Viertelfinalserie Köln – ERCI

Startseite Foren ERC Ingolstadt Spiele der Panther Viertelfinalserie Köln – ERCI

Dieses Thema enthält 122 Antworten und 24 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Domino Domino vor 17 Stunden, 42 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 123)
  • Autor
    Beiträge
  • #23405 Score: 0
    nurdererc
    NurDerERC
    Teilnehmer
    148 pts

    Nachdem sich Wagner wohl verletzt hat, sollte sich Jobke lieber zurückhalten und Mashinter die Aufgabe überlassen.

    Hoffe bei Wagner ist es nicht ernsteres, so wie ich ihn einschätze würde es das Spiel zu Ende bringen, wenn es den etwas nicht so schwerwiegendes wäre. Deswegen bin ich nicht ganz.so optimistisch.

    #23407 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Moderator
    16 pts

    Vielleicht auch nur eine Vorsichtsmaßnahme bei dem Spielstand?

    Im Ticker stand noch, das Olver bei dem Fighters mit Zalewski verletzt worden ist.

    #23408 Score: 0
    Avatar
    Panther64
    Teilnehmer
    12 pts

    @nurdererc

    Mashinter ist auch okay. Hauptsache einer poliert dem mal ordentlich eine.

    @bobbynew

    Bei Olver sah es eigentlich nicht nach Verletzung aus. Hat meines Wissens auch weitergespielt.

    #23409 Score: 0
    nurdererc
    NurDerERC
    Teilnehmer
    148 pts

    @bobby.new

    Wagner hab ich schon im 2.Drittel nicht mehr gesehen. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

    #23411 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Moderator
    129 pts

    @nurdererc

    Hast leider ein gutes Auge. Jobke hat das ganze zweite Drittel mit Friesen gespielt. Wagner war nicht mehr auf dem Eis. Hoffe er wird schnell wieder Fit, sonst kann Schütz mal zeigen was er kann.

    #23412 Score: 0
    dieyps
    dieYps
    Moderator
    85 pts

    Wahnsinns Spiel. DS hat die Mannschaft super eingestellt! Und, was mir echt gefallen hat – die 6 Tore kamen allesamt von unterschiedlichen Schützen aus allesamt unterschiedlichen Positionen und Situationen heraus. Das ist immens wichtig. Zu MoMü und Tiffels steht schon alles geschrieben.

    #23414 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    166 pts

    Knaller ! Bin glücklich dass ich daneben lag …!
    Top Leistung und völlig verdienter Sieg.
    Jetzt heisst es … nur nichts darauf einbilden und weiter hart arbeiten!
    Die Ölner müssen es hassen gegen uns zu spielen … bei Mo.Müller hats ja schon funktioniert … ich glaube tatsächlich dass er
    den ERC nicht ab kann …

    Respekt an Shedden, lässt genau richtig spielen gegen die …

    Keep going Boys! Es ist noch ein weiter Weg! Packmas

    #23416 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    166 pts

    Übrigens … den Spruch vom Tiffels im Post-Game Interview (“sollen Sie glücklich werden mit dem Sieg…”) würde ich bis Freitag in Dauerschleife
    laufen lassen …. eine bessere Motivation gibt’s ned 🙂

    #23417 Score: 0
    dieyps
    dieYps
    Moderator
    85 pts

    Apropos Motivation. Die Herren, mal Butter bei die Fische. Wer von euch lässt denn den Playoffbart sprießen? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass diese Tradition von Jahr zu Jahr abnimmt.

    #23418 Score: 0
    Avatar
    schmarrer
    Teilnehmer
    12 pts

    Haie-Trainer Lacroix verrät, wie man einen Elefanten erlegt, so ein Interview auch in der Sportschau.

    Herr Lacroix hat übersehen, dass er es nicht mit einem Elefanten sondern mit Panthern zu tun hat.

    Und zwar nicht mit Augsburger Panther, sondern mit den richtigen Panthern aus Ingolstadt.

    Aber die Kölner dürfen gerne so weiter machen, solange sie nicht wissen gegen wen und was sie spielen, werden sie auch das nächste Spiel am Freitag verlieren.

     

    Hier schon einmal mein Tip: 4:1 und in der Serie 2:0

     

    #23421 Score: 0
    eishockeymussrocken
    Eishockeymussrocken
    Teilnehmer
    6 pts

    Jawoi! War gestern schön anzuschauen, bin immer noch begeistert wie die Panther zugebissen haben. Garbutt und Mashinter je ein Tor, letzterer sogar noch ein Assist, D’Amigo und Elsner je ein Tor, Koistinen und Kelleher je zwei Assists (ich meine bei TK waren es sogar 3) und ein Jawoi-Tor vom Greile. Ach ja, und unser Joungster Tim Wohlgemuth schießt sein erstes DEL-PO-Tor, nur warum melden alle, bis auf den Donaukurier, angefangen von der DEL usw., dass es Ramoser geschossen hat?

    So, der erste große Megastadt-Hai hängt an der Angel drei brauchen wir noch.

    #23422 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Moderator
    129 pts

    @eishockeymussrocken

    Weil aus unerfindlichen Gründen die Statistik und der Liveticker der DEL oft, wie auch in diesem Fall, falsche Angaben macht (Kelleher 3 Assists, Wohlgemuth das Tor (1. GWG in den POs im ersten PO-Spiel der Karriere)…). Dummerweise übernehmen die Herren und Damen Journalisten gerne die “offiziellen” wenn auch falschen Angaben für ihre Artikel, in diesem Fall die von DEL.org. Denke mal, dass das noch korrigiert wird, zumindest auf der Homepage der DEL. Spätestens am Freitag werden wir es sehen, ob Mashinter oder Kelleher den Notausknopf trägt.

    #23423 Score: 1
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Moderator
    129 pts

    Update auf der Homepage:

    Ramoser fällt dank MoMüller aus. Für mich immer noch unbegreiflich, dass Ramoser auch 10 bekommen hat. Keine Infos zu Wagner, daher gehe ich mal davon aus, dass er spielen kann.

    bobby.new
    #23424 Score: 0
    Avatar
    port-royal
    Teilnehmer

    Müller zeigt sich auch im Express von seiner besten Seite:

    Glaubt er, dass die Atmosphäre bei den Panthern noch hitziger durch den Fight werden wird? Müller: „Es interessiert mich nicht, was die Affen da machen. Ich spiele Eishockey. Was passiert, passiert.“

    https://www.express.de/sport/eishockey/koelner-haie/pruegel-hai-mueller-vor-ingolstadt–interessiert-mich-nicht–was-die-affen-da-machen-32213212

    #23425 Score: 0
    Avatar
    Werkoderko
    Teilnehmer
    87 pts

    Na dafür ist der Volldepp am Freitag gesperrt.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 123)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.