3.Spieltag | Krefeld – ERCI | 19.30 Uhr

Startseite Foren ERC Ingolstadt Spiele der Panther 3.Spieltag | Krefeld – ERCI | 19.30 Uhr

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von jahnstrassenrelikt71 jahnstrassenrelikt71 vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #18748 Score: 0
    Domino
    Domino
    Moderator
    9 pts

    Ich hoffe die konzentration reicht für 60 Minuten

    2:3

    #18749 Score: 0
    Cherry
    Cherry
    Teilnehmer
    4 pts

    Tippe heute ein 2:4..
    Tore: Greile, Collins, Buck, Taticek

    #18750 Score: 0
    Dlaks
    Dlaks
    Teilnehmer
    5 pts

    Wennse 60 Minuten Eishockey spielen, wird´s n 5:2 für uns

    #18751 Score: 0

    KHL13
    Teilnehmer
    17 pts

    Servus mitanand,

    ich tippe optimistisch ein 4:1 für uns.
    Wenn ich allerdings das Straubing-Spiel als Bewertungshilfe nimm, dann kann es auch anderst aussehen.

    Gruß

    #18752 Score: 0

    andi81
    Teilnehmer

    Top:
    Save von REimer
    Unterzahl

    Flop
    MC Neill
    Pelech
    Buck
    Laliberte
    Mauldin
    Müller
    Berglund

    Das Niveau ist so unfassbar schlecht
    Niederlage gegen sr und Krefeld. .Sehr bedenklich

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von  andi81.
    #18754 Score: 0

    KHL13
    Teilnehmer
    17 pts

    Servus nochmal,

    Was soll man sagen?

    Starke erste 10 Minuten, dann rutsch dem Reimer die Scheibe mehr als blöd durch und dann kam wieder die altbekannte lustlose Spielweise und noch ein Gegentor.
    Dann kam das 2. Drittel. Es war ned überragend, aber zumindest das, was man erwarten kann und sollte und 2 Tore.
    Und das 3 Drittel? Wer hat da noch Verteidigung gespielt? Pelech verliert katastrophal die Scheibe vor dem 4:3, und ab da spielt die Mannschaft wie ein Haufen aufgeschreckte Hühner.

    Top:
    Der Save von Reimer
    Das Unterzahlspiel
    Die Reihe Olson/Braun/Collins

    Flop:
    Pelech
    Wagner
    Buck
    Laliberte
    Mauldin
    Mouillerat
    Spielsystem
    Passspiel
    Verteidigung

    Ganz ehrlich, jetzt ist ein neuer Sportdirektor da, die halbe Mannschaft umgekrempelt, und es geht so weiter wie es letztes Jahr aufgehört hat. Hannes meinte, wir sollen nicht zuviel erhoffen und erwarten. Das tue ich auch ned. Nur sehe ich leider momentan keine Änderungen im Spiel, außer Spielernamen.
    Ich hoff das wir nicht wieder so eine Saison, „Gestern haben wir scheiße gespielt, morgen sind wir unschlagbar.“.

    Momentan bin ich echt enttäuscht von unserer Mannschaft. Vllt. seh ich das in 12 Stunden wieder anderst. Bin auf das Spiel gegen Augsburg gespannt.

    Servus.

    #18755 Score: 0

    Hossigrossi
    Teilnehmer

    Puh. Das ist aktuell die letzte „Kracherlmannschaft“.

    Wo ist denn eine 1. / 2. Reihe sichtbar? Alle 4 Reihen unteres Mittelmaß.
    Verteidiger wo sind die denn – das waren heute eher verdeckte Stürmer für den KEV! 5 Gegentore 4 davon durch eigene Fehler / Tändelei
    verursacht.
    Was hat eigentlich der Trainer in der Vorbereitung getan?
    Mir kann aktuell keiner erklären das beispielsweise ich sag mal „Mobilat“ bzw. Mauldin nur ansatzweise Irmen bzw. Boyce
    ersetzen können.
    Olver schwach, Laliberte (er ist das denn), Buck nicht mehr wieder zu erkennen. Sowas von grotenschlecht alle miteinander!
    Wo ist der angebliche Ingolstädter Weg? Schütz hätte bei diesem blinden Verteidigungshaufen allemal einen
    Einsatz verdient.
    Am Sonntag noch ne deftige Klatsche gegen Augsburg und die „Hütte brennt“.

    #18756 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    12 pts

    Und bei einem überzeugenden Sieg gegen Augsburg ist alles wieder super?

    Sehr bedenklich? Niveau unfassbar schlecht, Hühnerhaufen…. Ist mir nicht nur ein bisschen zu negativ. Halte zwar nichts von der Ansage man muss der Manmschaft Zeit geben… aber das hört sich nach Untergangsstimmung an und so weit sind wir noch lange nicht. Schlechte Leistung kann man ansprechen, aber Bangemachen gilt nicht.

    Nein, auch ein Rumpelstilzchen an der Bande wird keinen weiterbringen. Da sind die Führungsspieler gefragt, die NOCH nicht im Tritt sind. Man kann darüber diskutieren, ob der Trainer nicht das eine oder andere Ausrufezeichen (Time Out,,,) für alle,auch die Fans, setzen müsste, aber schlecht ist er deswegen nicht. Ich glaube nach wie vor dass es wird. Die einen müssen die Verunsicherung aus dem letzten Jahr ablegen, die anderen ihre Überheblichkeit. Tippe auf konzentriertes Spiel gegen Augsburg und deutliche Leistungssteigerung mit knappem Sieg 3:2. Pille im Tor. Und hoffentlich super Stimmung, absoluter Minimalanspruch muss sein, die Augsburger Fans in unserem Stadium aus der Halle zu schreien.
    Bis Morgen…

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.