ERCI – Köln Vorbereitung 17/18

Startseite Foren ERC Ingolstadt Spiele der Panther ERCI – Köln Vorbereitung 17/18

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Werkoderko vor 1 Woche, 1 Tag.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #18575 Score: 0
    puckjaeger
    Puckjaeger
    Teilnehmer

    Yeah, noch knappe 24h bis zum ersten Einlass für ein Spiel in unser Heiligtum. Bin scho richtig hoaß und kann es kaum erwarten.
    Hoffe es kommen doch recht viele zum Spiel.

    Tippe auf ein knappes 4:3 für uns. Und hoffe auf 2500 Zuschauer.

    #18576 Score: 0
    Domino
    Domino
    Teilnehmer
    9 pts

    Bei dem Wetter bietet es sich an in die Arena zu gehen.
    Bin auch schon nervös. Freu mich auf die neuen Spieler
    Wie immer rechne ich mit einem Sieg. Was aber Nebensache ist.
    Aufgehts Stimme trainieren 😉
    Die neuen Spielernamen üben

    #18587 Score: 0
    benjo
    Benjo
    Teilnehmer
    3 pts

    So, heute erwarte ich mir nix. Schwere Beine, harte Vorbereitung , Schlüsselspieler die fehlen (Buck, McNeill, Pielmeier), dazu ein Fragezeichen hinter Taticek.

    Trotzdem freue ich mich brutalst auf das Spiel heute Abend. Endlich hat diese „trockene“ Zeit ein Ende, paar Stimmungslieder gröhlen, und einfach nur wieder in den assozialen Eishockeymodus verfallen.

    P.S: Trotter-Sache sollte ja bis zum Köln Spiel bekannt gegeben werden. Irgendwie nervt dieses Hin-und Her langsam.

    #FreeTrotter

    #18588 Score: 0

    KHL13
    Teilnehmer
    17 pts

    Servus mitanand,

    Erwarten tu ich auch nix.
    Ich wünsch mir ein spannendes Spiel, Erkenntnis über mögliche Reihenkonstellationen, das die Spieler hungrig sind, und das heut schon Stimmung in der Kurve ist. (Letztes Jahr ohne Stimmung in der Vorbereitung war grausam)
    Liebe Giu’s (falls einer das liest), gebt auch schon in der Vorbereitung Gas. Lass uns einen guten Start hinlegen.

    Zum Glück ist ab heut das Sommerloch endlich rum.

    #18589 Score: 0
    puckjaeger
    Puckjaeger
    Teilnehmer

    So, das war doch schon einmal interessant.
    Man merkte, dass Köln schon eine weile länger Eistraining hat und auch nur 4-5 Neue zu integrieren hat.
    Nach der antstrengenden Trainingswoche war klar, dass die Jungs platt sind. Dafür haben Sie es ordentlich gemacht.

    Reihe Olver, Libs, Mouillerat sowie Elsner, Braun, Swinnen hat mir sehr gut gefallen. Mit Pelech werden wir auch unsere Freude haben. Reimer auch sehr souverän. Sullivan auch Solide und vorallem sehr ruhig an der Scheibe.
    Unterzahl konnte auch schon zu genüge geübt werden.
    Schopper….. was soll man sagen. Ein typischer Schopper halt. Bitte nur noch 7. oder 8. Verteidiger. Schütz macht seine Sache Prima.

    Endlich wieder Hockey. Sonntag geht es weiter.

    #18590 Score: 0
    Julian
    Julian
    Teilnehmer
    45 pts

    War doch ein ganz nettes Auftaktspiel heute.

    Klar liegt noch einiges an Arbeit vor der Mannschaft, aber man darf nicht vergessen, dass Köln bereits deutliche länger auf dem Eis ist und wir heute mit nur sechs ALs gespielt haben. Dafür fand ich die Leistung absolut ordentlich. Insbesondere die Neuzugänge scheinen sich schon recht gut eingefunden zu haben. Für eine Bewertung der einzelnen Spieler ist es sicherlich noch etwas zu früh, aber Matt Pelech und auch Sean Sullivan haben mich heute schon positiv überrascht.

    #18592 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer

    Laurin „Lolle“ Braun gefiel mir sehr gut. Reimer war wirklich souverän, freut mich, dass wir hier so gut besetzt sind. Schließlich macht unserer (vermeintliche) 1b einen Großteil der Vorbereitungsspiele.

    #18598 Score: 0

    Werkoderko
    Teilnehmer
    35 pts

    Für das erste Vorbereitungsspiel war es eigentlich ganz ansehnlich. Man hat schon gemerkt, dass die Woche hart trainiert wurde. Die beine waren schon extrem schwer. Was mir aufgefallen ist: Die Jungs reden sehr viel miteinander ( war letztes Jahr nicht so) Jeder versucht noch einen Stock dazwischen zu bringen bzw dem anderen zu helfen. Das körperliche war auch gut vorhanden. Die Checks wurden gefahren und jeder wollte sich zeigen. Das die Jungs noch nicht so eingespielt sind ist zum jetzigen Zeitpunkt aber normal, obwohl manche schöne Spielzüge schon zu sehen waren.
    Wir haben mit Olson und Braun auch wieder ein paar Giftzwerge, die den Gegner so richtig nerven und auf den Sack gehen. So mag ich das.
    es muß wieder eine Qual werden gegen uns zu spielen.

    Und flying Reimer: Sehr stark und abgeklärt. Ein sicherer Rückhalt.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.