Gäubodencup 2017

Startseite Foren ERC Ingolstadt Spiele der Panther Gäubodencup 2017

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von nurdererc NurDerERC vor 3 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #18623 Score: 0
    nurdererc
    NurDerERC
    Teilnehmer
    73 pts

    Schütz und Kiefersauer werden am Freitag für den ESVK in ihrem ersten Vorbereitungsspiel gegen Dornbirn spielen und somit nicht für uns gegen Straubing spielen. Ich denke mal, Mauldin wird bereits sein erstes Spiel machen. Mal sehen, ob Taticek schon wieder spielfit ist. Wenn man das Video des ERC auf Instagram sieht, dann hängt Taticek seine Ausrüstung in der Kabine während die anderen auf dem Eis sind.

    #18624 Score: 0

    59Panther
    Teilnehmer
    1 pt

    Das war doch gestern schon mal ganz ansehnlich.

    #18633 Score: 0

    Werkoderko
    Teilnehmer
    36 pts

    Ja da schau her.
    Wir gewinnen ein Penalty schießen.
    Berglund muß heute wohl bockstark gewesen sein.
    Zwei Kisten und dann noch ein verwandelter Penalty.

    Weiter so.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate von  werkoderko.
    #18635 Score: 0

    59Panther
    Teilnehmer
    1 pt

    Seit gefühlten 100 Jahren wieder mal ein Penaltyschiessen gewonnen 😀

    #18639 Score: 0
    nurdererc
    NurDerERC
    Teilnehmer
    73 pts

    War eigentlich ein ganz gutes Spiel gegen eine schon sehr eingespielte Augsburger Mannschaft.

    Reimer wieder mit einer sehr guten Partie, strahlt eine brutale Ruhe aus und zeigt keine Unsicherheiten.

    In der Defensive heute leider mit wenig Eiszeit für Schütz und einem unterirdischen Schopper. Wahnsinn wie der noch eine Sekunde Eiszeit sieht, heute zum Höhepunkt seiner Leistung sogar noch mit einem Eigentor. Sullivan hat mir sehr gut gefallen, einfach solide in der Defensive und läuferisch stark. Bin schon überrascht von ihm bis jetzt. Friesen, Kohl und Wagner mit einer Leistung, die man von Ihnen gewohnt ist.

    Im Sturm: Berglund mit einer Bombenleistung. Läuferisch, technisch 1A, dazu ließt er das Spiel überragend. Der wird uns extrem helfen diese Saison, da bin ich mir sicher. Er hat mit Mauldin und Greile gespielt. An Greile ist das Spiel ein wenig vorbeigelaufen und von Mauldin hat man jetzt nichts besonderes gesehen. Macht halt alle Kleinigkeiten richtig, setzt seinen Körper gut an den Banden ein & sucht oft den Abschluss. Hat auch im PK immer gespielt. Ob er jetzt der große Scorer wird, glaube ich jetzt eher weniger, aber ein guter Rolleplayer, der Platz schafft, kaum Fehler macht und in die gefährlichen Räume geht, wird er sicher. Wobei er ja erst ein Spiel und ein Training mit dem Team hatte. Olver Reihe mit Libs und Mouillerat gewohnt auffällig, Olver wieder mit einer paar Zuckerpässen und auch guten Shifts im PK. Mouillerat hat gestern seine harte Seite gezeigt, paar gute Checks gefahren und auch eine kleine Schlägerei gehabt. Die Olson Reihe mit einer sehr guten Leistung heute. Olson hat fast jedes Bully gewonnen, Collins (für mich überraschenderweise) heute mit ein paar guten Aktionen und vorallem Kiefersauer war heute stark. Da war ich ehrlich gesagt extrem überrascht, zwar in den Zweikämpfen immernoch klar unterlegen, aber mit der Scheibe schon sehr ordentlich. Die 4.Reihe mit Braun, Swinnen und Elsner läuferisch stark, immer wieder mit gutem Forechecking.

    Insgesamt habe ich schon eine starke Weiterentwicklung im Vergleich zu letztem Wochenende gesehen, auch ohne Buck, Taticek und Pelech. Unterzahl sehr ordentlich und auch endlich mit guten Penaltys. Das gestrige Spiel hat schon Lust auf mehr gemacht.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.