Kader 17/18

Dieses Thema enthält 768 Antworten und 61 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von nurdererc NurDerERC vor 2 Tagen, 2 Stunden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 769)
  • Autor
    Beiträge
  • #17533 Score: 1

    KHL13
    Teilnehmer
    17 pts

    Servus mitanand,

    ich werde seit dem Fanstammtisch leider das Gefühl nicht los, das Marco uns nach der Saison verlässt. Einerseits seine allgemeine Aussage bei der Fragerunde, andererseits das persönliche Gespräch mit Marco und mit Jiri. Man hatte dem Marco Versprechungen gemacht, auch seitens Trainerstab, die erst jetzt unter Tommy eingehalten werden, aber auch noch nicht so, wie Marco es sich wünschte und erhofft hatte. Bis jetzt ist er noch von der Anzahl der versprochenen Einsätze ein Stückweit weg.
    Ich hoffe persönlich, dass wir den Weg mit Marco weitergehen, und ihm vom Trainerstab noch mehr Vertrauen geschenkt wird und somit die Möglichkeit, sich zu beweisen und einzubringen. Das er es kann, hat er immer wieder gezeigt.
    Ich weiß ned, was mit Timo los ist, aber am kommenden Wochenende wäre es mir recht, wenn Marco die Chance bekommt, sich zu beweisen.

    Wie Nur der ERC schon sagt, der neue Schwede macht einen guten Eindruck, allerdings macht mich seine lange Pause auch stutzig. und wenn ich dann an die Aussage von Jiri zum Thema Gawlik am Fanstammtisch zurückdenke, wird hier mit zweierlei Maß gemessen.
    Ich hoffe, das Larsson der Mannschaft guttut und uns unterstützt, wieder erfolgreicher zu werden. Hoffentlich auch stabiler auf der Torhüterposition.

    Dann Thema Verteidigung. Ich finde, das mir Verteidiger wie Friesen lieber sind, wie Verteidiger die immer wieder positiv und negativ auffallen. Friesen spielt in meinen Augen ein unauffälliges Eishockey, aber sehr konsequent und stabil.
    Bei Kohl ändert sich die Spielweise meines Erachtens. Letzte Saison war er die Rückendeckung von McNeill. Diese Saison sehe ich ihn viel öfters offensiv. Bedingt dadurch, das er nicht mehr mit McNeill spielt? Was mich diese Saison am meisten bei Kohl verwundert hat, seine häufigen Ausrutscher auf dem Eis. Das ist mir die letzten Jahre bei ihm nie aufgefallen. Alllein in dieser Saison kann ich mich an zwei Situationen erinnern, die dann zu einer Großchance für den Gegner geführt haben. (Wobei er die letzten Spiele wieder stabiler auf seinen Kufen stand.)
    Auch McNeill ist nicht so auffällig, wie letztes Jahr. Letztes Jahr hatte er in der Hauptrunde 13 Punkte mehr gemacht, darunter 5 Tore mehr. Aber ich sehe ihn trotzdem als eine sehr wichtige Stütze in der Verteidigung. Der Kerl verteidigt in einer Art und Weise, da bricht sich der Schopper die Haxen und hat Knoten in seinen Armen.
    Wagner macht mir diese Saison sehr viel Spass. Schade, das er sich nicht letzte Saison schon beweisen durfte. Aber ich freu mich riesig für ihn, und hoffe, das er eine wichtige Stütze wird und noch viel mit uns erreicht.

    Zu den anderen Verteidigern hab ich zwar auch Punkte, aber die sind alle schon angesprochen, und mir geht hier gerade die Zeit in der Arbeit aus. Deswegen belass ich es jetzt momentan bei diesem Stand. Evtl meld ich mich später nochmal.

    Gruß

    preiss
    #17534 Score: 1

    NYR1926
    Teilnehmer
    1 pt

    Zu den Verteidigern nochmal:
    Das ganze könnte mit den Matchups und Zone starts zu tun haben. Salcido als Offensivverteidiger willst du als Coach natürlich bei einem Bully in der offensiven Zone drauf haben -> mehr Chancen auf ein Tor und damit auch bessere+/- Statistik. Köppchen ist dieses Jahr wieder relativ stark allerdings merkt man ihm eben auch sein Alter mittlerweile an.
    Ein Kohl spielt ne schwache Saison normal ist er ein solider Typ im 2. Verteididungspärchen aber eben auch nicht mehr. Wenn man ihn bei der WM sieht merkt man dass er bei höherklassigen Gegnern oftmals schnell Probleme bekommt, weil er da anscheinend nicht so anpassungsfähig ist. Ich mag ihn eigentlich, aber überfordern sollte man ihn eben auch nicht dann sieht er schnell schlechter aus als er eigentlich ist.

    Friesen ist dagegen wie Köppchen einer den man immer bringen kann egal gegen wenn. Die Erfahrung ist hier wohl ausschlaggebend.

    McNeil tritt dieses Jahr wohl weniger Punktemäßig in Erscheinung aufgrund des schwachen PPs, wohl auch ein Grund für Greilingers schwache Torausbeute. Eigentlich sollte mit dem was wir im PP aufs Eis bringen (Buck, Taticek, Greile, McNeil, Laliberte) deutlich mehr drin sein hat ja in den letzten Jahren auch geklappt.

    Den Schopper will ich eigentlich nur in UZ sehen für alles andere reicht sein Skillset einfach leider nicht aus. Sein Einsatz ist aber beispiellos kein anderer versucht jeden Schuss zu blocken aber ist eben auch leider das einzige was er kann.

    Wagner hat sich meiner Meinung nach zu nem soliden Verteiger entwickelt mit richtig aggressiven Einsatz im Zweikampf an der Bande, den kein anderer bringt. Offensiv noch ausbaufähig aber ich könnte mir durchaus vorstellen wenn man ihn richtig entwickelt, dass er in etwa mit einem Daschner vergleichbar ist.

    Zu Schütz sage ich nur eines: Bitte einfach spielen lassen. Der Kerl ist schlittschuhtechnisch unser bester und wenn er nichts wird sind wir selbst dran Schuld.

    Julian
    #17535 Score: 0
    redlinerpanther
    redlinerpanther
    Teilnehmer

    Ja natürlich – der bringt jetzt ne AL im Tor fast ohne Spielpraxis die letzte Jahre – und natürlich als Nummer 2 für nächstes Jahr weil ja Eisenhut geht – klingt voll realistisch …

    #17536 Score: 1
    clements
    Clements
    Teilnehmer
    29 pts

    Was klingt denn dann realistisch?
    Das wär das einzige was Sinn macht in meinen Augen.
    Marco geht und man baut den Schweden schonmal ins Team ein um zu sehen ob es passt.

    Was ich mir wünschen würde das Marco am WE fängt und der Schwede Backup spielt.
    Pille ist nicht der den wir kennen und schätzen.

    dieyps
    #17537 Score: 1
    dieyps
    dieYps
    Teilnehmer
    24 pts

    Also redliner, so polemisch brauchst du da jetzt nicht daherkommen. Deine Aussage bzgl der Torhüterreihenfolge ist genauso eine Meinung wie das, was der Preiss schreibt – was ich im Übrigen auch für denkbar halte. Ich glaube auch nicht, dass Marco bleiben wird. Wie ich schon an anderer Stelle schon schrieb, hätte ich an Marcos Stelle keine Lust, hinter dem derzeitigen Pille die Nr.2 zu sein. Wenn man bedenkt, dass die Versprechen seitens ERC bislang noch nicht zur Gänze erfüllt wurden und er in meinen Augen derzeit stabiler ist als Pille, spricht wenig dafür, dass er bleibt. Auch wenn das sehr wünschenswert wäre, wenn er denn deutlich mehr Spielzeit bekommt nächste Saison.

    preiss
    #17538 Score: 2
    behappy
    behappy
    Teilnehmer
    5 pts

    Sollte Pille oder Eisenhut was passieren müßte ein Schneider bzw. Kucis auf die Bank als 2. Goalie in den PlayOffs. Beide haben keinerlei Erfahrung in der DEL.
    Somit macht für mich diese Verpflichtung Sinn.
    Ob Eisenhut nächste Saison noch bei uns spielt oder nicht weiß nur er selbst. Ich hoffe er trifft für sich die richtige Entscheidung.
    Und noch etwas zu den Posts: Ein jeder User glaubt, weiß was?, vermutet oder hofft das seine Ansicht der Dinge stimmt, Also nehmen wir es so hin und lassen jedem seine Meinung. Aber bitte nicht einander wegen der verschiedenen Meinungen anmachen. Wir alle wollen nur das Beste für unseren ERCI.

    preiss
    #17539 Score: 0
    Julian
    Julian
    Teilnehmer
    45 pts

    @nyr1926: Der Punkte mit den Zone Starts klingt tatsächlich logisch. Ich muss zugeben, dass ich darauf nicht explizit geachtet habe, aber ich könnte mir vorstellen, dass du damit einen der Gründe gefunden hast. Trotzdem muss man natürlich erst einmal eine solche +/- Bilanz zusammen bekommen. Leicht wird es nicht sich hier zur kommenden Saison deutlich zu verbessern. Nichtsdestotrotz muss man es meiner Meinung nach schon deshalb versuchen, weil es ansonsten kaum Möglichkeiten gibt in der Defensive dringend benötigte Änderungen vorzunehmen.

    Bezüglich der Personalie Larsson bin ich tatsächlich eher bei redliner. Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Torwart der seit einem Jahr nicht mehr gespielt hat, hier als Nummer 1 eingeplant ist. Das würde ja auch bedeuten, dass einer der anderen ALs auf die Tribüne muss. Ich glaube, dass er als reine Absicherung für die Playoffs gedacht ist. Ehrenberger sagt ja in der Pressemitteilung, dass man sich mit Larsson „auf der Torhüterposition für alle Fälle abgesichert“ hat. Auch die Variante @preiss halte ich für eher unwahrscheinlich. Pielmeier wird für die nächsten Jahre unsere Nummer 1 sein – ob das nun allen Fans passt oder nicht. Eine AL als BackUp ist aus meiner Sicht verschwendet, das wird man nicht machen. Ist ja auch eine finanzielle Frage. Ich glaube, Larsson ist rein als Absicherung gedacht. Für mich ergibt das auch durchaus Sinn. Warum sollte man hier ein unnötiges Risiko eingehen?

    Andererseits tut es mir natürlich auch etwas Leid für Eisenhut. Ein besonders großer Vertrauensbeweis ihm gegenüber ist das jedenfalls nicht. Er hat ja immer wieder betont, dass er nur bleiben möchte, wenn ihm hier mehr Vertrauen entgegengebracht wird. Diese Forderung wurde mit der Verpflichtung von Larsson aus meiner Sicht jetzt seitens des Vereins recht eindeutig beantwortet, weshalb ich davon ausgehe, dass man ihn zukünftig nicht mehr im Panther-Trikot sehen wird. Ich denke es ist für ihn die richtige Entscheidung.

    #17540 Score: 0
    redlinerpanther
    redlinerpanther
    Teilnehmer

    Ich denke auch, dass Eisenhut selbst noch nicht klar, ist was er macht. Wo soll er auch hin? In der DEL ist er sicher auch weiterhin Backup mit dem Risiko, dass er woanders erstmal bei Null anfängt und vielleicht sogar weniger Einsätze bekommt – da ist alles möglich – dazu muss auch ein Club einen Backup suchen – so ganz am Rande. Mit Tommy weiße er woran er ist. Unter ihm hat er die meisten Einsätze bekommen. Wir werden sehen.

    Das Pielmeier die Nummer 1 ist, sollte unter Berücksichtigung seines Vertrages bzw. der Laufzeit klar sein. Ich kenne ohnehin nur einen Goalie der die Panther 2x hintereinander in die PO Finale geführt hat 😉 Er ist auch noch sehr jung… Ihn jetzt so anzugehen ( nach dem RB Spiel) weil er immer wieder für eine Katastrophe gut ist ( ja das schmerzt) – aber sorry die Kirche sollte im Dorf bleiben – er hat auch jede Menge unhaltbare raus. Die Unterstützung im Team hat er sowieso – Koeppchen Interview . Auch in der Nati wird er auch in Zukunft Spiele bestreiten – das sagt eigentlich alles über seine Qualitäten aus.

    Für nächstes Jahr eine AL im Tor verbraten – wozu? Wir haben 2 DEL taugliche Goalies. Falls Eisenhut gehen will muss dieser eben ersetzt werden – aber sicher nicht mit einer AL. Das wäre in meinen Augen einfach nur Quatsch.

    Vieles im Team ist „Kopfsache“ – für mich fast alles – wir sind als Fans sollten tatsächlich als 7ter Mann hinter den Panthern zu stehen. Das hilft denen am meisten – Unruhe ist nicht wirklich hilfreich – das sagen sogar die Spieler …

    #17545 Score: 0
    TBLightning26
    TBLightning26
    Teilnehmer

    Zum Thema Ehrenberger sage ich nix, das ist schon ausreichend oder sogar zu übermäßig passiert.

    Eisenhut steht gewiss vor schwierigen Entscheidungen, falls sie noch nicht gefallen sind. In der DEL wird er in den Playoff-Teams nur wieder Back-Up sein. Bliebe nur DEL2. Wenn er allerdings gut arbeitet und seine Chancen nutzt, kann er durchaus mit Pielmeier konkurieren. Das „Vertrauen“ von Samuelsson hat er.

    Der Larsson könnte doch eine „Bonuszahlung pro Einsatz“-Klausel in seinem Vertrag haben (gibts sowas?). Also sollte der ERC bemüht sein, seine Einsätze so gering wie möglich zu halten.
    Die Tatsache, dass er vereinslos war, ist für mich entscheidend, dass er nur der Notfallplan ist.
    Als neue Nr. 1 ist er wegen Pielmeiers Vertrag keine Option, als Back-Up wegen AL (wie bereits geschrieben).

    Hat Svensson einen Vertrag bis Saisonende oder länger? Die News zu seiner Verpflichtung ist leider nicht mehr in der ERC-App.
    –> Auf alle Fälle halten!

    Was haltet ihr davon, Schopper dauerhaft als Stürmer in der 4. Reihe aufzustellen?
    Der könnte dann das machen, was Jacques nicht könnte/wollte und in der Defense hätte man noch einen Platz frei.
    Wird nicht passieren, aber eure Meinung interessiert mich.

    Sollte man Brett Bulmer nächste Saison eine Chance geben?

    Abschließend im Bezug auf den allerersten Beitrag:

    Verlängern:
    Elsner (erledigt)
    Laliberte (erledigt)
    Wagner
    Eisenhut
    Irmen
    + Svensson

    Wackelkandidaten:
    Boyce
    Pohl
    Salcido
    Schmidpeter (junges deutsches „Füllmaterial“)
    + Bulmer

    Weg:
    Jacques
    Pielmeier Th.
    Buchwieser kann gehen, wenn Gawlik tatsächlich zurückkommt

    Zu möglichen Neuzugängen sag ich auch nix, da kenn ich mich zu wenig aus.

    #17546 Score: 0
    TBLightning26
    TBLightning26
    Teilnehmer

    Achja, Thema Buck..

    Wenn die Playoff’s schlecht verlaufen, könnte er durchaus ernst machen und auf eine Wechsel pochen.
    Bei der anscheinend angespannten finanziellen Situation des ERC, werden sie vllt. doch inrgendwann nachgeben.

    #17561 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    70 pts

    Meine aktuelle „Gefühlswelt“ bzgl. Verlängerungen:

    Verlängern:
    Svensson
    Boyce (aus meiner SIcht neben Irmen und Libs unser wertvollster AL, soll einen Top Charakter haben)
    Irmen
    Wagner (soll schon der Fall sein….)
    Eisenhut (hier glaube ich dass bereits sein Abgang feststeht….)

    Wackelkandidaten:
    Buchwieser (nur wenn wir keinen anderen dt. Spieler als Ersatz bekommen sollten, Bsp. Gawlik)
    Pohl (in guter Verfassung eine Verstärkung, hat man zum Saisonstart gesehen,
    leider glaube ich dass Tommy kein Fan von Pohl ist…)
    Bulmer (kann noch nicht bewertet werden ….)

    Weg:
    Salcido (trotz guter +/- …. irgendwie nicht „unser“ Spieler, wird sicher in der DEL unterkommen)
    Schopper (wenn möglich, zu schwach für unseren Anspruch, Menschlich sicher schade weil ich ihn mag….)
    Köppchen (wenn möglich, komme mit Seiner überheblichen Art immer weniger klar… ich glaube dass die Köppchen-Connection
    auch für Verstimmungen innerhalb der Mannschaft sorgt, Köppchen, Pielmeiers,)
    Jacques (hat meine Erwartungen leider nicht erfüllt….schade…hätte Potenzial für mehr )
    Buck (wenn er immer noch will und 2Eurofüffzig dabei springen, unbedingt gehen lassen, ich glaube dass er mit Seiner unzufriedenen Attitüde
    irgendwie für schlechte Stimmung sorgt, es ist die reden von Lagerbildung NA vs. Rest, wobei die NA Spieler Irmen, McNeill, Jacques zum Buck „aufschauen“ …. Einzig Libs soll hier nicht dabei sein. Ich finde, er ist dieses Jahr selten über 80% seiner Möglichkeiten gegangen, auch was den Einsatz angeht ……deswegen … wer nicht bereits ist für den ERC an die Schmerzgrenze zu gehen, sollte weg…..)
    ThomPi (Schade, aber für die DEL leider zu wenig……)
    Schmidtpeter (von ihm war ich noch nie überzeugt)

    Der Schwiegervater von Boyce weilt wieder in IN. war bis vor kurzem noch Coach der Florida Panthers. Warum ihm nicht einen schlanken
    Scout-Vertrag anbieten auf Provisionsbasis?? Der kennt in NA sicher Spieler ohne Ende, Jungs wie Ross oder Boyce gibt’s dort zigfach ….
    Jiri hat da keinen Plan….)

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate von preiss preiss.
    #17564 Score: 0

    Werkoderko
    Teilnehmer
    35 pts

    @preiss
    Im großen und ganzen bin ich da bei dir.
    Ich hab auch das Gefühl, das Buck nicht zu 100% bei der Sache ist. Allerdings glaube ich nicht das nach dieser Saison die KHL Klubs Schlange stehen werden, dafür spielt er zu weit unter seinen Möglichkeiten.

    Boyce würde ich gerne weiter bei uns sehen, er ist zwar nicht der große Scorer, aber er gewinnt wenigstens mal ein paar bullys, hat Speed, kann was an der Scheibe und setzt auch mal seinen Körper ein.

    Bulmer ist bis jetzt noch keine Verstärkung, aber das liegt eher daran, dass er zu spät verpflichtet wurde.

    Bei Pohl weiß ich nicht was da evtl vorgefallen ist warum Tommy ihn nicht mehr haben möchte.
    Im Endeffekt haben sich alle neuen dem Niveau der anderen angepasst. Am Anfang hat Pohl uns öfter die Punkte gerettet, ist aber jelänger die Saison dauerte, immer weiter abgetaucht. Defensivarbeit kann und macht er genausowenig wie greile, aber er wurde ja geholt um Buden zu machen.

    Bei den restlichen Kandidaten sehe ich das wie Preiss.
    Gawlik wäre klasse fürs Team auf und neben dem Eis. Ein Stänkerer vor dem Herren und immer gut für ein unterzahltor. ( haben wir heuer ein Tor in unterzahl erzielt?).
    Und durch die Einbürgerung von taticek haben wir nächste Saison einenPlatz mehr frei bei den AL’s.

    Was mich nervös macht, ist, dass die anderen Klubs laufend Vertragsverlängerungen verkünden und bei uns ist schweigen im Walde.
    Wir holen einen Torwart der diese Saison noch nicht eine Minute gespielt hat und verprellen evtl eine Nummer zwei, die das Zeug hat unsere Nummer eins unter Druck zu setzen. Bei anderen Klubs funktioniert der laufende Wechsel zwischen den goalies doch auch gut. Bei uns hat Timo zu viele freischeine.

    #17569 Score: 1
    dieyps
    dieYps
    Teilnehmer
    24 pts

    Bei Buck bin ich ganz bei euch @preiss und @werkoderko. Hatte ja an anderer Stelle im Forum schon geschrieben dass er mich dieses Jahr irgendwie nicht so überzeugt, gerade nach seinem Brandinterview im Sommer. Wobei @werkoderko schon recht hat – mit seiner aktuellen Spielweise macht er auch nicht gerade Werbung für sich.

    Boyce würde ich auch halten, ich fand ihn über die Saison gesehen eigentlich relativ stabil. Hin und wieder mal ne dumme Strafzeit, aber er geht auch mal da hin, wo es wehtut. Wenn er für eine AL nicht übermäßig viel kostet, würde ich ihn halten.

    und zum Thema Vertragsverlängerungen öffentlich machen – Wagners Verlängerung wurde doch auf dem Fanstammtisch verkündet, oder? Wieso geht da keine kurze News in der App? Genauso wie bei Elsner? Warum muss man das aus der (Augsburger?) Zeitung erfahren? Bei Libs wird da extra noch n mords Video gemacht, und bei zwei jungen Deutschen (durchaus Leistungs-&Sympathieträger) reichts nicht mal für n kurzes offizielles Statement? Irgendwas passt da doch auch nicht.

    preiss
    #17571 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    70 pts

    @dieyps: naja, es heißt ja auch ned „Daniel Hopp Adler“ ….. 🙂 (Achtung: Scherz 🙂 )
    Ich glaube, das Hauptproblem von Sabo bei den gegnerischen Fans liegt einfach daran, dass er unbedingt Seinen Namen in den Clubnamen
    einbauen musste, aber grundsätzlich bin ich bei Dir… es muss ned sein und wird irgendwann langweilig. Nur leider glaube ich, wird es nicht aufhören … auch in den anderen Arenen ist es ja so … ein Art „Running-Gag“ ….

    wg. Wagner: lt. PK hat er einfach aufgrund der Kaderstärke eine Verschnaufpause bekommen, Tommy sagte… wir werden den Fabio noch brauchen … würde ich jetzt nicht überbewerten, wird so sein wie von Tommy kommuniziert.

    Viel Cooler fand ich (mal wieder) die Antwort Tommy´s auf eine Frage von Hans Fischer:

    Fischer: „Thomas Pielmeier hat heute mal wieder sehr wenig Eiszeit bekommen“ (sehr vorwurfsvoller Ton in Fischers Aussage)
    Tommys Antwort: „Ja, das stimmt…….“ (und ein breites grinsen…. 🙂 + Gelächter im Saal….)
    fand ich irgendwie cool sich nicht auf diese Diskussion einzulassen, jeder weiß das Tommy nur 6 Verteidiger spielen lässt.

    #17572 Score: 0
    dieyps
    dieYps
    Teilnehmer
    24 pts

    Zitat von Preiss:
    „Ich glaube, das Hauptproblem von Sabo bei den gegnerischen Fans liegt einfach daran, dass er unbedingt Seinen Namen in den Clubnamen
    einbauen musste…“

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber war das damals nicht die Bedingung, damit der hohe finanzielle Einstieg von TS überhaupt stattfinden konnte (so wie bei RBM)? Ich meine mich erinnern zu können dass er damals etwas sagte wie „Sobald der Verein auf gesunden Füßen steht und ich mein finanzielles Engagement zurückschrauben kann, wird der Name aus dem Vereinsnamen und -logo verschwinden.“ (daher ja auch die exponierte Lage des Firmenlogos im Tigerkopf). Wobei sich da bei mir langsam die Frage stellt, ob der Verein immer noch nicht gesund ist, oder ob er einfach immer noch den Nutzen der Werbefläche haben will.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 769)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.