Kader 2018/19

Dieses Thema enthält 659 Antworten und 44 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von jahnstrassenrelikt71 jahnstrassenrelikt71 vor 12 Stunden, 25 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 660)
  • Autor
    Beiträge
  • #20068 Score: 0
    dieyps
    dieYps
    Teilnehmer
    51 pts

    Mir egal, ob das mit Olson Taktik war oder nicht – hauptsache, er bleibt 🙂
    Ramoser könnte ich mir auch als Verlängerung vorstellen, Potenzial hat er allemal, und allzu teuer wird er nicht sein.

    #20069 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    61 pts

    Dem Duo DS und LM traue ich auf jeden Fall zu eine richtig gute Mannschaft über den Sommer zusammen zu stellen. Egal ob Koistinen bleibt oder nicht. Die Mannschaft nächstes Jahr wird noch besser sein, als die dieses Jahr. Und auch wenn Mannheim ein richtig schwerer Brocken ist denke ich, dass eine sehr gute Chance auf das Halbfinale besteht.

    Freue mich tierisch auf morgen Abend!

    #20070 Score: 8
    vanwilder
    VanWilder
    Teilnehmer
    45 pts

    Zum Fantalk gestern kann man sagen, dass schon einige interessante Fakten eingestreut wurden, die der Pantherfan mehr als wohlwollend aufgenommen hat. Ich habe mich nochmal bemüht dies für alle “zuhause gebliebenen” ausführlich zusammenzufassen:

    – überragend war natürlich die Vertragsverlängerung von Cheftrainer Doug Shedden. Genauso interessant dazu, war aber auch die Aussage von Sportdirektor Larry Mitchell, dass es eine klare Absprache bei seiner Verpflichtung gab, dass man sich nach dem letzten Spieltag der Punktrunde und auf jeden Fall vor den Play-Offs zusammensetzt. Der Zeitpunkt für die Gespräche zur Vertragsverlängerung war goldrichtig gewählt, und das ist etwas, dass ich LM sehr positiv anrechne. Hier hatte man in der Vergangenheit bei seinem Vorgänger oft Probleme nachzuvollziehen, warum gewisse wichtige Vertragsgespräche nicht schon früher geführt wurden. Das man jetzt eine klare Linie erkennt, ist sehr wichtig!

    – auch die zweijährige Vertragsverlängerung von Brett Olson, der ja persönlich anwesend war, sorgte für Begeisterung. Auf der ERC Homepage steht immer noch, dass der Angreifer um ein Jahr verlängert hat. Wichtig war, dass der Spieler selbst zum Mikro gegriffen (dass in diesem wichtigen Moment sogar funktioniert hat) und für Klarheit gesorgt hat.

    – das natürlich die Frage zum Verbleib vom finnischen Defender Ville Koistinen kam, lag auf der Hand. Also ich fand die Aussagen dazu keineswegs so ernüchternd. Man befindet sich in Verhandlungen und wird schauen was finanziell machbar ist. Das DS auf dem Trainerstuhl bleibt, wird sich hier sicher nicht nachteilig auswirken. Denn bei der letzten Verhandlung, (LM hatte ja mehrfach versucht ihn für Ingolstadt zu gewinnen)war es am Ende ein Anruf von DS, der den Spieler überzeugt hat trotz erbetener Bedenkzeit sofort zuzusagen.

    Der Saisonrückblick und die Bilanz die Larry Mitchell gezogen hat, war ebenfalls sehr interessant. Er hat da sehr nüchtern und sachlich und auch und für jeden Anhänger nachvollziehbar analysiert. Positive Punkte hervorgehoben, wie beispielsweise den Start in die Saison und den sagenhaften Schlussspurt, der am Ende sogar noch den 4. Platz brachte. Gleichzeitig hat er auch zur längsten Niederlagenserie der Vereinsgeschichte Stellung bezogen und diese nicht wie von anderen Vereinsvertretern üblich “schön- und kleingeredet”. Er hat klar gestellt, dass es in einer Spielzeit immer starke und auch schwache Phasen gibt. Trotzdem dauerte ihm diese Krise unter dem Coach Tommy Samuelsson viel zu lang!

    Auch seine Ausführungen zum Thema “Trennung von Brandon Buck” waren ziemlich deutlich. Er hat klar darauf verwiesen, dass unter seiner Führung die Mannschaft bei ihm im Vordergrund steht. Und wenn sich ein wechselwilliger der Starspieler dem nicht unterordnen kann, weil er seine eigenen Interessen über die des Teams stellt, dann war diese Trennung am Ende alternativlos. Das man im Gegenzug VK geholt hat, war im Nachhinein gesehen wohl ein Glücksfall. Genauso wie die Verpflichtung des neuen Trainers DS!

    LM hat (was mir ein bisschen zu kurz kam) ein klares Statement zu seiner Tätigkeit in Ingolstadt abgegeben und das ist wirklich auch ein Punkt, den man in der heutigen Zeit nicht mehr sehr oft hört. Seine Aussage in Straubing den Trainerjob bewusst nicht verlängert zu haben, um den Job als Sportdirektor bei seinem “Wunschverein ERC Ingolstadt” zu bekommen, ist ein klares Bekenntnis zum Verein. Und was noch wichtiger ist, dies ist in meinen Augen auch eine klare Bestätigung, dass der Standort Ingolstadt in der DEL durchaus seinen Reiz hat!

    Wenn man das alles zusammenfasst, kann man froh sein, dass jetzt endlich Ruhe und auch Kontinuität auf den beiden Schlüsselpositionen der Panther herrschen. Dieses “Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel” auf jährlich mindestens einer dieser beiden Tätigkeiten (Cheftrainer oder Sportdirektor)/Manager) war alles anderes als leistungsfördernd.

    Der einzige kleine Kritikpunkt den ich zum Fanstammtisch anbringen möchte, war dass man den Fans sehr deutlich untersagt hat zur Personalplanung weitere Fragen zu stellen. Denn die Aussage “Maury Edwards wird ein Panther” klingt schon sehr nach einem bereits perfekten Transfer. Ob der Straubinger Verteidiger tatsächlich nächste Saison im Panthertrikot aufläuft ( wie in der NR am 11.03.18 verkündet), wäre durchaus noch eine Frage wert gewesen, oder nicht?

    Jetzt kann man nur noch Daumen drücken für die Play-Offs und eine gute Serie gegen die Adler spielen. Man wird sehen was in dieser verrückten Saison tatsächlich noch möglich ist!

    jahnstrassenrelikt71nurderercJulianpreissCherrybobby.newbauerntrick
    #20071 Score: 0
    dieyps
    dieYps
    Teilnehmer
    51 pts

    Mensch, vielen Dank! @vanwilder!

    #20072 Score: 0
    Domino
    Domino
    Teilnehmer
    14 pts

    @ Bobby new
    Also wenn es Taktik gewesen wäre – war eindeutig Larry nicht mit eingeweiht 😉

    #20073 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    61 pts

    @vanwilder
    Herzlichen Dank! Super Zusammenfassung!

    #20074 Score: 0
    vanwilder
    VanWilder
    Teilnehmer
    45 pts

    Gern geschehen und vielen Dank für die positive Resonanz auf meine Zusammenstellung. Ich fand halt, dass alle ERC Fans auf dem gleichen Informationsstand in die Play-Offs gehen sollten!

    Und das war gestern wirklich mal ein äußerst positiver Fantalk, wo man auch einiges erfahren hat. Hoffentlich bleibt es dabei, dass man die Fans mit ins Boot holt und mit interessanten Infos füttert. Wenn die Vereinsführung diese Linie fortsetzt, wird sich das in Zukunft sehr positiv auswirken!

    Aktuell kann man der Vereinsführung nur ein großes Lob aussprechen, wie sich die Panther entwickelt haben. Das ein Larry Mitchell aufgrund bestehender Verträge im Sommer noch nicht alles umsetzen konnte, sollte auch klar sein. Aber man ist endlich wieder auf einem guten Weg!

    Nachdem man sich ja bezüglich dem Thema Neuzugänge so bedeckt gehalten hat, hoffe ich dass die Fragen dazu dann auf der Saisonabschlussfeier erlaubt sind und auch da mit offenen Karten gespielt wird!

    #20075 Score: 0

    SuperPanther
    Teilnehmer
    3 pts

    Ganz starke Zusammenfassung

    #20084 Score: 0

    Werkoderko
    Teilnehmer
    59 pts

    Von mir auch ein fettes merci.
    Starke Zusammenfassung. Die Uhrzeit macht es den meisten ja nicht möglich zum Stammtisch zu gehen
    (Ganz ehrlich, wer hat denn schon um 18:00 Uhr unter der Woche Zeit ? )

    Auf mich macht’s mittlerweile den Eindruck, das alles durchdacht ist und man ein schlüssiges Konzept und auch endlich mal Visionen hat. Kontinuität in der Führungsriege und auch im Kader. Punktuelle Verstärkungen, genau so baut man eine Mannschaft, die um den Titel mitspielen kann. München und auch Nürnberg macht es doch vor:
    Den guten Stamm zusammenhalten und nur an einzelnen schräubchen drehen. Die Jungs wenn mal über längeren Zeitraum eingespielt sind, könnten vieles erreichen.

    #20085 Score: 0
    Julian
    Julian
    Teilnehmer
    60 pts

    Auch von mir noch einmal Herzlichen Dank an @vanwilder für die ausführliche Zusammenfassung.

    Ich denke es ist absolut nachvollziehbar, dass man das Thema Neuzugänge im Moment etwas ausklammern möchte. Es ist jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt um über die kommende Spielzeit zu diskutieren. Dafür haben wir im Sommer mehr als genug Zeit. Jetzt sind erst einmal PlayOffs und wir sind endlich wieder voll dabei. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir mit etwas Glück recht weit kommen können. Allein das zeigt, dass im letzten Jahr von unseren Verantwortlichen einige richtige Entscheidungen getroffen wurden.

    #20087 Score: 0

    Werkoderko
    Teilnehmer
    59 pts

    Ist doch auch nachvollziehbar.
    Wenn man jetzt schon über Neuzugänge diskutiert bzw. diese bekannt gibt, bringt das die Mannschaft durcheinander.
    Glaubt ihr nicht, dass sich manche dann nen Kopf machen würden ob sie nächste Saison noch hier spielen?
    Würden diejenigen dann auch wirklich noch alles geben?
    Mit Sicherheit nicht. Von dem her alles richtig gemacht.
    Und wer weiß ob die Zeitungen immer richtig liegen. War nicht driendll letztes Jahr auch schon 100% sicher bei uns?

    Geduld. Larry weiß was er tut. ( beim Vorgänger war ich mir da nicht so sicher)
    Die informationspolitik passt wieder und ist so wie man es sich bei einem profiklub vorstellt.

    #20108 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer
    16 pts

    Wenn wir nicht über Neuzugänge für die kommende Saison diskutieren, dann vielleicht über die der übernächsten Saison?

    Chris Rumble aus Bremerhaven gefällt mir nämlich richtig gut. Jedenfalls besser als McNeil. Der hatte zwar ein Seuchenjahr, doch wenn sich das nächste Saison nicht ändert, tausche ich gerne in der übernächsten Saison mit Rumble.

    #20176 Score: 0

    exbaron
    Teilnehmer
    2 pts

    So – nach dem die Serie gegen Mannheim nun vorbei ist, hoffe ich folgende Spieler nächste Saison NICHT mehr im Dress des ERC zu sehen:
    McNeil, Schopper, Laliberte, Stapleton, Mauldin, Mouillerat, Pellech.
    Selbst wenn da bei den ein oder anderen noch ein Vertrag bestehen sollte, hoffe ich, das man hier eine Lösung findet, das ganze zu beenden.

    #20177 Score: 0

    andi81
    Teilnehmer
    1 pt

    #2 hat sicher noch Vertrag.
    Aus der Emotion der Serie heraus muss man. Auch sagen, dass #40,#17 und #14 auch total versagt haben.
    Spiel 2 in Mannheim war Wagner unter aller Kanone..und den mega bock hat Elster geschossen

    #20179 Score: 0
    bauerntrick
    bauerntrick
    Teilnehmer
    33 pts

    McNeill einfach mit ner Grottensaison, Verletzung hin oder her! Wäre auch mein absoluter Wunsch den in die Wüste zu schicken!
    Die Play Off´s haben auch gezeigt, das es die absolut richtige Entscheidung war (hoffe es passiert auch nicht mehr!!)
    nicht mit Müller Kalle, Staplertoni, Mauldin und auch Laliberte (auch seine zwei Tore gestern kaschieren da nix) zu verlängern.
    Pelech ja puh, hab mir in den PO eigentlich mehr von ihm erwartet, war leider nicht der von mir erhoffte Faktor.
    Shedden und Mitchell trau ich es aber zu die richtigen Schlüsse zu ziehen und Jungs zu holen die uns weiter bringen.
    Denke auch das der Kader verjüngt wird. Wenn Shedden dazu noch ein paar Wunschspieler bekommt und die komplette Vorbereitung hat,
    denke ich das wir nächste Saison wieder ein TOP 6 Kandidat sind und auch DIE GANZE SAISON so auftreten werden 🙂
    Aber um in den PO dann weiter zu kommen müssen auch Leute wie zB Olver oder Friesen ihr bestes Hockey spielen, auch daran gilt es zu feilen.
    Da auch Taticek kein großer Faktor mehr ist und auch der ewige Greile vlt nicht nochmal so ne Saison rauszaubert wäre es auch nicht schlecht nochmal nen Deutschen Stürmer zu holen der für 10+x Buden gut ist.

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 660)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.