Kader 2018/19

Dieses Thema enthält 471 Antworten und 39 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  1964ING vor 12 Stunden, 29 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 331 bis 345 (von insgesamt 472)
  • Autor
    Beiträge
  • #20398 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    56 pts

    Nur so nebenbei. Wenn München Matsumoto nicht mehr mag, Ich würde ihn nehmen.

    #20399 Score: 0

    1964ING
    Teilnehmer
    1 pt

    Geht nach Iserlohn meiner Quellen nach

    #20402 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer
    16 pts

    Mit Daine Todd ist lt. eliteprospects.com ein rechtsschießender Verteidiger auf den Weg nach Deutschland. Da so einen Spieler nahezu jedes Team sucht, ist das alles reine Spekulation.

    http://www.eliteprospects.com/player.php?player=14502

    #20405 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    56 pts

    Glaube kaum, dass wir bis zu einer Entscheidung von Koistinen einen (AL) Verteidiger verpflichten werden.

    #20409 Score: 1
    nurdererc
    NurDerERC
    Teilnehmer
    101 pts

    Bis zur Entscheidung von Koistinen wird sicher kein neuer Verteidiger verpflichtet, bis zur öffentlichen Kommunikation des Abgangs kann es aber durchaus gehen. Eine Pressemitteilung ala „Koistinen geht, XY kommt“ halte ich schon für möglich.

    bobby.new
    #20410 Score: 1
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    56 pts

    @nurdererc
    „Eine Pressemitteilung ala „Koistinen geht, XY kommt“ halte ich schon für möglich.“

    Da hast Du vollkommen recht. Hoffe aber die Mitteilung wird lauten: Koistinen bleibt bis 2020. 😉

    nurdererc
    #20411 Score: 0

    SuperPanther
    Teilnehmer
    3 pts

    Trotzdem fehlt ein Typ Abrissbirne in der Verteidigung

    #20413 Score: 0

    Bachler87
    Teilnehmer
    2 pts

    Falls Koistinen bleibt ist unsere Abwehr voll. Wenn nicht könnte Pelech wieder ein Thema werden. Ein Angebot zur Verlängerung hat er ja schon abgelehnt……
    So ein Spielertyp steht jeder Mannschaft gut zu Gesicht.
    Mal schauen was die nächsten Wochen so bringen. LM ist grad auf Scoutingtour.

    #20415 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    56 pts

    @bachler87
    Die nächsten Wochen werden wohl noch nichts bringen. LM sagte ja schon, dass er sich mit Verpflichtungen Zeit lassen wird. Denke mal, dass wir (außer Koistinen, hoffe der lässt sich nicht so lange Zeit) bis Mitte Juni werden warten müssen.

    #20416 Score: 2
    nurdererc
    NurDerERC
    Teilnehmer
    101 pts

    T.J Mulock geht nach Straubing. Genauso wie Pfleger, den ich auch wesentlich lieber bei uns gesehen hätte wie George.

    Ich verstehe es einfach nicht, wieso schaffen wir es seit Jahren nicht brauchbare deutsche Stürmer – im Optimalfall U30 – zu verpflichten? Flaake wird in Düsseldorf gerüchtet. Dieses Jahr sind vergleichsweise viele deutsche Stürmer auf dem Markt und wir kriegen trotzdem keinen davon ab. Das Krämmer in Mannheim mehr Geld kriegt und dann lieber dahin geht, ist verständlich. Aber wieso selbst Straubing und Düsseldorf bessere deutsche Stürmer an Land zieht, ist mir einfach unbegreiflich.

    jahnstrassenrelikt71vanwilder
    #20419 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    98 pts

    Bzgl. Koistinen habe ich “gehört” ,dass der Beirat einer Weiterverpflichtung zugestimmt hat, und man bereits nach der Abschlussfeier ein Angebot abgegeben hat das an die Grenze des Machbaren geht. Sprich .. man will Koistinen unbedingt halten. Da von seinem Verbleib die weitere Kaderplanung abhängt, wird denke ich bis spätestens Anfang Mai klar sein ob er bleibt oder nicht …. so meine “Glaskugel” 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Wochen von preiss preiss.
    #20420 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    98 pts

    Was mir in der Finalserie auffällt … Oppenheimer hat zwar gestern mal ein Tor gemacht, aber alles in allem denke ich ist es gut dass er weg ist ….

    #20422 Score: 1
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    56 pts

    @nurdererc
    ” Aber wieso selbst Straubing und Düsseldorf bessere deutsche Stürmer an Land zieht, ist mir einfach unbegreiflich.”
    Ganz besonders mit dem Satz (aber nicht nur dem) kann ich Dir nur beipflichten.

    So Outstanding können unsere ALs gar nicht sein, dass wir das kompensieren können. Junge Deutsche mit Perspektive und bereits jetz klarem DEL Niveau haben wir:
    Wagner
    Elsner
    Braun und Pielmeyer (zähle ich beide noch als jung)
    Schütz (denke der hat es drauf)
    und Ramoser (den zähle ich mal dazu)
    Da haben kleine wie Augsburg, Straubing und die DEG deutlich mehr zu bieten.
    Für die Zukunft ist das eindeutig zu wenig! Sich nur auf Wohlgemuth und vielleicht auch Kiefersauer zu verlassen reicht nicht.

    vanwilder
    #20423 Score: 0
    vanwilder
    VanWilder
    Teilnehmer
    41 pts

    @nurdererc: Ich kann dir da nur zustimmen, was der ERC auf dem deutschen Stürmermarkt seit Jahren anstellt, ist einfach nur lächerlich und stümperhaft. Es zeigt aber auch, dass die Bemühungen des ERC nicht nur wegen dem Faktor Geld scheitern. Krämmer hat nicht geklappt, mal schauen wo es Flaake und Gogulla hinzieht. Wenn sogar Augsburg und Straubing mit einem wesentlich kleineren Etat vernünftige Ergebnisse präsentieren können, dann liegt es, so hart es auch klingen mag, an den handelnden Personen!

    Dampfplauderei vor den Fans, wie beim Fantalk ist die eine Sache – mit vernünftigen Argumenten einen potenziellen Neuzugang an Land zu ziehen die andere. Und hier gibt es eine Menge Nachholbedarf!

    Die Hoffnung auf einen Verbleib von Koistinen habe ich noch, aber je länger es dauert, umso weniger kann ich daran glauben. Was mir beim Thema neue Abwehr zu kurz kommt, ist der Name Kohl. Nach so einer langen Verletzung, kann man den eigentlich nicht gleich von Anfang an voll einplanen. Es wäre schön, wenn er wieder zu seiner alten Form findet, aber es kann auch gut sein, dass er daran nicht anknüpfen kann oder sich die nächste Verletzung zuzieht. In einer seriösen Kaderplanung, muss man bei dem Namen auf jeden Fall ein dickes Fragezeichen dahinter machen.

    Und jetzt noch zu jahnstrassenrelikt71, sein Argument, dass man mit hochkarätigen Ausländern, das Manko im Kader mit fehlenden deutschen Qualitätsspieler nicht kompensieren kann, teile ich zu 100%. Außer man holt sich die Kracher direkt aus der NHL, aber in diesem teuren Teich, fischen nur ganz wenige DEL Klubs – es wäre eine Sensation wenn dort der Name Ingolstadt auftauchen würde!

    Die typischen ERC Kontigentspieler kommen entweder aus den europäischen Nachbarländern oder der AHL. Es würde mich schon sehr verblüffen, wenn unser Sportdirektor richtig den Geldbeutel aufmachen würde. Jedes Jahr erzählt man den Fans, das am Ende des Sommers in Übersee die Preise fallen und kauft am Ende dann doch irgendwas zusammen. Ich bin gespannt, ob sich dieses Kaufverhalten unter LM ändert?

    #20424 Score: 0

    SuperPanther
    Teilnehmer
    3 pts

    Nur schimpfen ist auch Scheisse.

    Macht doch mal konkrete Vorschläge wem hätten sie holen können. Wenn nix am Markt ist, kannst auch nix holen.

    So wie Düsseldorf oder Straubing die deutsche Resterampe kaufen taugt doch auch nix.

    Da sind mir Braun und Ramoser schon lieber

Ansicht von 15 Beiträgen - 331 bis 345 (von insgesamt 472)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.