Reguläre Saison

Startseite Foren ERC Ingolstadt Spiele der Panther Reguläre Saison

Dieses Thema enthält 153 Antworten und 29 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von jahnstrassenrelikt71 jahnstrassenrelikt71 vor 2 Stunden, 51 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 154)
  • Autor
    Beiträge
  • #18924 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    22 pts

    Starte mal einen Versuchsballon mit einem Topic für die reguläre Saison. Eins für jedes Spiel scheint mir zu viel.

    #18925 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    22 pts

    Zu Krefeld.

    Joker war richtig genervt nach dem Schlusspfiff und ich kann ihn da verstehen. Was seine Vorderleute (leider zum wiederholten mal wenn er im Tor steht) defensiv abgeliefert haben war eine Katastrophe. Reihenweise Pukverluste vom letzten Mann. Dass Reimer heute nicht im Tor steht ist nicht seine Schuld. Solche Spiele passieren aber und wenn es bei Rhythmus 3 Siege eine Niederlage bis Ende der Saison bleiben würde, nähme ich das dankbar an. Würde mir trotzdem wünschen Reimer auch mal zwei oder dreimal hintereinander im Tor stehen zu sehen. Auch er braucht Spielpraxis und Selbstvertrauen, vor allem wenn die Saison in den März und April über geht.

    Nach wie vor schade finde ich, dass so wenige Zuschauer in die Saturn Arena kommen. Die Mannschaft hat definitiv mehr verdient (auch wenn das Spiel gegen Krefeld keine Werbung in eigener Sache war). Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann, dass Massenweise die Fans 3 Minuten vor Spielende die Arena verlassen, weil wir einen Empty-Netter kassiert haben. Für mich gehört es dazu, die Mannschaft bis zur letzten Sekunde zu unterstützen.

    Zu Bremerhaven.

    Freue mich für Svensson, dass er endlich einen Verein gefunden hat, weniger freue ich mich, dass er gegen uns spielen wird. Ich fand ihn letztes Jahr eine gute Ergänzung und einen hartnäckigen Kämpfer.

    Bemerhaven liegt uns nicht; vor allem zu Hause. Kann mir im Moment aber nicht vorstellen, dass wir zwei Spiele hintereinander verlieren. Dazu ist die Mannschaft zu stark und zu robust. Erwarte mir für heute wieder eine deutlich bessere Vorstellung als Sonntag gegen Krefeld.

    #18929 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer
    1 pt

    Grundsätzlich ein guter Gedanke, fürchte nur mindestens 52 Seiten nach einer regulären Saison. Da suchst dich dann dumm und dämlich. Nachträgliche Ergänzungen zu Spieltagen sind auch nur schwer möglich, z.B. Strafen bzw. Sperren, Verletzungen o.ä.. könnte konfus werden 😉

    Doch Neues soll man ja nicht immer gleich niederbügeln, deshalb gebe ich der Idee ne Chance.

    Auf Svensson als Gegner hab ich keine Lust. Der ist schnell, steht vor dem Tor und macht dort Ärger (wobei er nach meiner Einschätzung nie unfair zu Werke ging). Sowas mögen wir nicht wirklich, siehe Wolf oder Plachta aus Mannheim. Ich befürchte, er macht heute sein Ding bei uns, nen besseren Start kann er gar nicht haben.

    Ansonsten ist das heute wieder eines der Spiele, die man gewinnen sollte, aber allen die Niederlage vorschwebt. Bremerhaven ist nicht mehr so stark wie letzte Saison und haben zudem viele Verletzte. Wir gewinnen aber, weil wir schließlich noch eine Rechnung offen haben, die uns heute Abend die 3 Punkte bringt.

    Schwer wird es trotzdem, da das Selbstvertrauen bei den Bremerhavenern diesmal sicher höher ist gegen Ingolstadt, als gegen ein anderes Team.

    Daher mein Tipp für heute:
    3:2 – ohne OT und ohne ENG

    #18930 Score: 0
    Domino
    Domino
    Moderator
    10 pts

    Ja ich denke das wir heute sehr konzentriert spielen. Wir gewinnen ich spüre ein deutliches
    5:2

    #18935 Score: 0
    Domino
    Domino
    Moderator
    10 pts

    So jetzt gehts gegen München – also kein „schwächerer “
    Gegner. Schau ma moi was geht.
    Es wird ein schnelles Spiel mit scheibenglück auf unserer Seite.

    4:2

    #18936 Score: 0
    preiss
    Preiss
    Teilnehmer
    70 pts

    kurz zum Spiel vs. RB gestern ….
    völlig berechtigte 5 min gegen Wagner….
    ich verstehe aktuell unser Spiel nicht, auf der einen Seite schaffen wir es Druck aufzubauen, was aber gar nicht funktioniert
    ist gute Torchancen herstellen, sobald wir das gegnerische Drittel betreten wird’s konfus und viel zu langsam. Da helfen dann
    auch die vielen Schüsse nicht …da wir meistens in keiner guten Position sind.
    Und ja, wir hatten im 2ten auch etwas Pech … aber das war nicht ausschlaggebend…..
    Die vielen Heimniederlagen sind schon bedenklich….
    Wir müssen jetzt aufpassen nicht durchgereicht zu werden, 11 Punkte zur Tabellenspitze, aber auch nur deren 11 auf Straubing im Tabellenkeller….
    und am So in Straubing wird’s sicher kein „Selbstläufer“ …..

    #18937 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer
    1 pt

    Oh man … Aufbruchstimmung, erstes Spiel unterm neuer Trainer, Derby zu hause, Marschrichtung eher defensiv und dann kommt auch noch ein Gegner, der nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Tabelle, zu den Top6 gehört …

    Ich bin kein Schwarzmaler, doch unter normalen Umständen musst so ein Spiel verlieren. Das alles riecht ja förmlich nach einer Auswärtsniederlage für uns.

    Wenn wir das alles nicht unterschätzen, haben wir eine Chance. Hoffen wir mal das Beste!

    #18938 Score: 0
    Julian
    Julian
    Teilnehmer
    46 pts

    Unglaublich was wir zur Zeit an Chancen liegen lassen. Solche Spiele muss man gewinnen. Die Punkte, die wir im Moment Spiel für Spiel absolut unnötig abgeben, können am Ende der Saison den Unterschied ausmachen. Wirklich bitter.

    #18939 Score: 2
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    22 pts

    Weiß ehrlich gesagt nicht, was ich von den letzten drei Spielen halten soll. Krefeld war ja undiskutabel schlecht, aber die drei Spiele danach haben sie gut gespielt und waren in jedem Spiel über weite Phase sehr überlegen. Nur was ist es, wenn man keine Tore schießt? Die Schussstatistik gut und schön aber zumindest gestern war nicht viel zwingendes dabei. Bremerhaven und München waren die Chancen deutlich besser aber auch zu wenig Tore.
    Positiv:
    Sie spielen sehr überlegen und alle Reihen sind gefährlich.
    Defizit:
    Powerplay. Es ist frustrierend, wenn der Gegner bei Überzahl für uns gefährlicher ist als wir. Und ich denke Frust ist auch das, was die Mannschaft mittlerweile hat, wenn sie in Überzahl ist.
    Chancenauswertung. Doppelt so viele Schüsse aufs Tor wie die Gegner in den letzten drei Spielen aber 3:11 Tore? Gut waren drei oder so EmptyNet er dabei, aber drei Tore in drei Spielen ist einfach zu wenig.
    Strafzeiten/Schiedsrichter. Die Strafzeit gegen Wagner kann man wahrscheinlich geben, wenn man sie gibt, muss man auch 5 plus Spieldauer geben. Ich habe mich gefragt, wie Wagner denn anders hätte checken sollen. Aber wir kassieren einfach viel zu viele Strafzeiten. Glück, dass die Schiedsrichter in strittigen Situationen mal für uns pfeifen haben wir auch nicht. Der Check gegen Buck hätte geahndet werden müssen, das „Tor“ von Sullivan habe ich mir fünfmal angesehen, aber kein Foul von Libs erkennen können (ist aber leider auch knapp am Bildrand), das gestocher vor dem Tor von Bremerhaven der Puk war frei…..
    Wenn ich das alles so schreibe stellt sich die Frage unbehebbares Unvermögen, oder platzt irgendwann der Knoten. Bin optimistisch, der Knoten platzt, ich hoffe nur bald und nachhaltig.

    Zu uns Fans:
    Ich habe „Hängt sie auf die schwarze Sau“ schon lange nicht mehr gehört. Ich muss zugeben, ich habe aus alter Gewohnheit am Anfang auch mitgesungen, aber das geht gar nicht.
    Die erhobenen Fuck-Finger unmotiviert in die Runde. Was soll das?
    Die Gesänge die nicht die eigenen Mannschaft anfeuern sondern nur mit Scheiße versuchen die Gesänge des Gegners kaputt zu machen. Einfallslos und primitiv.
    Fünf Minuten vor Schluss gehen, weil wir zurückliegen. Fans?
    Sich in der Straubinger Innenstadt prügeln. Sagt mal geht’s noch? Wie arm ist das denn. Dieses primitive Verhalten kenne ich sonst nur von Fußballfans.
    Ich wünsche mir wieder Gesänge wie Ingolstadt Ingolstadt Ingolstadt…. Oder ER ER ERC… etwas, was sich von anderen abhebt. (kleiner Tip, wenn es länger gezogen ist hört es sich nicht so hektisch an und wirkt mehr) Von Straubing waren wir gestern nicht zu unterscheiden. Im Gegenteil, hat sich fast so angehört als würden wir Straubing anfeuern. Warum ich mich nicht einbringe? Ich bin nicht organisiert und schaue dieses Jahr zum ersten mal seit den 90gern wieder regelmäßig zu. Ich bin zu weit weg. Und bei Heimspielen aus dem Block D Fangesänge anstimmen??? Ich weiß auch, dass das sehr nach Dummgelaber a la Waldorf und Statler aussieht (würde auch zu Block D passen), meine Meinung will ich aber trotzdem los werden.
    Ich habe mich gestern mit Straubinger Fans unterhalten, die sind positiv und offen und es überwiegt das gemeinsame Interesse am Eishockey gegenüber der Rivalität. Ich saß mehrmals in Berlin im Ingolstadt Trikot unter lauter Berlinern und habe unsere Tore gefeiert und war auch mit Berliner Fans im Gespräch. Eishockey vor Rivalität. Sympathisches miteinander. Und was machen wir? Prügeln uns mit unseren Gastgebern. Und das schlimme ist ich kann mir eher vorstellen, nein ich bin mir sogar sicher, dass das von uns ausging und nicht von den Straubingern. Was soll das? Zwei eigene Fans die in unserer Fan-Kurve aufeinander losgehen (war letztes Jahr). Was soll das?
    Ich fürchte das Forum hat nicht die Reichweite um alle zu erreichen, die es angeht, aber vielleicht wird ja das eine oder andere weiter transportiert.
    Weil ich Optimist bin… Gerade die Stimmung gegen München war absolut Top. Die Mannschaft wurde unterstützt und die gute Leistung trotz Niederlage honoriert.
    Ich denke es sind nur ein paar wenige Ausfälle unter uns und mit der Zeit werden die auch erzogen. Das ist aber unsere Aufgabe als Fans des besten Eishockeyclubs der Welt oder zumindest in Oberbayern!

    Wäre dankbar, wenn Ihr schreiben würdet, wie Ihr es seht. Vielleicht liege ich ja total daneben.

    #18940 Score: 0

    yzerman
    Teilnehmer
    2 pts

    Mein Beitrag, um das Forum nicht gänzlich sterben zu lassen.

    @jahnstrassenrelikt71: guter und stimmiger Beitrag

    Zur Mannschaft:

    Mit Ausnahme von Greilinger und zuletzt in Ansätzen Buck machen die Stürmer, die dafür geholt worden sind, ihren Job nur unzureichend.
    Wenn ein Mouillierat, ein Mauldin und ein Berglund nach 18 Spielen zusammen acht Tore erzielt haben, ist klar, wo das Problem liegt.
    Das Trainerteam möge ergründen, warum man gegen die vermeintlich Kleinen wie Krefeld, Straubing oder Bremerhaven keine Punkte macht.
    Trotz verletzungsbedingt ständig wechselnder Reihen ist das Powerplay regelmäßig eines nominell guten Teams absolut unwürdig. Bei Überzahl ist das eigene Tor größerer Gefahr ausgesetzt, als das des Gegners.

    Zu den Fans:

    Es ist seit Jahren so, dass das Niedermachen der gegnerischen Mannschaft (und vor allem das der gegnerischen Fans) oftmals weit wichtiger ist, als das Anfeuern des eigenen Teams.
    Der Höhepunkt ist regelmäßig das grandiose „Sch…. AEV“, besonders in Spielen, in denen es nicht gegen Augsburg geht.
    Um Missverständnissen vorzubeugen: mir ist Augsburg so egal wie Nürnberg, Köln oder Berlin.

    Zur Prügelei in Straubing: wenn denn ERC-Fans beteiligt gewesen sein sollten, bin ich natürlich gegen alle Stadionverbote!

    #18941 Score: 0
    violator
    violator
    Teilnehmer

    Sorry Yzerman aber bei Mauldin kann ich deine Kritik nicht verstehen. Er ist einer unserer pucksichersten Spieler und hat ein exzellentes Auge…
    Kael und Berglund sind aber auch für mich enttäuschend…
    Das Powerplay und auch die Motivation in Spielen gegen kleine Teams: Da muss mMn langsam auch mal Samuelsons Arbeit hinterfragen…

    #18942 Score: 0

    yzerman
    Teilnehmer
    2 pts

    @violator:

    Dass Mauldin nicht der Torjäger ist, ist mir schon klar. Pucksicher, viel Übersicht, gute Pässe….alles gut! Wenn er schon zwei oder drei Tore mehr hätte, stünde er nicht in meinem Beitrag….:-) Aber du hast schon recht…..die Nummern 22 und 12 enttäuschen viel mehr.

    Spätestens nach Niederlagen gegen Köln und Mannheim wird Samuelsson akut in Frage gestellt werden.

    #18943 Score: 0

    Zajack
    Teilnehmer

    Schmähgesänge gehören im Gegensatz zu körperlichen Auseinandersetzungen /Gewalt speziell in Derbys sicherlich auch dazu, übertreiben sollte man es allerdings auch nicht.
    Man kann und sollte als Fan seine Meinung im Stadion durchaus lautstark äußern dürfen, auch wenn es manchmal schwierig ist irgendwo eine Grenze zu ziehen um nicht ins beleidigende hinaus zu schießen.
    Es ist wie so oft – die Mischung machts.

    Zu dem Negativlauf:
    Ganz schwierig zu erklären warum wir ausgerechnet gegen die vermeintlich „kleinen“ die Punkte liegen lassen.Chancenverwertung alleine kann es ja nicht sein. Einstellungssache und PP? Fast schon zu einfach, und wenn dem so wäre warum kriegt man das nicht in den Griff?
    Was auch immer die Ursache dafür ist, es ist ganz bitter was man da an Punkten verschenkt.

    Mauldin sehe ich eher wie Violator, einer unserer besseren Neuzugänge. Aber von den neuen sticht bisher keiner so richtig heraus (vielleicht bis auf Braun).
    Die meisten sind meiner Meinung nach durchschnitt bis solide, aber vor allem von Kael und Berglund hab ich mir mehr erwartet.
    Vielleicht wirds aber noch…

    #18944 Score: 0

    yzerman
    Teilnehmer
    2 pts

    @zajack:

    Natürlich liegt es zu einem Gutteil an der Chancenverwertung und am katastrophalen Powerplay. Mannschaft und Trainer betonen ja immer, dass es keinesfalls eine Einstellungsache sei. So ganz kann ich das aber auch nicht glauben. Wenn du die nächsten beiden Spiele auch in den Sand setzt, was nicht unausweichlich aber sehr wohl möglich ist, bist du vielleicht noch 8. oder 9.

    #18945 Score: 0
    violator
    violator
    Teilnehmer

    @ Zajak: Für mich sind Collins und Sullivan schon gute Neuzugänge (wahrscheinlich weil ich mir von denen nicht allzuviel erwartet habe).
    Auch Pelech ist SEHR wichtig fürs Team (er könnte evtl. öfters seinen Hammerschuss einsetzen)!
    Ich würde ihn – wenn wir mal wieder genug Verteidiger haben – auch mal als Stürmer einsetzen.
    Denke vorm Tor wäre eine Macht…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 154)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.