Reguläre Saison

Startseite Foren ERC Ingolstadt Spiele der Panther Reguläre Saison

Dieses Thema enthält 690 Antworten und 45 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von AngryPanther AngryPanther vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 691)
  • Autor
    Beiträge
  • #19642 Score: 0
    bauerntrick
    bauerntrick
    Teilnehmer
    32 pts

    Was ist eigentlich mit Ramoser?
    Der trainiert doch schon seit einigen Wochen voll mit oder täusche ich mich da?
    Glaube auch mal was gelesen zu haben, das er bald spielen wird, aber das ist schon ein paar Wochen her.

    #19643 Score: 1
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    51 pts

    @bauerntrick
    DK von heute:
    Stapleton spielt nicht… „Auf sein Comeback nach langer Pause wegen einer Knieverletzung brennt Joachim Ramoser: „Es wird Zeit“, sagt der Südtiroler, der seit Wochen mit der Mannschaft trainiert und in Kürze erstmals im ERC-Trikot auflaufen soll.“
    Ob das übersetzt heißt er spielt gegen Berlin oder die DEG oder nächste Woche oder in drei Wochen oder nach der Olympiapause kann ich Dir leider nicht sagen. Zumindest der erste Satz hört sich (im Zusammenhang) nach dem Spiel gegen die Eisbären an, das in kürze relativiert es auf unbestimmte Zeit.

    bauerntrick
    #19657 Score: 1
    bauerntrick
    bauerntrick
    Teilnehmer
    32 pts

    Richtig geiles Ding heute!!!
    “Panther Hockey” 😎
    Olver heute heiß wie Frittenfett, der wollte unbedingt heute das erste Mal gegen Berlin gewinnen.
    Koistinen spielt als ob er schon ewig unser Trikot trägt.
    Pille weiter auf der Welle des “Zu Null Königs”.
    Pelech heute auch in Höchsform! Ungeschlagen in den Fights, schöne Stichelei vor der Berliner Bank. 😎
    Oppenheimer bringt nix auf Ingolstädter Eis zusammen.
    Vizemeister Krupp mit 0:5 abgewatscht.
    Olson belohnt sich für seine Leistungen zur Zeit auch mit ner Bude.
    Erster Eindruck von Ramoser: giftig uns spritzig, bitte weiter Eiszeit geben, weiter so Junge!
    Bitte bitte bitte jetzt so weiter machen und die nächsten Gegner nicht unterschätzen!
    Dann Platz 6 eintüten, 5.Platz hmmm?! Ne Serie gegen WOB schon im VF, muss nicht sein 😛

    jahnstrassenrelikt71
    #19659 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    51 pts

    @ Bauertrick
    Mehr gibts nicht zu sagen. Auch in der Höhe voll verdient…

    #19660 Score: 0

    Werkoderko
    Teilnehmer
    59 pts

    Ich bin immer noch geplättet von der Leistung gestern.
    Saustark das zweite und dritte Drittel.
    Am anfang hatten wir Gott sei Dank einen bärenstarken Pielmeier im Tor. Schopper gestern irgendwie von der Rolle ( seine Fehlpässe vorm eigenen Tor haben uns um Jahre altern lassen. Stellenweise hat auch die Zuordnung nicht ganz gepasst, das hat sich aber mit der zunehmenden Spieldauer relativiert.
    Koistinen: Ja leck mich am Arsch, der is so kalt wie eine Hundeschnauze. Sowas von abgeklärt. Selbst in Bedrängnis dreht der sich ganz ruhig nochmal einmal um die eigene Achse und lässt den Gegner ins leere laufen. So cool können doch nur Finnen sein. ( der is so cool an der Scheibe, hinter dem schneit es).
    Wagner gestern wieder sehr gut hinten drin, und auch die anderen Verteidiger machten einen soliden Job.
    Pelech mal wieder Sieger bei der Boxeinlage ( der Junge tut was fürs Entertainment), und er hatte auch ein paar schöne Angriffe gefahren.

    Nachdem wir die Anfangsphase gegen die Berliner überstanden haben, hatten wir die Stromerzeuger ( Dynamos) immer im Griff und haben die teilweise richtig genervt, mit der Folge des Frustchecks gegen Karl Mobilat. ( Hoffentlich keine Gehirnerschütterung). Olver dann fast mit dem Gordie Howe Hattrick ( Mann war der gestern heiß).
    Johnny mal wieder mit nem Tor. Hoffentlich platzt bei ihm endlich der Knoten.
    Sehr stark bei allen Stürmern der Forecheck und die Puckeroberung ( einzig Taticek läuft irgendwie nicht ganz rund. Immer noch Probleme mit der Hüfte?)
    Olson hat sich auch mal wieder für sein hartes Arbeiten belohnt.
    17 geblockte Schüsse ist schon eine Hausnummer und zeigt den Willen der wieder im Team steckt.
    Es macht wieder richtig Spass bei den Panthern ( die Gegner sehen das sicher anders, aber so solls auch sein), einzig das Tänzchen zum Schluß müssen sie noch a bisserl üben, das habe ich schon besser gesehen.

    #19661 Score: 0
    eishase
    eishase
    Teilnehmer
    12 pts

    Was bringt Taticek wenn er rund läuft ?
    Ich finde,dass er gestern ein Superspiel ablieferte und ohne Ende rackerte !!!

    “Koistinen: Ja leck mich am Arsch, der is so kalt wie eine Hundeschnauze. Sowas von abgeklärt. Selbst in Bedrängnis dreht der sich ganz ruhig nochmal einmal um die eigene Achse und lässt den Gegner ins leere laufen. So cool können doch nur Finnen sein.”

    Um diesen Burschen sollte man das Team für die nächsten Jahre aufbauen !!! ( Trotz seiner 35 Jahre,vielleicht ist es für uns Glück,dass er schon so “alt” ist !?) Die Vereinsführung sollte ihr Geld zusammen kratzen und den Trainer und Koistinen sofort länger und Vertrag nehmen !!!

    #19662 Score: 1
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer
    16 pts

    Stimme ich grundsätzlich zu. Wir sollten aber die obligatorischen 10 Spiele abwarten. Manchmal verpufft so ein Effekt (neuer Trainer) auch wieder. Bisher kennen wir nur eine Richtung und die geht nach oben. Echte Niederlagen gab es unter Shedden ja noch gar nicht.

    Und darin liegt vielleicht etwas die Gefahr. Der aktuelle Höhenflug kann mit Shedden zusammen hängen, mit den neuen Spielern, mit dem Selbstbewusstsein usw. Ein Puzzle aus vielen Teilen. Den Anteil eines Doug Sheddens können wir dabei nur schwer beurteilen. Aber 100% dem neuen Trainer zuzuschreiben, halte ich für falsch.

    beapanther
    #19663 Score: 1

    SuperPanther
    Teilnehmer
    3 pts

    Hab da eine ganz andere Theorie

    Es liegt nicht am Trainer es liegt am ***buck-weg-effekt***

    Interview von Pille nach dem Spiel. Hört mal genau hin.

    (……keine Stars mehr…. wir sind jetzt eine Manschaft…..)

    violator
    #19664 Score: 0
    Julian
    Julian
    Teilnehmer
    57 pts

    Denke auch, dass es nicht den einen Grund für die starken Leistungen der letzten Wochen gibt. Sicherlich hat Doug Shedden seinen Anteil, ich denke aber auch, dass der Abgang von Buck uns letztendlich stärker gemacht hat. Die Mannschaft tritt im Moment einfach wieder als richtiges Team auf, bei dem einer für den anderen eintritt. Bestes Beispiel war gestern Darin Olver, als er nach dem Foul an Mouillierat auf Müller losgegangen ist. Ist ja jetzt nicht so, dass Olver in der Vergangenheit für solche Aktionen bekannt war. Auch ein Greilinger arbeitet wieder deutlich härter als in der Vergangenheit. Dazu ist jetzt natürlich auch wieder das Selbstvertrauen zurück und dann springen die Pucks eben auch wieder für einen. Insgesamt also – wie @bobby.new gesagt hat – ein kompliziertes Puzzle mit ganz vielen Teilen, die im Moment aber ziemlich gut zusammen zu passen scheinen.

    Ich hoffe trotzdem, dass langfristig mit Doug Shedden gearbeitet wird. Er hat die Mannschaft schnell auf Kurs gebracht und scheint die Spieler zu erreichen. Ich glaube er ist der richtige Mann für uns – sehr klar in der Kommunikation, hart und gerecht. Dazu auch taktisch immer wieder mit guten Ideen wie im Spiel gegen Nürnberg. Gemeinsam mit Mitchell könnte man jetzt endlich mal Kontinuität in die sportliche Führung bringen.

    #19666 Score: 0

    Pumblechook
    Teilnehmer

    Aus dem Spielbericht auf der Eisbären-HP:
    …”Kurz darauf wies Danny Richmond Ingolstadts Verteidiger Matt Pelech, mindestens einen Kopf größer als er, zurecht, weil dieser im ersten Drittel ein paar Faxen gemacht hatte.”…
    Fein, sie haben also ihren Humor nicht verloren, die Berliner.

    Aber mal ernsthaft: Ist ja fast beängstigend, was das Team seit dem Amtsantritt Doug Sheddens und dem Abgang von Buck für eine Wandlung durchgemacht hat. Allein die Körpersprache. Das sieht nach “Geht’s auf d´Seitn, jetz kimm i!” aus.
    Und wann ist denn bei uns zum letzten Mal ein Gegner mit dieser Qualität so zusammengefallen wie die Berliner gestern spätestens nach dem 3:0? Bei denen klappte ja gar nichts mehr…

    Aber abwarten: bobby.new hat ganz recht: Der langfristige Effekt bleibt abzuwarten. Rückschläge werden zwangsläufig kommen. Aber ich bin guter Dinge, dass die Mannschaft diesmal anders damit umgeht.

    Ich hoffe sehr, dass der in der letzten Zeit ebenfalls kaum wiederzuerkennende (jetzt der echte?) Kael Mouillierat keine ernste Verletzung davongetragen hat.

    #19668 Score: 0
    bobby.new
    bobby.new
    Teilnehmer
    16 pts

    Jonas Müller für 1 Spiel wg. dem Check Kopf/Nacken gegen Müller gesperrt (Quelle: Twitter Berlin)

    #19670 Score: 0

    SuperPanther
    Teilnehmer
    3 pts

    Also gibt’s zusammengefasst 3 Gründe für den Aufschwung

    – Buck ist weg
    – D.S. ist da
    – V.K. ist da

    #19671 Score: 0
    jahnstrassenrelikt71
    jahnstrassenrelikt71
    Teilnehmer
    51 pts

    Müller fällt wohl aus. Ramoser als 6. Verteidiger. Trotzdem glaube ich, dass die Mannschaft das kompensiert. Hoffe die Verletzung von Müller ist nicht so schlimm…

    #19677 Score: 0
    bauerntrick
    bauerntrick
    Teilnehmer
    32 pts

    Wichtiger Sieg heute in nem 6-Punkte-Spiel, Respekt an die Mannschaft.
    Die Tore zum 3:2 und 5:3 genau zum richtigen Zeitpunkt, stark.
    Schwach heute die Ausbeute aus dem Powerplay, nur 1 von 7 genutzt.
    Hinten hat man dann zum einen doch gemerkt das wir nur 5 Verteidiger hatten
    und zum anderen hat doch unserer Kante gefehlt der mal ordentlich aufräumt und mal ein paar Ansagen an den Gegner verteilt.
    Stark heute auch wieder Koistinen, wieder ein Tor vorbereitet und dann noch das einzige Powerplay.
    Wahnsinn der Kerl, den muss man ja fast in Watte packen und nur zu den Spielen auspacken so wichtig ist der.
    Extra Lob auch an die 4. Reihe heute. Vor allem Swinnen und Ramoser.
    Die haben heute immer wieder für Gefahr gesorgt und viel Energie auf´s Eis gebracht.
    Freut mich mega für die zwei!! 🙂 Swinnen belohnt mit 2 Toren dazu noch 2 Strafen rausgeholt
    und Ramoser mit nem Assist wo er sich stark an der Bande durchgesetzt hat.
    Respekt auch an unsere mitgereisten Fans, vorm TV fast nur Ingolstädter gehört. 😎

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 1 Woche von bauerntrick bauerntrick.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 1 Woche von bauerntrick bauerntrick.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 1 Woche von bauerntrick bauerntrick.
    #19682 Score: 0

    yzerman
    Teilnehmer
    9 pts

    Jawohl! Respekt! Freut mich für Swinnen und Ramoser. Koistinen wird wohl kaum zu halten sein. Mal sehen, ob Mouillierat und Stapleton am Freitag wieder fit sind!

Ansicht von 15 Beiträgen - 556 bis 570 (von insgesamt 691)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.