Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2024/25

VorherigeSeite 52 von 73Nächste

Das grundsätzliche Problem an der Sache war der absolut unnötige Zweijahresvertrag.

Zum Thema Simmer nochmal, natürlich hat er seine Verdienste bei uns.Ich bin allerdings der Meinung, dass wir ihn als AL nicht mehr halten sollen, wie @bauerntrick schon schreibt, da hättest du im Sturm dann nur noch 2 frische AL Optionen.

Bin auch gespannt was in der Abwehr passiert, aber mit einem Blueliner a la Bruggisser rechne ich nicht.Die Chancen, dass Ellis zurückkommt sind alles andere als gering.Dann kann ich mir vorstellen, dass wir Farance halten wollen wenn es preislich passt , somit wären wir in der Defensive mit den AL-Lizenzen ebenfalls voll.

Aber ohne Firepower wenn es so kommt clayton. Das würde ich für riskant halten auf Farrance zu setzen.

Vorne gebe ich dir Recht. Entweder man bekommt Bertrand aufgelöst oder man muss Simpson abgeben.

ClaytonYoung hat auf diesen Beitrag reagiert.
ClaytonYoung

Wenn’s nach mir geht, würde ich sofort einen Blueliner holen, aber ich denke, hier ist die Auswahl nicht mehr so extrem wie früher, oder man Scoutet in den falschen Ligen, ich weiß es nicht. Man konnte aber auch nicht erahnen, dass z.B.Mattinen in Straubing dermaßen einschlägt. Naja, hoffen wir mal das unsere Verantwortlichen die Schwachstellen erkannt haben und dementsprechend die richtigen Spieler für die neue Saison verpflichten.

Mir gefallen z.b.die Stats von einem Clayton Kirichenko, welcher momentan in Vorarlberg spielt.

Bei dem neuesten Instagram Post von Linköping wurden die Abgänge bekannt gegeben.

In den Kommentaren wurde auch bzgl. Leier gefragt & hier wurden von schwedischen Fans Deutschland bzw. Ingolstadt als neues Ziel erwähnt.

bauerntrick und ercforever haben auf diesen Beitrag reagiert.
bauerntrickercforever

Zu Taylor Leier würde ich nicht nein sagen 👍🏼

Wayne Simpson würd ich auch noch eine Chance geben. Mit so viel DEL Erfahrung gibt's wenige. Ja, der Kerl konnte in dieser Saison nicht das zeigen, was man von ihm erwartet. Aber das konnte so gut wie keiner.

Sandlak hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sandlak

Maury Edwards würde den deutschen Pass gerne annehmen.

https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/sport/erc-ingolstadt-panther-verteidiger-maury-edwards-deutscher-pass-das-wuerde-ich-machen-id70336006.html

Maxi und ercforever haben auf diesen Beitrag reagiert.
Maxiercforever

Würde Simpson auch. Die Frage ist, hat sich Edwards schon damit beschäftigt denn das hätte bereits während dieser Saison passieren müssen damit er den Pass im September dann hat. Dauert ja auch alles.

ercforever hat auf diesen Beitrag reagiert.
ercforever
Zitat von Thunder am 3. April 2024, 18:30 Uhr

Maury Edwards würde den deutschen Pass gerne annehmen.

https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/sport/erc-ingolstadt-panther-verteidiger-maury-edwards-deutscher-pass-das-wuerde-ich-machen-id70336006.html

Find ich gut, würde es vernünftig finden, wenn man ihm als "deutschen" einen neuen Vertrag anbietet!

Ansonsten würde ich sagen, könnte es wie viele schon sagen Powerplay-technisch schwierig werden in der Verteidigung. Edwards als Blueliner ist in Ordnung, aber vielleicht in der Spitze nicht überragend! Man kanns auch ohne nen starken Blueliner versuchen, dann ist man aber sehr vom Angriff abhängig, was ich persönlich anhand der Personal-Situation recht riskant finde.

Edwards als Deutscher wäre überragend, den muss man dann in jedem Fall halten. Dazu noch einen schussstarken AL (für Farrance), der idealerweise auch noch etwas Härte und Size mitbringt. Dann noch Ellis als grundsoliden Defender. Und wenn dann noch Hübner den nächsten Schritt macht und wir dadurch von Maginot verschont bleiben, wäre das meine absolute Traumverteidigung!

 

Phil hat auf diesen Beitrag reagiert.
Phil
VorherigeSeite 52 von 73Nächste