Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ERCI - Bozen 28.8. um 19:30

5:3, wir nehmen den Schwung mit aus dem Spiel gegen Bietigheim.

Wir machen wieder 6 Buden

6 zu 4

Ich weiß es ist Vorbereitung aber ich hätte von ein Rämö langsam mehr erwartet. Gegen Bitigheim und Straubing aber jetzt auch die ersten 40min als Bozener Ersatzmann wirkt er unsicher und das zwei zu Null war bezeichnend. In den ersten 4 min hatte er 7 Schüsse auf den Kasten bekommen und 4 reingelassen! Wenn die Sturmreihen dann mMn nicht runtergeschaltetet hätten wäre es nach 20 min schon zweistellig gewesen.
Ich will es nicht auf das Alter schieben Jimmy war 34 als er nach Ingolstadt kam und hatte 7 geniale Saisons, glaube es ist ein mentales Problem.
Ich hoffe das er das hinbekommt, sonst könnte es sein, dass der Vertrag nicht vollends erfüllt werden könnte.
Positive überrascht hat mich mal wieder Stettmer, seine Entwicklung ist toll.

Dlaks hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dlaks

Das Spiel gegen Bozen darf man definitiv weder in die eine noch in die andere Richtung überbewerten. Es hatte schon viel von einem lockeren Trainingsspiel. Schön ist, dass ich eine deutliche Steigerung seit dem Gäubodencup beim ERC erkennen kann. Die ersten beiden Sturmreihen (Aubry und Pietta) harmonieren schon richtig gut. Bei den Jungstern hat DS die Qual der Wahl, bin sehr gespannt, ob sich Gnyp oder Hüttl für die ersten Spiele durchsetzen wird, bei den Stürmern sehe ich Dubé ganz stark und vielleicht vor Henriques und Brune, ausruhen dürfen sich die "Etablierten" aber definitiv auch nicht. Der Kader hat auf jeden Fall in der Breite deutlich gewonnen und das was uns im HF gegen Berlin gefehlt hat haben wir jetzt.

Bei Rämö ist zwar noch mit am meisten Luft nach oben, aber das wird schon. Habe auch nichts dagegen, wenn Reich uns in die Play-Offs hält und Rämö dann das Spätstarter Playoff-Monster ala Aubry gibt. Stettemer gibt und für die Zukunft sicher Optionen....