Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ERCI gegen EHC München am 30.11. um 19:30

12

5:3 für die Panther, nach konzentrierter und überzeugender Leistung.

Tore: Quaas, Flaake, DeFazio 2x und Aubry

Kevin wird den Kasten sauber halten- der Rest der Mannschaft unterstützt ihn.
3:0

warum?

weil wir es können 😀

Zitat von Domino am 29. November 2021, 21:23 Uhr

3:0

Puhhh 😉

Ich bin heute zufrieden mit mind. 2 Punkten, deswegen ein deutliches 4:3 in OT !

So, auf dem Weg ins Stadion tipp ich ein spannendes 3:1

Tore: #21 #24 #9

Ja und die von Magenta sind wieder zu doof um das Spiel zu übertragen wegen techn.Probleme

Ich fand das war gestern ein klasse Spiel von beiden Mannschaften. München einen Tick kaltschnäuziger.    Bei uns hat man auch gemerkt, dass wir nur drei Reihen haben die gegen München mithalten können. Trotzdem hätten wir einen Punkt verdient gehabt.
2G+ mit Maske ist allerdings ein Witz. Vorher war ich mit 2G beim Essen (ohne Maske und ohne Abstand). Das verstehe noch wer will.

Da uns Magenta erst das letzte Drittel zuschauen lassen hat ,kann ich auch nur von dem Drittel schreiben. Rasantes Spiel mit vielen Chancen hüben wie drüben , wie @59panther schon anmerkte , waren die Bullen etwas kaltschäutziger .

Mir kam Reich etwas nervös vor ,warum auch immer ,nur so ein Gefühl.

Zwecks Maske :  Bald wirds wieder ganz leere Stadien geben ,weils so einfach nicht weiter gehen kann . Das gehört aber nicht hier her .

Mir kam Reich auch nicht sehr sicher vor in den 20 Minuten, die ich sehen konnte dank Magenta. Vielleicht lag's am alten Verein. Bin auf jeden Fall mal gespannt, was Taylor bringt und hoffe zudem sehr, dass Ramö nicht mehr auftaucht...

Mit einer besseren Chancenverwertung (mal wieder) und vor allem einen Nr.1 Torwart hätte man das Spiel gewonnen!! Hoffe mal auf den neuen Keeper, schlechter als unsere jetzigen kann er eigentlich nicht sein. Aus meiner Sicht wird der Reich nie ein Nummer 1 Torwart.

Unverständlich auch für mich, einen Stachowiak fast keine Eiszeiten zu geben und stattdessen einen Flaake der extrem träge und langsam wirkt vorzuziehen.

Ebenso bin ich immer noch der Meinung, einen Bourque mal in die Pietta-Reihe zu stellen.

So hab ich gestern das Spiel gesehen und denke, das war vorerst das letzte dass ich "live" sehen durfte.

@vali   finde du tust Reich unrecht . Er hat die letzten Spiele sehr gut gehalten ,zumindest wesentlich besser wie Rämo . Wen ich Düdorf nehm hat er uns vor ner Blamage bewahrt . Hab nur das letzte Drittel gesehen ,dank Magenta , denke zwar das er den einen oder anderen hätte halten können ,aber die Schuld liegt doch eher an der Abwehr mMn. Hab aber auch gesehen ,daß er nervös wirkte bzw übermotiviert .

Bei den anderen beiden Absätzen geb ich dir recht ......

12