Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ERCI - Iserlohn am 10.12. um 19:30

Seite 1 von 2Nächste

Auch ohne die Hilfe der Zuschauer gewinnen wir 5:2

Tore: Simpson, Feser, Pietta, Höfflin und Warsofsky

Ich erwarte einen Sieg

4:3

aber 3 Punkte

dann halt wieder auf der Couch 🤷🏻‍♀️

Bin (wieder mal) mit 2 Punkten zufrieden! Die Hühner stehn zu unrecht so weit unten in der Tabelle, und bei unserer doch noch recht wackligen Abwehr, so z.B. vs KEV, werden wir sicherlich mind. 3 Gegentore bekommen, also 4:3 für uns, egal wann 😉

@schnarchzapfen und @59panther  Jetzt lehn ich mich mal raus, was muss Taylor denn zeigen, damit auch Ihr beiden überzeugt seid?? Wie schon vs KEV, er spielt/ist relativ ruhig und souverän, zeigt der Abwehr, hinter ihnen steht noch wer, auf den sie sich verlassen können, was erwartet Ihr denn noch?

Abgesehen davon, klasse Spiel heute, einen Shootout hätte ich nie erwartet, wir haben die offensive Klasse die Hühner sehr gut im Griff gehabt, und vorne genügend Chancen kreiert für mehr als 3 Tore, bin begeistert 🙂

beapanther hat auf diesen Beitrag reagiert.
beapanther

@dlaks      Hab doch nie geschrieben das Taylor schlecht gespielt hat , im Gegenteil , hatte geschrieben das er seine Sache gut gemacht hat . Bin nur etwas überrascht von dem Hype über Ihn . Gestern waren zwei drei Szenen dabei wo er super reagiert hat ,ja , aber das erwarte ich auch von nem Goali auch von Reich .  Auch Reich hat uns viele Punkte gebracht ,obwohl die Abwehr öfter mal nicht Herr der Lage war .

Gestern hat die Abwehr nen richtig guten Job gemacht inkl. Taylor . Vorne zwei Überzahltore ,wobei das zweite gar nicht fallen dürfte , da Aubry eigentlich auf die Strafbank gehört hätte . Egal wurde nicht geandet . Naja die Chancenausnützung ist ja gemeinhin immer ein kleiner Makel bei unseren Jungs .

Also mal abwarten wie sich Taylor entwickelt die nächsten Spiele ,ob er der große Rückhalt werden kann . Lass mich ja gern überzeugen ,aber nicht nach 2 Spielen .

@dlaks

@schnarchzapfen und @59panther ging es doch primär auch darum, dass die Kritik an Reich aktuell nicht gerechtfertigt ist, was ich auch zu 100% so sehe. Der Junge hat gut gefangen, was die Formstärke-Tabelle auch zeigt.

Taylor macht seine Sache auch gut, aber nach 2 Spielen direkt eine Bewertung ziehen zu können ist halt relativ früh.

Mir ist ein gesunder Konkurrenzkampf auch deutlich lieber als die Erster und Zweiter Goalie Lösung. Und den Konkurrenzkampf im Tor scheinen wir nun auch zu bekommen👍🏼 das spornt doch beide nur noch mehr an ihr Bestes zu geben.

schnarchzapfen hat auf diesen Beitrag reagiert.
schnarchzapfen

Etwas verdreht hier im Forum. Wie bereits die letzten Wochen wurde eher der Gegner schlecht gemacht als unsere Leistung zu würdigen. Traurig. Mir ist es egal ob ein Top Spieler beim Gegner gefehlt hat oder der Schiri eine Strafe gegen den Torschützen nicht geben hat, ich freue mich immer über einen Sieg…egal wie der zustande kam.

Reich hat uns viele Punkte gerettet? Wieviele hat er uns gekostet? Beides ist absurd.

@schnarchzapfen, ich finde es richtig das du dich von 2 Spielen (Taylor) noch nicht überzeugen lässt aber wieviele richtig gute Spiele hat Reich denn gemacht diese Saison? 2-3?

Zum Spiel: PP hat mir sehr gut gefallen aber das PK war heute Top. Taylor hat, unter Berücksichtigung seiner Spielpraxis, einen sehr guten Job gemacht, nicht mehr und nicht weniger.
Die Schlagworte „Granate“ und „Hype“ kommen doch von Leuten die gern Reich im Tor sehen würden 🙃

Ach ja, Eishockey ohne Zuschauer ist einfach nicht das gleiche. ☹️

@beapanther     Mir ist es egal ob ein Top Spieler beim Gegner gefehlt hat oder der Schiri eine Strafe gegen den Torschützen nicht geben hat, ich freue mich immer über einen Sieg…egal wie der zustande kam.


Und wenns umgekehrt wäre würden wir auch alle meckern wie blind der Schiri war und das klare Foul nicht gesehen hat .......

und derjenige auch noch ein Tor gemacht hat .

Du willst doch nicht die ersten drei Spiele von Reich mit dazu hernehmen um ihn zu beurteilen ? da hätte kein Goali der DEL besser ausgesehen bei der Abwehr die wir da hatten .

Den Hype macht schon Ihr mit Taylor . Ich jedenfalls gestehe Taylor zumindest eine gute Leistung zu ,im Gegensatz zu dir bei Reich .

So hat jeder seine Meinung ,aber jemanden schlecht zu reden nur weil man ihn nicht mag ...hmmm

 

Ja Eishockey ohne Zuschauer ist Mist , da geb ich dir Recht

@schnarchzapfen und @bethethunder

Ich habe geschrieben, dass ich Taylor als sehr ruhig und konzentriert sehe und er mMn der Mannschaft ein gutes Gefühl gibt und dass er gut bis sehr gut gefangen hat, mehr nicht!

Ich habe weder Reich kritisiert noch Taylor gehypt oder gar als Granate bezeichnet!

Zurück zum Spiel, wie @beapanther geschrieben hat, sollten wir uns über den SO und ein gutes Spiel freuen, als richtig schlecht sah ich die Hühner gestern nicht. Ich bin eher der Meinung, wir haben sie durch unsere gutes Leistung nicht so zur Geltung kommen lassen 🙂

Zitat von schnarchzapfen am 11. Dezember 2021, 16:40 Uhr

Und wenns umgekehrt wäre würden wir auch alle meckern wie blind der Schiri war und das klare Foul nicht gesehen hat .......

und derjenige auch noch ein Tor gemacht hat .

Den Hype macht schon Ihr mit Taylor . Ich jedenfalls gestehe Taylor zumindest eine gute Leistung zu ,im Gegensatz zu dir bei Reich .

So hat jeder seine Meinung ,aber jemanden schlecht zu reden nur weil man ihn nicht mag ...hmmm

 

Natürlich würde ich mich aufregen und zwar tierisch wenn der Schiri eine Strafe übersieht und der dann auch noch ein Tor macht, der Unterschied ist nur, dass alles NICHT wenn es zum Vorteile vom ERC ist! Das unterscheidet uns gerade.

Den Hype machen wir? Du kannst mich gern mal zitieren…..wie du darauf kommst.

Vor ein paar Tagen hab ich bereits geschrieben das Reich die letzten Spiele deutlich verbessert war, soll ichs nochmal rauskramen?

Meine Meinung zu Reich habe ich mir nach seinen Leistungen gebildet, ich war noch einer der wenigen der anfangs <10 Spiele, als bereits massive Kritik hier herrschte, sagte man soll den beiden noch Zeit geben. Unsympathisch wurde er mir erst danach.

 

Seite 1 von 2Nächste