Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2019/2020

Der Kader für die Saison ist ja hinreichend bekannt.

Ich habe vor ein paar Wochen mal die Neuzugänge im Sturm den Abgängen gegenüber gestellt. Rein auf denn Papier... heißt ja bekanntlich nicht viel, aber ein wenig Aufschluss gibt es schon.

Von den reinen Punkten her ist der Unterschied von der jetzigen Mannschaft zu der letztes Jahr nicht groß. Da ist die jetzige knapp, sowas 20 Punkte besser. Was aber auffällt ist, dass die Spieler deutlich mehr Tore schießen könnten. Auf die Saison gerechnet ist die Mannschaft für 165 bis 175 Tore gut. Das wäre ein sehr starkes Argument für die Top 6. Die Frage ist wie wir nach hinten arbeiten. Da ist Steigerungsbedarf da und das wird der Schlüssel für die Playoffteilnahme sein. Ich denke, dass wir uns auf jeden Fall auf torreiche Spiele einstellen können.

Die größten Fragezeichen für mich:

Olver, was kann er noch rausholen? Sollte mehr sein als letztes Jahr!!

Colin Smith, ein Topspieler. Kann er sein Niveau aus Amerika wieder erreichen? Ich muss ehrlich sagen, dass ich anfangs sehr enttäuscht war, dass Sparre Dich nicht kommt, aber dafür Smith geholt wurde. Mit etwas Abstand sehe ich das deutlich anders. Smith ist ein rechts schießender Center der sehr jung ist und in der AHL zu den besten Scorern gezählt hat. Ich denke er hatte einfach eine beschissene Saison in Berlin und wird sich im Vergleich zum letzten Jahr deutlich steigern. Seine Bullyquote war letztes Jahr auch nicht viel schlechter als die von Cannone.

Simpson, hält er was man sich von ihm verspricht?

Foucault, bleibt er gesund... dann wird er unter den TOP 10 Scorern der Liga sein.

Die Reihen:

Hier schon oft diskutiert, die klassische Form mit zwei Top-Reihen, einer dazwischen und einer Arbeiter- oder Zerstörer-Reihe (wenn ich mich richtig erinnere die von den meisten bevorzugte Variante) versus 4 gleich starke Reihen (mein Favorit). Nach DS werden wir heuer die zweite Variante mit vier ausgeglichenen Reihen sehen. Freue mich drauf und denke, dass uns das da eine oder andere Spiel gewinnen wird, wenn auch aus der vierten Reihe Punkte kommen.

Was noch auffällt, die Manmschaft ist im Schnitt zwei Jahre jünger als letztes Jahr, über einen Zentimeter größer und zwei Kilo schwerer. Spricht für mehr Power.

Also erstmal optimistisch in die Saison gehen und dann die Novemberdepression sehr kurz halten und am Ende als 6. in die PlayOffs.

Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf die neue Saison!!!

Servus, so ein bisschen ist unser Kader eine Wundertüte. In der Abwehr ist man ein Risiko eingegangen. Beni Kohl wurde nicht adäquat ersetzt und man muss jetzt hoffen, dass Simon Schütz den Sprung in die DEL endgültig schafft. Ich würde es ihm gönnen.

Im Sturm sehe ich uns grundsätzlich besser aufgestellt, wobei wir hoffen müssen, dass Foucault gesund bleibt und Smith zu alter Stärke zurückfindet. Wenn dann Simpson keine großen Eingewöhnungsprobleme hat und Bailey das zeigt, was ihn in Mora zum Publikumsliebling macht, kann es eine gute Saison werden. Ich bin total gespannt und freu mich auf die Saison wie lange nicht mehr!

Je länger ich den neuen Kader setzen lasse, umso optimistischer werde ich. In der Verteidigung haben wir im Vergleich zum Vorjahr nicht wirklich viel geändert. In Wagner, Koistinen, Friesen, Edwards, Jobke und Sullivan haben wir die Top 6, die ihre Leistung mindestens halten sollten - und im Falle der #10 auch gerne deutlich steigern könnten. Simon Schütz bekommt seine letzte Chance auf den Durchbruch und Pruden kann eigentlich nur positiv überraschen. Im Worst-Case bleibt er halt der achte Verteidiger.

In der Offensive sehe ich uns unterm Strich verbessert, wobei wir natürlich schon einige Fragezeichen haben:

  • Kann sich Olver nochmal ansatzweise an alte Leistungen anknüpfen?
  • Bestätigt Wohlgemuth seine Premieren-Saison?
  • Welche Rolle kann Taticek überhaupt noch spielen? Vielleicht bringt ihn seine neue Lockerheit nach vorne. Zumindest beim ersten Einlaufen am Samstag war er für seine Verhältnisse ja fast euphorisch.

Und bei den Neulingen:

  • Bleibt Foucault verletzungsfrei? Falls ja, erwarte ich von ihm eine Top-Saison.
  • Kommt Simpson auf der großen Eisfläche sofort zurect oder wird er ein zweiter Cannone?
  • Findet Smith zurück in die Spur?
  • Welche Rolle kann sich Detsch im Team erspielen?

Ich kann Hannes verstehen: Irgendwie habe ich ein positives Gefühl für die Saison.

Ich schließe mich meinen Vorrednern an:
Selten hatte ich so viel Lust auf den Saisonstart wie in diesem Jahr.

Ansonsten find ich es sogar gut, dass an der Verteidigung an sich nichts großes geändert wurde.
Es ist ein Risiko, klar. Allerdings ist es in der Defense extrem wichtig, seinen Nebenmann gut zu kennen und auch das System stark verinnerlicht zu haben. Daher finde ich es gut, dass bis auf Kohl noch die gleichen Männer an Bord sind.
Außerdem reicht es ja, wenn wir am Ende ein Tor mehr schießen als der Gegner 😉

Was unseren Sturm betrifft bin ich auch schon richtig gespannt. Andererseits habe ich die gleichen Fragen im Kopf wie @klm. Simpson, Bailey, Smith, Foucault - wenn die so funktionieren wie wir uns das erhoffen, na halleluja!

Um die Reihen-Diskussion bereits vor der Saison ein bisschen anzuregen, habe ich hier noch die Zusammenstellung von Doug Shedden aus dem Interview mit dem DK.

Foucault - Smith - D'Amigo
Simpson - Olver - Collins
Wohlgemuth - Olson - Höfflin
Mashinter - Bailey - Elsner
Hans (bin dafür, dass wir bei ihm bitte nur den Vornamen verwenden 😀 )

Mir gefällt die Idee der "körperlich starken" Reihe mit Mashinter und Co.
Crash the net!

https://www.donaukurier.de/sport/eishockey/ercingolstadt/berichte/Auf-dem-Papier-sieht-das-Team-sehr-gut-aus;art2619,4279270

hier ist Schmarrer, darunter bin ich nicht mehr reingekommen, deshalb schreibe ich jetzt unter:

Dampfplauderer

hier meine Reihen:

Foucault-Smith-D'Amigo

Simpson-Olson-Collins

Wohlgemuth-Olver-Höfflin

Mashinter-Bailey-Elsner

 

Ich glaube DS wird wie letztes Jahr die Reihen fleißig durcheinander wirbeln. Es muss fast jeder mit jedem spielen können. Die ersten Eindrücke vom Training hören sich richtig gut an.

Auf geht‘s Panther kämpfen und siegen!!!!

Bin so richtig auf morgen gespannt!

Weiß jemand von euch was mit Fabian Dahlem ist? Er wird zwar auf der Homepage noch unter Staff aufgeführt, scheint aber im Moment nicht beim Team zu sein.

Bei FB hab ich schon mehrfach gelesen, dass ihn sein Weg wohl in die NHL führt. Aber ob da was dran ist, weiß ich nicht...

Zur Werkzeugleiste springen