Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2024/25

VorherigeSeite 19 von 73Nächste

Danke Chris!

Du sprichst mir aus dem Herzen!

Beide bringen uns kein Stück weiter...

Wenn das stimmen sollte muss man Regan ernsthaft in Frage stellen!

Sandlak hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sandlak

Die Verpflichtung von Farrance macht halt auch immer weniger Sinn wenn Bailey so wie man hört erst die letzten 2 Hauptrundenspiele macht.

An diesem Wochenende fallen mit Rowe, St Denis,  enriquez und Bailey 4 stürmer aus

lospablos hat auf diesen Beitrag reagiert.
lospablos
Zitat von chris21 am 14. Februar 2024, 20:32 Uhr

Die Verpflichtung von Farrance macht halt auch immer weniger Sinn wenn Bailey so wie man hört erst die letzten 2 Hauptrundenspiele macht.

An diesem Wochenende fallen mit Rowe, St Denis,  enriquez und Bailey 4 stürmer aus

Habe ich mir auch gerade gedacht. Und das hat erstmal nichts mit Farrance zu tun.

Wir haben ohnehin schon kaum Tore geschossen und jetzt fehlen uns mit Rowe und St. Denis noch zwei, die man in der schwierigen Phase wenigstens noch als Aktivposten sehen konnte. Ein extra Stürmer wäre einfach besser gewesen.

Zu Morgan Ellis habe ich übrigens eine andere Meinung: Mag sein, dass er uns spielerisch aktuell nicht sonderlich weiterhelfen würde, aber charakterlich wurde sein Wert, als er noch bei uns war, mehrfach von Mitspielern und Trainern hervorgehoben. Und ich denke auch, dass da was dran ist. Der Kampf und der Einsatz waren in der Saison definitiv da.

Ellis ist viel zu alt und wäre keine Verstärkung für uns.

Sandlak hat auf diesen Beitrag reagiert.
Sandlak

Die Frage ist, wie man Verstärkung definiert. Nur spielerisch oder eben auch charakterlich und damit auch Team-buildend.

In Berlin bringt er auch noch seine Leistung. Aktuell fehlen doch scheinbar genau die, die für die mentale Seite fürs Team wichtig sind. Und genau da hatte er seine Stärken und hat er bestimmt auch immer noch.

Thunder hat auf diesen Beitrag reagiert.
Thunder

Nathan Burns?? Ich flipp gleich aus. Bei Ellis exakt das gleiche, er wollte damals die Kohle in Berlin, dann soll er jetzt auch weg bleiben.

wir brauchen einen guten Überzahlspieler in der Verteidigung, der mal 10 plus X Tore macht. Das kann Ellis nicht

bei Frankfurt, die hoffentlich absteigen, wäre nur Bokk und Matushkin m.M was für uns

 

 

chris21 und Sandlak haben auf diesen Beitrag reagiert.
chris21Sandlak

Ich war immer ein Fan von Ellis. Wenn man zu drei ALs in der Defensive zurückkehrt, könnte ich mich mit seiner Verpflichtung durchaus anfreunden.

Burns sehe ich im Moment nicht als Verstärkung, hängt aber natürlich auch stark von der angedachten Rolle im Team ab. Dass Statistiken alleine nicht entscheidend sind und es am Ende nicht darum geht, die möglichst besten Einzelspieler zusammenzustellen, haben wir ja diese Saison (mal wieder) erlebt. Von daher würde ich jetzt einzelne Verpflichtungen isoliert betrachtet mal nicht zu hoch hängen.

SchanzerPanther64 hat auf diesen Beitrag reagiert.
SchanzerPanther64

Ellis wird im April 32 Jahre alt, also den Punkt, dass er zu alt ist, sehe ich ehrlich gesagt nicht. Ich sehe es wie @julian: wenn man wieder mit 3 AL in der Verteidigung gehen will, würde ich ihn auf jeden Fall nehmen, wenn für Edwards noch ein starker blueliner kommt.

Den Vorwurf mit dem fehlenden Netzwerk kann ich hier aber auch nachvollziehen.

Burns sollte alleine von seiner momentanen Rolle in Frankfurt mMn nicht mehr wie ein Friedrich-Ersatz sein. Wenn man ihn für eine andere Rolle verpflichtet, kann man sich die Verpflichtung wirklich sparen.

Ich finde, an Friedrich liegt es nicht in dieser Saison

Teamplayer, der kann gerne noch ein paar Jahre hier bleiben

Ja, wenn man mit 3 AL in der Defensive startet und ein guter Blueliner kommt könnte man über Ellis nachdenken wenn der Preis stimmt.

SchanzerPanther64 hat auf diesen Beitrag reagiert.
SchanzerPanther64
VorherigeSeite 19 von 73Nächste