Neue Ticketpreise für die Pantherheimspiele

ticketsMit einer moderaten Erhöhung der Preise für Tagesticket geht der ERC in die neue Saison.

Hier die offizielle Pressemitteilung des ERCI.

Der ERC Ingolstadt hat seine Preise für Tagestickets moderat erhöht. Es ist die erste Preisänderung seit 2006/07, als die Preise wegen der Mehrwertsteuererhöhung angepasst wurden. Nicholas Rausch, Leiter der Abteilung Ticketing und Sales sagt: „Mit der neuen Staffelung liegt der ERC weiter im unteren Mittelfeld aller 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga.“

Die Preise pro Karte werden im Schnitt um 1 Euro und 53 Cent angepasst. Aufgesplittet nach den Kategorien sieht es folgendermaßen aus: Die Stehplatzkarten kosten nun 17 Euro (Erwachsener), 15,40 Euro (ermäßigt) und 9,10 Euro (Jugendlicher). Rausch betont: „Uns war es ein wichtiges Anliegen, dass die Erhöhung gerade in diesem Bereich mit 1 Euro möglichst gering ausfällt.“

Sitzplätze in Kategorie 1 kosten nun 40,50 Euro für Erwachsene, 36,50 Euro ermäßigt und 20,50 Euro für Jugendliche. Wie in den Sitzplatz-Kategorien 3 und 4 haben wir die Preise um ein oder zwei Euro angepasst. Die neue Preisstaffelung sind 30 / 26 / 15 Euro für Kategorie 3 und 25 / 21 / 12,50 Euro für Kategorie 4. In Sitzplatz-Kategorie 2 ändern sich die Preise um 3 Euro für die Erwachsenenkarte, 2,50 Euro für das ermäßigte Ticket und 1,50 Euro für Jugendliche. Die Preisstaffelung für diese Kategorie lautet 34 / 30,50 / 17 Euro. Alle Preise sind inklusive der Vorverkaufsgebühren.

Auch die Getränke- und Essenspreise an den Kiosken der Saturn Arena sind in einigen Fällen leicht gestiegen. Eine Goaß beispielsweise kostet ein Zwanzgerl mehr, jetzt 4,20 Euro. Gastro-Chef Robert Schaube sagt: „Andere Preise bleiben unverändert, zum Beispiel das Wasser für 3 Euro. Ich denke, wir haben in unserem Angebot für jeden Geschmack etwas dabei.“

Quelle: http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=3495