Alle Informationen zum Sonderzug nach Düsseldorf

Nur noch wenige Tage, dann geht die Reise im Sonderzug wieder los! Fast 1000 Pantherfans  werden die Panther mit dem Sonderzug bzw. ein Teil im Sonderbus nach Düsseldorf begleiten.
Knapp 80 Helfer sorgen am Tag der Reise für Euer Wohl!

Wir haben euch nun alle Informationen zum diesjährigen Event nach Düsseldorf hier zusammengefasst.

Zeitplan

abfahrtfanprojekt | Fanprojekt ERC Ingolstadt

Ablauf vor der Abfahrt

Wie immer gibt ab ca. 1,5 Stunden vor der Abfahrt das kostenlose Weißwurstfrühstück am Bahnhof. Wir bedanken uns jetzt bereits wie immer beim Team der Panther Sportsbar für das perfekte Catering. Ebenfalls könnt ihr euch den speziellen Sonderzugschal für 10 € sichern.

Auf dem Weg zum Stadion

Dank Unterstützung unseres SKB Florian Schnell konnte man eine Sonder-SBahn- vom Düsseldorfer Hauptbahnhof zum S-Bahnhof Rath organisieren.
Die S-Bahn steht ab 13:10 Uhr auf Gleis 13 Hbf für uns bereit. Abfahrt um 13:18 Uhr.
Wir bitten daher alle Fans zügig sich zum Gleis zu bewegen.

In Düsseldorf-Rath angekommen, werden wir die letzten 600m in mit einem Gemeinsamen Fuschmarsch zurücklegen.

Die Rückfahrtzeiten werden im Stadion bekannt gegeben. Bitte daher um eure Aufmerksamkeit während des Spiels!

Allgemeines

Bitte denkt daran das Glasflaschen und Dosen nicht in den Zug mitgenommen werden dürfen (Körperkontrolle); Tetra-Pak o. PET (max. 1x 1,5l) ist allerdings erlaubt.

Wir haben wie jedes Jahr Fan-Freundliche Getränkepreise geschaffen. Unsere  Sonderzug Crew ist selbst für den größten Durst bereit.

Der Form halber möchten wir ebenso erwähnen das Waffen jeglicher Art sowie Drogen und Pyrotechnik etc. verboten sind.
Ebenso möchten wir darauf hinweisen, dass es aus Kontrollgründen nicht möglich ist nach Betreten des Zuges nochmal zurück zum Bahnhof zu gehen.
Bitte hebt die Zugfahrtkarte auf, denn auch in Düsseldorf wird diese vor Einstieg in den Zug kontrolliert!

Dort findet auch nochmal die „obligatorische“ Körperkontrolle zu eurer Sicherheit statt.

Da der Zug zwischengereinigt wird, könnt ihr keine Sachen im Zug lassen (bzw. nur auf eigene Gefahr hin).
Nutzt notfalls die Schließfächer an den Bahnhöfen.

Dem Ordnungsdienst ist während der gesamten Fahrt folge zu leisten. Bei Ordnungswidrigkeiten behalten wir uns das Recht vor einen Platzverweis auszusprechen. Stark alkoholisierte Fans kann vor der Fahrt der Zutritt zum Zug verwehrt werden.

Auf der Rückfahrt:

Die Partywaggons werden erst geöffnet, sobald die Crew alles für das Partyvolk hergerichtet hat. Haltet euch daher an den Ordnungsdienst.

Unser Webteam wird euch noch vor, während und nach dem Zug weitere Infos und Impressionen im Sonderzug-Live-Blog http://erci-fanprojekt.de/sonderzug-2015/  liefern.

Wir freuen uns riesig auf eine tolle, friedliche Fahrt mit Euch!