„Das müssen Ingolstädter sein“ – mERCI für einen tollen Sonderzug!

Über 700 feier wütige Pantherfans haben sich auf den Weg in die Rhein Metropole gemacht. Bereits zum vierten mal reisten wir mit einem Sonderzug den Panthern in die Domstadt hinterher.

Leider hat es (fast schon Standesgemäß) nicht mit einem Sieg der Panther bei einem Sonderzugspiel gereicht. Doch was auf den Rängen und im Zug abging, sorgte bei den Organisatoren für ein zufriedenes Lächeln.

Es war ein toller, friedlicher und sehr sehr sehr süffiger Sonderzug. Bis auf wenige antialkolische Getränke und ein paar Cocktails wurde alles vernichtet was es zu trinken gab und trotz gleicher Menge wie die letzten Jahren.

schmunzelt Fanbeauftragter Oliver Höherl.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitfahrern bedanken. Es war wie immer ein toller Zug mit euch!
Ebenso möchten wir uns bei allen Organisatoren, Helfern, Ordner, Dj´s und Sanitäter für Ihren Einsatz bedanken, ohne Euch wäre ein Zug nicht zu meistern.

Ein besonderer Dank gilt der Fa. Herrnbräu, Druck Pruskil, Backhaus Hackner und dem ERC Ingolstadt für ihre Jahrelange Unterstützung und den Bullyfighters für die Organisation des Würstlfrühstücks.

Bis zum nächsten Mal,

euer Fanprojekt