Fanprojekt Homepage reloaded

Liebe Fans,

mehrere Monate sind vergangen als wir nach Saisonende die Homepage vom Eis nehmen mussten. Ja wieder, ja leider wieder für mehrere Wochen.

Aus diesem Grund hat unser ehrenamtlicher Webmaster Markus “Nachbar” Schäfer ein kleines Statement vorbereitet.

Liebe User,
ich weiß, es gibt für die Dauer des Ausfalls eigentlich keine Entschuldigung.
Wir hatten dieses mal einen fiesen redirect Wurm in unserer Seite der mich wirklich den letzten Nerv gekostet hat. Nach mehreren versuchen die Seite zu fixen und mehrere Recherchen musste ich mich damit abfinden das der Wurm mit großer Wahrscheinlichkeit durch eine Sicherheitslücke der eingesetzten Foren Software zustande kam. Ich habe die Seite mind. 3x neu aufgesetzt und entsprechen durch Backups wiederhergestellt. Jedes mal sobald es ans Forum ging, kam der Fehler wieder. Verhext. Daher alles neu. So bitter wie es für mich und vor allem auch für euch sein wird.
Ich wollte aber ein Forum weiter im Namen des Fanprojekts weiterführen.
Da bei mir aber private Verpflichtungen als auch beruflich einge Veränderungen mit anstanden, musste ich meine Prioritäten entsprechend setzen und so konnte ich in den letzten Monaten nur bedingt Zeit aufbringen mich mit der Neugestaltung der Seite zu beschäftigen.
Ich habe mich für eine neue Foren Software entschieden der aktueller wie bbpress war aber kompatibel mit den mit migrierten Usern. Der erste Eindruck für mich war – schlicht und einfach –
Daher hoffe ich ihr seid mit der neuen Version Zufrieden. Die alten Moderatoren hoffe ich wieder als künftige Wächter des Forums gewinnen zu können.
Die bisher registrierten User würden mit umgezogen.
Ich wünsche euch viel Spass mit der neuen Seite. Aber auch abseits des Forums hab ich noch einige Ideen im Kopf.

Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch weiterhin viel Spass. Auch die anstehenden Änderungen können sich sehen lassen.

1 thought on “Fanprojekt Homepage reloaded

  1. Danke für deine Arbeit, Markus!
    So eine Seite, die ja weitaus mehr umfasst als “nur” das Forum, im Ehrenamt zu betreuen, ist bei den heutigen technischen Tücken und Anforderungen aller Ehren und Dank wert!
    Danke! Danke! Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen