Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ERCI gegen Straubing 16:30 am 20.10.19

Seite 1 von 3Nächste

da ich glaube, dass die Straubinger ihre Leistung gegen München wiederholen können und wir gut dagegen halten, gibt es ein

2:3 nach Verlängerung

 

Schätze Taticek und Elsner weiterhin auf der Tribüne. Vor allem für Elsner hoffe ich, dass er bald wieder seine Chance bekommt. Vielleicht statt Elsner Detsch draußen.

Aufs Glück dürfen wir uns morgen nicht verlassen, das haben wir gestern aufgebraucht.

Ehrlich gesagt habe ich gar kein Gefühl, wie das morgen ausgeht. Alles drin von Straubing schießt uns aus der Halle bis wir schießen Straubing aus der Halle. Gehe aber auch von einen knappen Spiel aus. Hoffentlich mit dem besseren Ende für uns.

Zitat von Dampfplauderer am 19. Oktober 2019, 10:49 Uhr

da ich glaube, dass die Straubinger ihre Leistung gegen München wiederholen können und wir gut dagegen halten, gibt es ein

2:3 nach Verlängerung

 

 

Zitat von jahnstrassenrelikt71 am 19. Oktober 2019, 12:07 Uhr

Hoffentlich mit dem besseren Ende für uns.

Genau, und darum tippe ich auf ein 3:2 nach Verlängerung für uns. 😉

Zitat von jahnstrassenrelikt71:

"Aber Straubing geht auch ohne Glück. 😊 "

Deswegen ein souveränes 4:2, gerne auch ENG 🙂

Also Elsner und Taticek draußen... Tippe auf knappen Sieg: 3-2

Ich mach euch jetzt mal den Skeptiker. Straubing wird uns überrollen wie Dampfwalze und siegen. 1 :4

Jetzt mein Traum : Die Mannschaft spielt 3/3 lang so wie im ersten Drittel gegen die Bullen (wahlweise auch das letzte Saisonspiel 2019 gegen Straubing) Und es wird ein überraschend hoher Sieg für uns 6 : 3.

Meine Mama hat heute Pudding mit blau weißen Streuseln für unseren Sieg gemacht.
also 5:3

Bin grad relativ bedient, nach RB und den Eisbärn jetzt das 3. Spiel, das wir nach Führung hergeben, und danach kommt einfach nix mehr 🙁  Iwie hab ich bei uns den Eindruck, nach dem 1. Gegentor stürzt die Welt ein, wogegen die andern Mannschaften weiterspielen und dann auch, wie eben heute, verdient gewinnen...

Solange wir zuhause so abliefern wie heute, werden wir uns mit Platz 7-10 abgeben müssen, so viele Punkte können wir auswärts gar nicht holen...

Der Sieg vom Freitag ist heute nichts mehr wert, zumindest momentan für mich.

So ein Spiel noch aus der Hand zu geben...

 

Ich hab uns heute im 1. Drittel gut gesehen, im zweiten trotz der Gegentore sogar besser. Wir haben nur unsere Chancen nicht genutzt. Der Knackpunkt war dieStrafe bei Spielzeit 40:00. Das hat sofort nach Wiederbeginn zum 3. Straubinger Gegentor geführt. Wie unsere Jungs danach aufgetreten sind, war erschreckend. Da gibt es plötzlich kein Aufbauspiel mehr. Wie schon im letzten Drittel gegen Berlin genügt ein aggressives Forechecking des Gegners, um uns im eigenen Drittel zu halten. Dass in solchen Situationen kein Coaching stattfindet, kann ich nicht nachvollziehen.

Dlaks und jahnstrassenrelikt71 haben auf diesen Beitrag reagiert.
Dlaksjahnstrassenrelikt71
Seite 1 von 3Nächste