Zur Werkzeugleiste springen

Forum

Please or Registrieren to create posts and topics.

Kader 2019/2020

Stimmt :

https://de.wikipedia.org/wiki/Ville_Koistinen

Koistinen ist Geschichte. Egal was passiert ist....

 

Bin gespannt auf den deutschen Sektor. Hungerecker nach Wolfsburg den hätte ich gerne bei uns gesehen. Elsner gehört unbedingt verlängert.
Taticek und Olver werden keine Verträge bekommen.
In der Abwehr mit Sullivan und Friesen auch zwei Wackelkandidaten wo man sich verjüngen muss. Da hat Larry einiges an Arbeit.

auch mit Vertragsverlängerung aus dem aktuellen Kader hört man nichts. Bin gespannt wann da was offiziell wird.

Ja richtig, Ville ist Geschichte und das ist gut so. Dies war alternativlos warum auch immer und egal vorbei.

Nur, wie sich einige Spieler läuferisch verbessert haben und von ihm gelernt haben, besonders Maury Edwards, fällt auf. Sportlich bin ich froh ihn hier gesehen zu haben, besonders das erste halbe Jahr am Anfang hier.

Die Freundin von Jerry hat soeben eine Story auf Insta veröffentlich die Ihn auf der Couch mit einer Schiene am Rechten Bein zeigt. Unterschenkel incl Fuß.
Es ist, wie schon aufm Eis zu sehen der Knöchel, und nicht wie vom DK Berichtet das Knie.
Wenn Ihr mich fragt, es sieht nicht gut aus..... möge ich falsch liegen.

gerade offiziell bestätigt.
Mindestens 6 Wochen Pause …. bin gespannt ob es zumindest für die PO reicht ….

Na schöner Mist 🙁

Ein keines Zwischenfazit vor dem Saisonendspurt:

Warum auch immer, haben wir seit dem Krefeld Heimspiel am 19.01 irgendwie den Faden verloren. Das es auch das erste Spiel ohne Ville Koistinen war,
ist für mich reiner Zufall, wir haben auch davor Spiele ohne Ihn gewonnen, und oft war er einfach schlecht bzw. unsichtbar. Damit besteht für mich kein Zusammenhang. Ich denke die Pause wird uns gut tun. Einige sind ziemlich ausgebrannt, und D´Amigo fehlt uns … natürlich nicht unbedingt weil er so überragend spielt, sondern weil er eine der Säulen der Mannschaft ist. Und auch im Penalty Kill fehlt er mit Seiner Art den Gegner anzugehen. Soll alles keine Ausrede sein, eine Mannschaft mit diesem Anspruch muss so einen Ausfall kompensieren können. Auch das Fehlen von Wagner merkt man gescheit, er soll lt. DS nach der Pause wieder da sein, bei Schütz wird es wohl noch etwas länger dauern. Trotzdem sind wir die letzten beiden Saisons was Verletzungen angeht im Vergleich zu anderen Teams eher gut davon gekommen. Auf FB sind einige der Meinung dass selbst die PPO gefährdet sind, das glaube ich nicht, dazu müssten wir ja quasi alles verlieren von den 9 Spielen. Aber Platz 4 wird tatsächlich kaum machbar sein bei dem Punkteabstand.
Ich bin mir sicher dass in dieser Mannschaft noch einiges drin steckt. Ich hoffe Findlay und Seigo zeigen dass deren Verpflichtungen keine Fehler waren,
bisher kam da echt zu wenig. Wenn der Rest zu unserem Spiel wiederfindet, und die beiden Ihren Platz im Kollektiv finden, geht sicher als das 1/4 Finale.
Also, positiv bleiben Leute! Wünsche Euch eine schöne Hockey Pause, mir tut die aktuell auch gut.

Edit: es gibt in den sozialen Media tatsächlich Leute die Shedden in Frage stellen.... da muss ich echt schon mal schmunzeln.

@ Preiss

Ich muss dir ausnahmsweise in einem Punkt widersprechen. Das erste Spiel ohne Koistinen war bereits gegen Berlin und das haben wir gewonnen. Was aber seit dem Krefeld Heimspiel anders ist, ist der rote Helm. Seit Edwards ihn hat klappt’s nicht mehr.

Aber das wird wohl nicht der Grund sein😉

Ich glaube.... dieser Wojtek (Wojcziech) Stachowiak …. wird uns alle positiv überraschen.
Er war gestern beim Fan Stammtisch dabei …. macht einen echt aufgeräumten und soliden Eindruck der Junge.
Lt. Larry war er schon in Mannheim ein Spieler der aus der Masse rausgestochen ist. Und die 2 Jahre Nordamerika haben ihm sicher nicht geschadet, auch wenn es diese Saison nicht so viele Spiele waren (da gab es wohl Ärger mit dem Trainerteam und grundsätzlich innerhalb der Mannschaft, daher hat er die Reißleine gezogen und ist Im Januar zurück). Sein Flug von Krakau ist am Sonntag Abend wg. der Sturmgeschichte abgesagt worden. Er sollte am Montag Abend nachkommen, aber er hat seine Schwester gebeten ihn "ÜBER NACHT ! " nach IN zu fahren damit er am Montag beim Training dabei sein kann. Er War um 5 Uhr Morgens in IN, und um 10 aufm Eis... dass nenne ich Arbeitsmoral...
Er ist mit 11 alleine von Danzig nach Weisswasser gegangen um Eishockey zu spielen, weil die Ausbildung dort besser ist als in Polen. Nach 3 Jahren Weisswasser, 2 Jahre Krefeld und 2 Jahre DNL bei den Jungadlern Mannheim, danach fast 2 Jahre Collegeliga in NA.
Larry hat ihn bei mehreren DNL Turnieren spielen sehen. Soll einen guten Schuss haben und schnell sein. körperlich robust (185cm, 88kg) und checkt gerne.

Wir werden sehen.... ich sage … er hilft uns sofort weiter und fällt zudem  in die U23 Regelung …

@preiss

Deinen Worten entnehme ich, dass Du gestern bim Fanstammtisch warst. Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du eine kurze Zusammenfassung dazu schreiben könntest (nicht nur ich). Hat LM z.B. irgendwas zu den Gerüchten um die abwandernden AL gesagt?

Danke!