Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

PPO: KEC - ERCI am 5.4. um 19:30

VorherigeSeite 4 von 4
Zitat von Dlaks am 5. April 2022, 21:55 Uhr
Zitat von angeljoe am 5. April 2022, 21:30 Uhr

Leistung und Einstellung.....

Das Problem, das ich sehe, dass neben den Ausfällen, die wir einfach nicht kompensieren können, speziell heute zuviele Leistungsträger untergetaucht sind, z.B. leider auch mein Liebling Simpson, Aubry, DeFazio, Feser usw... Genau bei denen fehlte mMn das Feuer und die Leidenschaft, die es in den PO´s braucht! Wenn heute alle die Einstellung und den Willen von Bourque gehabt hätten, bräuchten wir nicht ums Weiterkommen diskutieren!

Wie schon vorhin geschrieben, fand heute auch die jungen Spieler um Soramies, Koch etc nicht schlecht. Aber die können halt noch keine Manschaft tragen. Da müssen die erfahrenen Spieler unterstützen, was heute KEINER (bis auf Bourque mit Abstrichen) geschafft hat!

Dlaks und lospablos haben auf diesen Beitrag reagiert.
Dlakslospablos

Oha. Das war zu wenig, aber auch irgendwie zu erwarten.

scheiß olympia

Fazit zum Spiel ist eigentlich recht simpel:

Zu langsam, zu ungenau, zu spät, zu undiszipliniert und unprofessionell (z.b. Reich), zu unfähig die Ausfälle zu kompensieren, nicht Playoff heiß und bereit, zu schlecht und nicht fähig die Erwartungen zu erfüllen. Was wiederum meine persönlichen Erwartungen nach den letzten paar Wochen erfüllt.

Insgesamt hat man sich die Preplayoffs ohnehin auf die eigene Kappe zu schreiben, da man die letzten Wochen einfach unterirdisch und unter den Möglichkeiten gespielt hat. Das hat man jetzt in den Playoffs fortgeführt. Mit den Leistungen und keiner Änderung so wie heute wäre es überheblich zu denken, dass man so verdient weiterkommen kann.

 

Fazit zur Saison:

Die komplette Saison, bis vor der Länderspielpause war von dem Gefühl geprägt, dass man unter seinen Leistungen spielt und man gehofft hat auf die Leistung vor der Länderspielpause zu kommen oder anzuknüpfen. Geprägt waren diese Phasen durch Begriffe wie "Scheibenglück", "Corona", "nächstes mal" und "Knoten muss platzen". Man hat ja fast erwartet dass wir so wie vor der Länderspielpause doch immer spielen müssten mit diesem Kader. Wenn man jetzt mal ganz nüchtern über das ganze nachdenkt, wird einem aber irgendwie klar, dass man nicht erwarten hätte sollten, so zu spielen wie in der guten Phase, sondern so wie im überwiegenden unterdurchschnittlichen Rest der Saison. Könnte es nicht also sein, dass wir eigentlich vllt nicht "schlechter" aber "ungeeigneter" und "unpassender" waren, als wir uns das die ganze zeit erhofft und eingebildet haben? Denn die Ausnahme bestätigt nun mal die Regel. Und die Regel war die "Scheibenglück" Phase. Meiner Meinung nach hat es einfach nicht gepasst. Vom Blatt her gute und interessante Spieler aber als Team hats nicht gepasst. Und sollte man so nächstes Jahr genau wieder auflaufen, wäre es an der Zeit die Regel zu akzeptieren, dann wäre man nun auch nicht zugegeben etwas enttäuscht.

Möchte nochmal auf meinen Tip hinweisen, Niederlage im ersten Spiel (eingetroffen).

Wir gewinnen die Spiele 2 und 3, so mein Tip.

Werde mich am Donnerstag davon selber überzeugen.

Ich hoffe, dass ich nicht alleine bin, der noch an ein Weiterkommen glaubt.

Bis Donnerstag, auf geht's Panther kämpfen und siegen

@ Entenmilch PS. Ein Abgesang zu schreiben, wo wir noch weiterkommen können finde ich total daneben, wenn wir wirklich am Donnerstag die Saison beenden wäre dafür auch noch Zeit.

Jetzt lasse ich mir aber von Dir nicht die Playoffs vermiesen und freue mich auf Donnerstag

 

lospablos und SchanzerPanther64 haben auf diesen Beitrag reagiert.
lospablosSchanzerPanther64

Soramies war auch einer der wenigen, der gallig war.

bourque wieder bourquestark.

Wenn sich die andern von den zwei anstecken lassen, dann könnt was gehen. Allerdings müssten sie endlich in den Play-off— Modus schalten. Wir werden Zuviel rumgeschupst.

 

lospablos hat auf diesen Beitrag reagiert.
lospablos
Zitat von Dampfplauderer am 5. April 2022, 22:23 Uhr

Möchte nochmal auf meinen Tip hinweisen, Niederlage im ersten Spiel (eingetroffen).

Haha, die einzigen, die auf uns getippt haben, haben das nur gemacht, weil sie meinten, das bringt Glück und/oder weil sie meistens daneben lagen und deswegen so tippen mussten 😉

Zitat von Dampfplauderer am 5. April 2022, 22:23 Uhr

Möchte nochmal auf meinen Tip hinweisen, Niederlage im ersten Spiel (eingetroffen).

Wir gewinnen die Spiele 2 und 3, so mein Tip.

Werde mich am Donnerstag davon selber überzeugen.

Ich hoffe, dass ich nicht alleine bin, der noch an ein Weiterkommen glaubt.

Bis Donnerstag, auf geht's Panther kämpfen und siegen

@ Entenmilch PS. Ein Abgesang zu schreiben, wo wir noch weiterkommen können finde ich total daneben, wenn wir wirklich am Donnerstag die Saison beenden wäre dafür auch noch Zeit.

Jetzt lasse ich mir aber von Dir nicht die Playoffs vermiesen und freue mich auf Donnerstag

 

Die Playoffs möchte ich dir keineswegs vermiesen. Das war eher mein Resümee bezüglich der regulären Saison. Und mit dem ersten Playoff Spiel ist das sogar der perfekte Zeitpunkt. Ich kann natürlich verstehen das solch eine Erkenntnis schmerzhaft ist, vor allem wenn man noch an das Narrativ glaubt. An meiner Einschätzung der Regulären Saison wird sich auch nichts ändern egal wie sich die Playoffs entwickeln. Diese sind ja ohnehin eine eigene Phase die nach anderen Regeln spielt. Hierzu habe ich ja separat angesprochen, falls man weiter an die "ja nächstes mal erfüllen wir die Erwartung" Phase anknüpft verdienen wir keinen Einzug ins Viertelfinale.

59panther hat auf diesen Beitrag reagiert.
59panther

Entenmich,

mit der Undisziplin und Unprofessionalität (Reich) gebe ich dir 100% Recht.

Sorry Leute, aber das hatte gestern nix mit Play-Offs zu tun.
Wenn ich schon 4 Ausfälle habe erwarte ich vom Rest, dass er um jeden cm Eis kämpft. Allein die Jungen und Bourque (bitte weiter verpflichten wenn er will) machen das.
Leider hatte Reich gestern keinen Sahnetag und in der Defensive waren wir vor dem eigenen Tor auch nicht konsequent und deswegen haben wir verdient verloren (gegen eigentlich harmlose Kölner, die den Sieg aber wollten). Der Liebe Gott hat uns vorn leider nicht geholfen (auch wenn die Kölner zweimal an der Blauen gestolpert sind). Offensiv sind wir an Harmlosigkeit nicht zu überbieten. Unser Motto: Scheibe tief in die Ecke, leider war da meistens ein Kölner mehr.
Und unser apathischer Trainer sagt im DK: Das war Play-Off Hockey!

Ich hoffe immer noch, dass wir am Donnerstag und Freitag die Serie gewinnen. Aber leider ist das nach der gestrigen Leistung (die m. E. den Saisonverlauf ziemlich gut wieder spiegelt) nur noch Hoffnung.

VorherigeSeite 4 von 4