Forum

Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumERCI FANFORUM: GamedayVorbereitung 2019/2020
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Vorbereitung 2019/2020

Schmarrer ist jetzt Dampfplauderer

Marcus vielen Dank, dass es das Forum wieder gibt

4 Tage vor Saisonstart, ein kurzes Fazit von mir zur Vorbereitung.

kurz und knapp: durchwachsen, aber mit possitiver Tendenz.

Sturm: sehr vielseitig und schnell unterwegs, Foucault ragt heraus, aber auch die anderen Neuen können Tore schiessen: Höfflin 4, Detsch, Simpson, Smith und Bailey alle je 2. Höfflin wir uns jetzt 6 Wochen fehlen, wenn kein weiter Ausfall dazu kommt bekommen wir dies hin

Verteidigung: nicht sattelfest, das war sie zum letztjährigen Zeitpunkt auch nicht und auf die Saison gesehen dann aber doch, hier brauchen wir definitiv einen gesunden und motivierten Koistinen, dass hat man gesehen

Torhüter: unverändert Beide können uns Spiele gewinnen, aber auch verlieren, wenn der Rest der Mannschaft sie im Stich lässt.

Unterm Strich freue ich mich, wenn es am Freitag los geht(TV) und dann am Sonntag im Stadion Revanche gegen Nürnberg (das 0:5 vergessen machen)

 

Muss ja nicht alles wiederholen, was Schmarrer so erzählt hat. Schmarren war es keiner.

Ein paar Ergänzungen.

Vor der Verletzung von Höfflin habe ich mich gefragt, wen DS denn im Sturm rauslassen will. Taticek und???... war froh, dass das nicht meine Entscheidung ist. Detsch wäre der erste Kandidat gewesen, die Reihe Höfflin, Mashinter und Detsch hat mir allerdings mit am besten gefallen. Einen klaren Kandidaten könnte ich nicht ausmachen. Wohlgemuth dürfte ja (nicht nur) aufgrund der U23 Regelung gesetzt sein. Da haben wir wirklich viel Breite mit Klasse.

Zu ein paar einzelnen Spielern:

Pruden:

Im ersten Spiel in Straubing dachte ich noch, dass der noch einen weiten weiten weiten weiten Weg bis zur DEL Reife hat. Zweikampf an der blauen verloren, Stürmer durch und er mit Abstand hinterher. Da hat er aber einen Wahnsinns Sprung gemacht. Gefällt mir immer besser. Kluge Pässe, ohne zuviel Risiko und ist immer besser am Gegner dran.

Schütz:

Kommt mir oft zu ungestüm vor, fast übermotiviert. Denke mal, dass er den Kampf um den 7. Verteidigerposten gegen Pruden noch nicht gewonnen hat.

Wohlgemuth:

Den Jungen mag ich einfach. Als Center gestern ein wenig blass aber sonst auch wieder eine gute Vorbereitung.

Foucault:

Zu dem muss man nichts sagen. Kommt mir in der Verteidigung etwas nachlässig vor.

Simpson:

Hat schon ansatzweise gezeigt, warum Ihnen LM über Jahre gestalkt hat. Von dem kommt noch viel!

Smith:

Lieber einen hochmotivierten Smith als einen unmotivierten Sparre.

Pille:

Hoffe der findet auch zu seiner Form wenn er nicht jedes Spiel macht. Reimer kommt mir ruhiger und abgeklärter vor.

Wagner:

Hat mir gestern im Powerplay gut gefallen. Packt jetzt auch mal einen Schuss von der blauen aus, kannte ich so noch nicht von ihm. Entwickelt sich langsam aber sicher zu unserem Nummer drei Verteidiger. Friesen hat er definitiv schon den Rang abgelaufen. An Sullivan muss er noch arbeiten.

Friesen:

Leider bisher noch nicht auf dem Level von vorletzter Saison. Nach wie vor wäre mir Kohl lieber gewesen.

Mashinter:

Wie bereits geschrieben, da muss ich Abbitte leisten. Er bewegt sich auch schon ganz anders als letztes Jahr. Sein 20 Tore Ziel halte ich für zu optimistisch aber wir werden sehr viel mehr von ihm sehen als letztes Jahr bis zu den Play Offs.

Detsch:

Siehe oben.

Höfflin:

Tut mir wahnsinnig leid, dass er sich verletzt hat. Habe schon nicht verstanden, dass ihn Söderholm so früh nach hause geschickt hat. Habe sehr viel von ihm erwartet und das hat er in der Vorbereitung noch übertroffen.

Elsner:

Körperlich sehr präsent und trifft das Tor, was wollen wir mehr.

Olver:

Da bin ich hier wahrscheinlich in der Minderheit. Ich finde ihn gut. Zwar kein Glück im Abschluss, aber intelligenter Vorbereiter und in der Sekunde, in der er auf dem Eis steht ist er hellwach und wuselt.

Hoffe das ist mal eine Diskussionsgrundlage, dass sich hier wieder was rührt. Ergänzungen zu Collins, D‘Amigo, Olson (@dieyps), Bailey, Edwards, Sullivan, Taticek, Jobke und Joker gerne gesehen. Koistinen lassen wir mal raus.

@dieyps

Dass sich alle auf Foucault verlassen befürchte ich nicht. Die haben alle Torhunger, sind nur noch nicht so erfolgreich.

 

"Vorne knallt's, hinten aber auch" im Donaukurier, siehe Link

https://www.donaukurier.de/sport/eishockey/ercingolstadt/berichte/Vorne-knallt-s-hinten-aber-auch;art2619,4312327

"Wenn du vorn mitspielen willst, musst du vor allem hinten sicher stehen." … sagte Berlins Sportdirektor Richer über sein Team, ich musste sofort an die Panther denken.

Ich sag' mal so: Dem Spektakel wird die Defensive geopfert bzw. vernachlässigt. Vermutlich liegt es am Spielsystem, wenn vier sich in die Offensive einschalten, dann darf kein Fehler passieren sonst knallt es hinten. Dies soll keine Kritik an dem Trainer sein! Nur ein Verteidiger hinten sieht halt dann alt aus. Daran müssen/sollten wir uns anfangs gewöhnen, aber im Laufe der Saison werden es schon noch ALLE Spieler verinnerlichen und auch defensiv mitarbeiten, sodass die noch vorhandene Anfälligkeit Geschichte ist. Dann können wir uns alle auf ein spektakuläres Team freuen, besonders in Überzahl und drei gegen drei. 🏒🥅😉

 

Noch 3 Tage!

Vorne mitspielen? "Try" von Pink

https://www.youtube.com/watch?v=yTCDVfMz15M

 

 

 

Aufruf an alle auch an die neuen hier im Forum, haut in die Tasten, traut euch nur. Hier sind alle friedlich, tolerant, respektvoll und lassen jedem seine Meinung, kritisch sind wir schon und das soll auch so sein. Also auf geht's, nach dem Motto wie ein bayerischer Humorist schon so trefflich anmerkte.

 

"Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen." Karl Valentin

 

Noch 2 Tage

MAGNUM  -  "Tell me what you've got to say"

https://www.youtube.com/watch?v=784SLoVhlOE

Nur noch 1 Tag! 🙂🏒🥅 Jawoi, ...leider ohne Greile. Die Vorbereitung ist zu Ende, lasst die Spiele "on the rocks" beginnen.

 

Coldplay - "Viva La Vida"

https://www.youtube.com/watch?v=-ZvsGmYKhcU

Ich bin auch schon heiß auf den Start und Mega gespannt, wie sich das Team in den ersten Spielen präsentiert.

Die Abwehr wird sich schon noch stabilisieren! Wann kommt Koistinen voraussichtlich nochmal zurück?

Man hofft bei Koistinen schon auf das zweite DEL-Wochenende, so Shedden heut im Interview mit der AA.

Zur Werkzeugleiste springen