Alle Informationen zum Meister Express

 

logo3cHeute Abend steigt das Spitzenspiel des ERC gegen Mannheim (19.30 Uhr, Saturn Arena), am Sonntag dann die große Fahrt! Rund 900 ERC-Fans reisen mit dem 14. Schanzer Sonderzug des Fanprojekts in Richtung Köln, zum Auswärtsspiel gegen die Haie.
Die wichtigsten Infos im Überblick:

Die Abfahrtszeiten
Auf beiden Fahrten bitte zügig zu und in die Züge gehen, damit wir erstens pünktlich abfahren und zweitens pünktlich ankommen. Die Abfahrtszeiten wurden uns „knapp“ gesetzt, bitte also beachten. Sollte das Spiel in die Verlängerung gehen, wartet der Zug, bis alle Fans im Zug sind – das wurde uns zugesichert. Trotzdem bitte nicht bummeln.
HINFAHRT
Abfahrt (Ingolstadt HBF): 09.05 Uhr – Gleis 1
Ankunft (Köln-Deutz): 15.22 Uhr

RÜCKFAHRT
Abfahrt (Köln-Deutz): 19.46 Uhr – Gleis 11
Ankunft (Ingolstadt HBF): 02.07 Uhr

Ablauf vor der Abfahrt
Wie immer gibt ab ca. 1,5 Stunden vor der Abfahrt das kostenlose Weißwurstfrühstück am Bahnhof. Wir bedanken uns wie immer beim Team der Panther Sportsbar für das perfekte Catering. Ebenfalls könnt ihr euch das Gratis Sonderzugarmband gesponsert von der Firma Herrnbräu und den speziellen Sonderzugschal (diesmal aus Seide) für 10 € sichern.

Allgemeines
Bitte denkt daran das Glasflaschen und Dosen nicht in den Zug mitgenommen werden dürfen (Körperkontrolle); Tetra-Pak (0,5l) ist allerdings erlaubt. Der Form halber möchten wir ebenso erwähnen das Waffen jeglicher Art sowie Drogen und Pyrotechnik etc. verboten sind.
Ebenso möchten wir darauf hinweisen, dass es aus Kontrollgründen nicht möglich ist nach Betreten des Zuges nochmal zurück zum Bahnhof zu gehen. Bitte hebt die Zugfahrtkarte auf, denn auch in Köln wird diese vor Einstieg in den Zug kontrolliert! Dort findet auch nochmal die „obligatorische“ Körperkontrolle statt.
Da der Zug zwischengereinigt wird, könnt ihr keine Sachen im Zug lassen (bzw. nur auf eigene Gefahr hin).
Nutzt notfalls die Schließfächer an den Bahnhöfen.
Auf der Rückfahrt: Die Partywaggons werden erst geöffnet, sobald die Crew alles für das Partyvolk hergerichtet hat.