Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

EHC München - ERCI 20.4. um 20:30

Hier die Wiederholung meines Tips für das erste Viertelfinalspiel

0:1 Auswärtssieg ERCI und Shutout von Garteig

 

Dass München gegen uns kein Tor schießt glaube ich eher nicht.

Optimistische Variante: Wir gehen 1:0 in Führung und München läuft uns in einen Konter zum 2:0. Nach dem 2:1 laufen sie uns wieder ins Messer zum 3:1 und 4:1 und kommen dann im letzten Drittel ran auf 4:3.

Pessimistische Variante: Wir kassieren nach dem 1:0 auch noch das 2., 3. und 4. bevor wir anfangen mitzuspielen, dank eines vorübergehenden Schongangs von München kommen wir auf 4:1 heran um dann mit 1:7 nach Hause zu fahren.

Selbst die pessimistische Variante heißt für mich nicht, dass wir raus sind. Ich fürchte nur, dass wir mindestens ein Spiel brauchen, um wieder in Tritt zu kommen.

Anmerkung: würde nicht für jedes Spiel in der Serie einen neuen Thread aufmachen, da enden dann die Diskussionen immer sehr abrupt.

Habe das Spiel gegen Iserlohn nicht gesehen, aber hatte für mich auch keine weitere Bedeutung im Sinne des heutigen Spiels, daher wird es in meiner Prognose zum München-Spiel auch nicht beachtet.

Ich denke und hoffe, dass der Sieg gegen Bremerhaven uns Aufschwung gegeben hat. Die Mannschaft hat außerdem bewiesen, dass sie den Schalter umlegen kann. Eine jahrelange Krankheit des ERC ist es ja, sich immer dem Spielniveau des Gegners anzupassen. Dies kann negativ sein, wenn wir gegen Teams wie Krefeld spielen, aber freilich auch positiv, siehe morgen (wenn es denn klappt).

Ich gehe davon aus, dass wir eine andere Mannschaft sehen werden und wir mit den Münchenern sehr gut mithalten können. Dennoch sind die Dosen mMn besser im Saft und konnten sich auch besser auf diese PlayOff-Serie vorbereiten. Außerdem sehe ich es wie @jahnstrassenrelikt71, dass wir vermutlich ein Spiel brauchen, um richtig in den Tritt zu kommen.
Daher rechne ich morgen mit einer knappen Niederlage. 4:2 für München, das vierte Tor ist ein Empty-Netter.

Was anderes. Bei Soramies hießen eigentlich fällt für Wochen aus. Nach DK und NR wurde er am Sonntag geschont. Weiß da jemand was verlässliches?

Zitat von jahnstrassenrelikt71 am 19. April 2021, 19:46 Uhr

Was anderes. Bei Soramies hießen eigentlich fällt für Wochen aus. Nach DK und NR wurde er am Sonntag geschont. Weiß da jemand was verlässliches?

Doug Shedden sagte auf der Pressekonferenz nach dem BHV-Spiel (oder auch Iserlohn, bin nicht mehr sicher), dass er mehrere Wochen ausfällt und ich weiß von einer Quelle, dass er an der Schulter verletzt und seine Saison beendet ist.

@pantherkaefig

Danke, hatte ich mir schon gedacht...

Bin gespannt welcher AL heute pausiert. Sind angeblich alle fit und Spielbereit

 

So, die Vorfreude steigt und damit auch der Optimismus! Hoffe das ist nicht um 21:00 schon wieder vorbei. Ich glaube heute an eine Sieg! Wir schießen das 1:0 und gewinnen, weil:

Garteig heute wieder zu alter Form findet,

Pietta wieder trifft,

Die Aubry-Reihe (wie auch immer die aussehen mag... denke nämlich dass Kuffner Streichkandidat ist) weiter brennt,

Simpson und Storm ihre Einzelklasse unter Beweis stellen,

Höfflin und Wohlgemuth sich drei Monate zurückentwickeln.

Wenn´s so kommt, wie jsr71 meint, dann wird das heute ein unglaublich intensives Spiel mit einem deutlichen 3:4 für uns 🙂

In etwa 9 Stunden geht es los, hoffe auch auf eine sehr enge Kiste, kann es kaum erwarten.

Werde auf jeden Fall schon um 18:15 einschalten, weil Playoff einfach was ganz besonderes ist.

Tippe auch auf Kuffner als überzähliger AL.