Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

ERCI - KEC am 7.4. um 19:30

Seite 1 von 5Nächste

Serienausgleich mit 4:2 Heimsieg

Torschützen: Aubry (endlich), Simpson, Mc Gauley und Wagner

Damit die Saison nicht ganz verkorkst wird MUSS heute ein Sieg her. Zudem muß heute mal die Entschlossenheit und nötige Konzentration gezeigt werden. Taylor im Tor und 4:2 Sieg (McGauley, Simpson, Pietta, Stachowiak)

Der Sieg muss morgen her, nicht heute.

Die Goalie-Situation ist sinnbildlich für diese Saison. Die Leistungen, speziell von Reich sind schwankend und gestern kam noch der Aussetzer mit der Strafe hinzu.

Zum Spiel: Die Haie sind keine Über-Mannschaft und machbar, wenn alle Spieler ihre Leistung abrufen. Mindestens Spiel3 muss drin sein!

Auf geht's Panther, pack mas!

@super7    Jetzt speziell Reich anzugreifen find ich unfair , ja sein Ausraster ist nicht zu entschuldigen , aber er hat die letzten Spiele super Leistungen gezeigt und uns schon einige Spiele gewonnen ,,,, da könnte man auch Aubry ,Bodie usw usw an den Pranger stellen .

Und weil einer gemotzt hat , weil er den dritten Treffer prallen lies , der soll mir bitte sagen wie er den sicher haben soll, wenn er auf den linken Schoner kommt , daß mal dazu .

Viel schlimmer find ich die Leistungen von Feser ,DeFazio und vor allem Aubry und Flaake ,,,,mehr als unterirdisch . Aber wie es schon geschrieben wurde , vom Papier her eine gute Mannschaft , aber sie passen nicht zusammen .

Bourke ist als Verteidiger für mich besser wie als Stürmer und macht tolle Spiele sowie unsere gesamte junge Abwehr .

 

 

 

Dlaks und SchanzerPanther64 haben auf diesen Beitrag reagiert.
DlaksSchanzerPanther64

@schnarchzapfen

Bin voll deiner Meinung.

Kopiere hier nochmal meinen Post zum gestrigen Spiel, ich habe die Befürchtung, dass das auch noch am Donnerstag gilt:

Sorry Leute, aber das hatte gestern nix mit Play-Offs zu tun.
Wenn ich schon 4 Ausfälle habe erwarte ich vom Rest, dass er um jeden cm Eis kämpft. Allein die Jungen und Bourque (bitte weiter verpflichten wenn er will) machen das.
Leider hatte Reich gestern keinen Sahnetag und in der Defensive waren wir vor dem eigenen Tor auch nicht konsequent und deswegen haben wir verdient verloren (gegen eigentlich harmlose Kölner, die den Sieg aber wollten). Der Liebe Gott hat uns vorn leider nicht geholfen (auch wenn die Kölner zweimal an der Blauen gestolpert sind). Offensiv sind wir an Harmlosigkeit nicht zu überbieten. Unser Motto: Scheibe tief in die Ecke, leider war da meistens ein Kölner mehr.
Und unser apathischer Trainer sagt im DK: Das war Play-Off Hockey!

Ich hoffe immer noch, dass wir am Donnerstag und Freitag die Serie gewinnen. Aber leider ist das nach der gestrigen Leistung (die m. E. den Saisonverlauf ziemlich gut wieder spiegelt) nur noch Hoffnung.

schnarchzapfen und Entenmilch haben auf diesen Beitrag reagiert.
schnarchzapfenEntenmilch

Unsere Spielweise in der Offensive basiert auf der Schnelligkeit unserer Stürmer. Am erfolgreichsten sind wir wenn es schnell durch die neutrale Zone geht, am besten mit dem Pass aus der Verteidigung heraus. Dazu braucht es Verteidiger, die das Spiel mit einem schnellen langen Pass aufbauen können - Bodie, Marshall, Warsofski, alle drei nicht dabei. Gestern hat Wagner sehr oft den ersten Pass zum Stürmer gespielt, meist kurz bis maximal ans Ende des eigenen Bullykreises. Von da ab mussten sich die Stürmer ins Angriffsdrittel arbeiten - nicht gerade die Spezialität und Lieblingsdisziplin von unseren Stürmern und vor allem auch langsam. Wenn es schnell ging - bei den Fehlern von Mo Müller und Edwards - waren es Tore.

Was wir gespielt haben sah nicht schön aus. Es hat nichts mit unserem Konzept zu tun. Wenn sich die Stürmer schon an der eigenen blauen Linie ins Angriffsdrittel mühen müssen sieht das auch so aus - Mühsam. Die ewige Leier von "kein Kampf", "kein Einsatz", "Kein Wille", "Kein Play Off Hockey"... wenn es nicht läuft kann ich nicht mehr hören. Ich möchte den mal sehen, der Maschinenschlosser gelernt hat und plötzlich Tische schreinern soll. Flaake ist ein Flop keine Frage, warum aber ausgerechnet gestern wieder ein Anlass sein soll um dies zu unterstreichen verstehe ich nicht. Wieso das Spiel gestern ein Spiegelbild der Saison sein soll? Keine Ahnung. Wieso man vor dem letzten Spiel ein Saisonfazit abgeben muss, wie so oft ein Abgesang? Kapier ich nicht.

Das Resultat ist das gleiche. Ich schätze die Chance, dass wir gegen uninspirierte Kölner (die mit voller Kapelle spielen können und trotzdem grottenschlecht sind) ausscheiden auf 80 zu 20. Selbst wenn wir morgen gewinnen sehe ich die Chancen nicht besser als 60 zu 40 gegen uns.

Tipp für Morgen 2:3 nach 87 Minuten. Torschützen 0:1 Matsumoto 1:1 Simpson (PP1) 2:1 Hüttl 2:2 (bei Empty Net) Oblinger 2:3 Mo Müller.

 

59panther, schnarchzapfen und 2 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
59pantherschnarchzapfenEntenmilchDampfplauderer

@jahnstrassenrelikt71.

Gehe mit deinem Bericht konform, nur nicht mit dem Schluss, weil wir gegen Köln nicht ausscheiden, sondern erst im Viertelfinale gegen München.

@jahnstrassenrelikt71.......sorry bin am Handy ausversehen drauf gekommen respektiere deine Meinung auch wenn ich manches anders seh.

@jahnstrassenrelikt71

Jeder sieht es halt anders, und das muss man akzeptieren, ob es einem passt oder nicht. Und jeder hat andere Vorstellungen von Play-Off Eishockey. Und für mich war’s gestern ein Spiegelbild der Saison. Und wenn man nur Maschinenschlosser hat wenn man Schreiner bräuchte dann hat man halt die falschen Handwerker eingestellt.

Bzgl. des mangelhaften Spielaufbaus aufgrund der fehlenden Verteidiger gebe ich dir recht. Auffallend ist heuer aber, wie sich die meisten Gegner auf unser System eingestellt haben (auch die Kölner): 2 Mann greifen uns in unserem Verteidigungsdrittel an und 3 Mann machen die neutrale Zone zu. Und dann ist unsere Geschwindigkeit weg und es bleibt meistens nur tief spielen übrig.

@schnarchzapfen

Alles gut. Sehe auch manches anders als Du, auch wenn ich in letzter Zeit feststelle, dass Du wesentlich differenzierter schreibst.

@59panther

Schön zu sehen, wie Du meine Meinung respektierst. 😉

Seite 1 von 5Nächste