Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2020/2021

VorherigeSeite 12 von 71Nächste
Zitat von violator am 17. Februar 2020, 23:17 Uhr
Zitat von Preiss am 17. Februar 2020, 15:01 Uhr
Zitat von violator am 17. Februar 2020, 13:10 Uhr
Zitat von jahnstrassenrelikt71 am 17. Februar 2020, 7:02 Uhr

Das waren noch Zeiten.... 😉

Auf dass mit Stachowiak die DEU POL Zeiten zurück kommen....

 

Darauf einen Żubrówka 🥂🇵🇱😁...

oha, da kennt sich einer aus 🙂  …. ich auch, meine Oma kommt aus Stachowiak´s Geburtsstadt Danzig, wenn dass mal kein gutes Omen ist 🙂

Danke 😊!

Meine Frau hat bisschen Verwandschaft dort 😉

Daher wird mein Trikot für 20/21 wohl die #91

 

P.Reimer zum ERC?? Da hätten wir gleich Greile behalten können...

Ich komme einfach mit so „Nochmal-kurz-vor-Karriereende-zum-Erzrivalen“-Wechsel nicht klar!

Waite im Nürnberg-Trikot tut mir jetzt noch weh...

 

 

Habe zwar keine Ahnung von den ganzen Gerüchten, aber erinnere mich daran, dass der Joker bei seiner Verpflichtung was gesagt hat, dass es alles andere als gut ist mit seinem Bruder bei einem Verein zu spielen. Da ist der Joker allerdings Profi genug, dass das für ihn keine Rolle spielt. Ist also weder ein Argument für beide Reimers bei uns noch dagegen.

TS hat relativ deutlich klar gestellt, dass er die Ice Tigers nicht wird hängen lassen, dass da die Lizenz in Gefahr sein soll kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Wenn dann müssen sie vielleicht kleinere Brötchen backen.

Das P: Reimer zu uns kommt (ich würde ihn sofort nehmen!!! Erzrivale hin oder her!) kann ich mir auch nicht vorstellen. Dem Vernehmen nach hat er Vertrag in Nürnberg und den wird er auch erfüllen.

Beim Joker hoffe ich, dass er bleibt. Wir brauchen zwei starke DEU Goalies. Was bisher (gehe mal davon aus, dass Stachowiak auch nächstes Jahr bleibt) auf dem DEU Markt im Sturm passiert ist stimmt mich sehr optimistisch. Von daher können wir auf eine AL im Sturm durchaus verzichten, die werden wir aber dringend für die Verteidigung brauchen (wurde hier ja schonmal angesprochen). Wenn wir da noch eine für einen Goalie verwenden müssen tut uns das weh.

# Relikt

Das sehe ich genauso. Eine AL im TW Bereich würde schmerzen.

Dennoch würde ich mir frischen  Wind bei den Goalies wünschen. Beide sind gute Torhüter, aber in meinen Augen nicht oder nichtmehr  Top. Bin gespannt was da passiert .

So gut wie es auch ist ,zwei gute Deutsche Goalis zu haben . MMn ist eine klare Nr 1  besser , daß ewige hin und her wechseln bringt den Goalis nichts , da sie nicht einmal in einen Rytmus kommen ,möchte mich aber auch nicht entscheiden müssen zwischen den beiden . Momentan mein ich hat der Joker die Nase vorne . Wie gesagt nur meine pers. meinung dazu

Preiss hat auf diesen Beitrag reagiert.
Preiss

noch einmal zu Stachowiak(91) und Rautert(91)

Rautert kam mit 19 ein Jahr vor der DEL

mit 20 hat er dann 13 Scorer Punkte im 1. DEL Jahr gemacht, nach 200 DEL-spielen muss er aus gesundheitlichen Gründen aufhören.

Was glaubt ihr schafft(13 Scorer-Punkte) das Stachowiak nächste Saison 2020/21 auch?

 

Na ja: Rautert spielte 02/03 in Reihe 1 und hatte einen EXTREM starken Sturmpartner (JFJ)

Da sammelt man automatisch Punkte...

In seiner gesamten (!) restlichen DEL-Zeit (5 Jahre) warens insgesamt gerade mal 11 Punkte!

 

Die Informationen bezüglich den Reimer Brüdern kommt aus dem engeren Kreise vom ERC, also kein Stammtischtalk. Ich hatte sowohl die äußerst angespannte Situation in Nürnberg als auch eine mögliche Verpflichtung von Patrick ehrlich gesagt auch nicht auf dem Zettel, aber gerade durch die Quelle von der ich diese Information habe ist es ein durchaus vorstellbares Szenario. Von den Wechseln zwischen bayerischen Clubs halte ich als Fans auch nur bedingt was, aber ich glaube das ist nur etwas für Eishockeyromantiker. Das Geschäft zeigt wie viele Wechsel es in den letzten Jahren vor allem zwischen dem ERC und Straubing oder Augsburg stattgefunden haben. Allein durch die Vergangenheit unseres Sportdirektors wird das meiner Meinung nach auch nicht aufhören. Oblinger als möglicher Kandidat wäre für mich auf jeden Fall eine Option. Ich muss sagen, dass der mir was Einsatz und Willen betrifft in Köln die letzten Jahre sehr gut gefallen hat, der ist dort zusammen mit einem Uvira mit die treibende Kraft wenn es darum geht, Energie aufs Eis zu bringen. Der Preis ist halt ausschlaggebend..aber sollten wir wirklich 2 bzw. 3 Spieler nach Köln verlieren, ist das sicherlich keine allzu schlechte Verhandlungsbasis etwas von den Haien zurück zu bekommen.

Noch eine weitere Interessante Aussage meiner Quellen..uns wird ein Spieler verlassen, welcher uns in der Hinrunde bereits für die nächste Saison zugesagt hatte...um wen es sich da wohl handelt?

Ich wäre auch dafür dass man die Goalie Situation "aufräumt" … so wie es seit 2 Jahren läuft sind alle unzufrieden.
Einen von beiden behalten (wobei ich da keinen Favoriten habe, vom Alter her wäre ich eher für Timo, von der Form der letzten beiden Jahre eher für Joker).
Allerdings wäre ein DEU Backup wichtig, gerne ein Junger Torwart der sich in den nächsten beiden Jahren mit der Backup Rolle anfreunden würde, und trotzdem eine gewisse Qualität mitbringt, oder ein sehr erfahrener … der sich ebenfalls damit abfindet.

Bzgl. Stachowiak´s Potenzial: es wir davon abhängen wie er eingesetzt wird. Aus meiner Sicht gehörter er in die dritte oder zweite … vom potenzial her, dann marschiert der Junge!

@jahnstrassler  …  AL oder Dt. ??

Einer, der für nächste Saison schon zugesagt hat geht.... Na das ist mal ein Gerücht, mit dem kein Mensch was anfangen kann, nachdem kein Mensch weiß, wer wann für nächste Saison unterschrieben hat und welche "Zusagen" neben Vertragsunterschriften gemacht wurden. Für mich Spekulationen und Kristallkugelleserei. Zu Patrick Reimer; Verlängerung Ende Januar bekannt gegeben, wenn sie damit Sponsoren ziehen wollten werden sie sich mehr als nur zwei Wochen Zeit lassen.

# Relikt

Ich geb dir zu 100 % recht mit deiner Aussage.

Für mich sind D Amigo, Edwards,und Colins fix in ölle . Ob noch ein 4ter dazukommt wird man sehen . Es wäre schade um die 3 ,aber hey wer nicht bleiben möchte und lieber in einer blutleeren Halle vor 12000 spielen will ,der soll das gerne tun ,so ist es im sport leider nunmal . Es wird immer Vereine geben die mehr Geld zur Verfügung haben , aber das zeugt auch ,und da muss mann ehrlich sein ,von der unfähigkeit von Personen,oder Vereinen die es nötig haben , 3-4 spieler von einem anderen Team zu verpflichten ,weil man selber nix auf die kette bekommt.  Bin ich froh um Larry .

Und wenn jemand in ölle das 7 spiel im Finale gewinnt ,dann doch wohl Der ERC . Klar ist man enttäuscht aber gerade wenns um AL's geht hab ich 100% vertrauen in Larry, und auf dem deutschen Sektor hat er ja schon mal einen super anfang gemacht.

Dlaks hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dlaks
VorherigeSeite 12 von 71Nächste