Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2020/2021

VorherigeSeite 20 von 71Nächste

Williams?? Laganiere??

Vielleicht noch Acolatse, Zatkoff oder Schönberger 😂

Langsam sind wir Straubing II...

Über Ehrenberger wurde geschimpft weil er so Landshut-lastig ist - aber Mitchell kennt auch nur einen Verein 🤬

 

 

 

Wieviel straubinger haben wir ?

Und wieviel Ingos hat Straubing.

Das ist quatsch sorry .

Ich denke hinter Laganiere ist die halbe liga her.

Und wiegesagt Williams möchte ich persönlich nicht hier.

Mitchel hat soviel richtig gute zu uns gelotst,man sollte lieber dankbar sein so einen Sportdirektor zu haben. Siehe Köln als bsp. Und sorry Ehrenbürger war ein Arroganter eingebildeter möchtegern der Sauteure Verträge abgeschlossen hat ,die uns heute noch belasten.

Dlaks und fanoldie haben auf diesen Beitrag reagiert.
Dlaksfanoldie

Mir ist es egal woher die Spieler kommen. Sie müssen nur gut sein und ins Gefüge menschlich wie finanziell passen.

@violator  … ich finde, Larry hat den vergleich mit Ehrenberger definitiv nicht verdient. Ich finde er macht bisher vieles (nicht alles) richtig.
Laganiere würde ich persönlich in Straubing abholen wenn es notwendig wäre, und das ohne Spritgeld. Das Williams kommt denke ich nicht.
Ich denke die beiden die im Sturm noch bleiben werden sind Foucault und Bailey. Damit wäre ich zufrieden, und wir hätten die Möglichkeit 2 bis 3frische
AL nachzulegen für den Sturm, da hatte Larry bisher immer eine gute Lösung parat. Auch wenn es nicht passiert, aber gegen einen Rückkehr
eines Pat Cannone hätte ich nichts einzuwenden.

fanoldie hat auf diesen Beitrag reagiert.
fanoldie

@Preiss Du fährst nach Straubing und ich fahre nach Schwenningen um Cannone abzuholen.

Habe ehrlich gesagt keine Ahnung was noch im Busch ist oder schon längst durch ist bzgl. Verlängerungen.

Edwards, Collins und D'Amigo weg... ?!?!

Offen: Olson, Bailey, Findlay, Seigo, Mashinter, Foucault. Wenn ich mir da was wünschen dürfte wäre es in der Reihenfolge: Olson, Foucault, Bailey. Mit Findlay könnte ich leben, der müsste aber endlich mal zeigen was er kann, nicht nur Andeutungen machen. Sollten Edwards und D'Amigo noch nicht endgültig weg sein, wäre die Reihenfolge Edwards, Olson, D'Amigo, Foucault, Bailey.

Muss bei LM ein wenig Abbitte leisten. Er hat deutliche Ausrufezeichen auf dem DEU Sektor gesetzt. Die hätte ich so nicht von ihm erwartet. Vor allem wenn man die derzeit für nächstes Jahr feststehenden Spieler anschaut geht er ein erhebliches Risiko. Die Mannschaft wird gefühlt um durchschnittlich 3 bis 4 Jahre jünger als in diesem Jahr. Das sieht derzeit nach einem Kader a la Ingolstädter Weg aus.

Ich denke auch nicht, dass das letzte Wort mit den DEU Neuzugängen schon gesprochen ist. Sollte LM noch einen DEU Stürmer finden der passt wird er den sicher nehmen um die Flexibilität für Goalie und Verteidigung zu bekommen. Da wird er sich nicht festlegen.

Preiss hat auf diesen Beitrag reagiert.
Preiss

@preiss

Gut geschrieben ,hast meine Unterschrift .

@jahnstrassenrelikt71

Pistol Pat wär ich auch dabei .

Ich würde sogar Queener nehmen wenn wir schon in SWW sind .

Aber LM darf gern jemanden wie Simpson über den Teich holen.

 

Preiss hat auf diesen Beitrag reagiert.
Preiss

 

Findlay, Mashinter, Collins, d'amigo, friesen, Taticek, Olver, seigo , olson und Edwards nicht verlängern bzw gehen von selbst und da sind alle ersetzbar, ausser edwards...das wird ein Brett ihn zu ersetzen. Evtl kann man ja bailey, foucault oder noch olson halten.

Costello, Urbas wären gute Leute für den Sturm, evtl Zengerle...

Im Tor können wir Reimer gehen lassen, dafür nen jungen deutschen, wie z.b. Franzreb oder nen gestandenen wie dahm holen...sollte Geld sparen. Pille dann wieder 40.Spiele geben, dann wird das auch wieder.

Reimer und Pielmeier behalten wird wohl finanziell nicht möglich sein..u

Pille auflösen und Reimer halten wäre finanzieller Wahnsinn.

Cannone zurück find ich nicht so gut...da gibt es in USA bessere. Wir brauchen endlich mal einen Nr.1 Center, der das konstant durchzieht.

@quotenhai2705: Urbas und Zengerle haben bereits Verträge für die kommende Saison und auch Costello ist sicher nicht realistisch.

Die Straubinger Gerüchte halte ich allesamt nicht für besonders wahrscheinlich: Laganiere hat laut Dunham einige interessante Angebote, insbesondere auch von außerhalb des Eishockeys. Ich denke nicht, dass er am Ende bei uns aufschlägt. Auch bei Williams kann ich mir das nicht wirklich vorstellen. Denke, Mitchell wird bei den ALs wieder eher neue Spieler in die Liga holen.

Interessant ist mMn auch die Personalie D'Amigo. Hier scheinen sich ja alle ziemlich sicher zu sein, dass er nach Köln wechselt. Laut Express sind in Köln jedoch erst zwei Transfers fix (Edwards und LeBlanc). Durch den Wechsel von Stewart/Mahon zu Krupp könnte es hinsichtlich der anderen Spieler, die mit Köln in Verbindung gebracht wurden durchaus noch die eine oder andere Chance geben. Hier hieß es vor einiger Zeit, dass D'Amigo zu 70% nach Köln wechselt. Eventuell haben sich da unsere Chancen aber zuletzt doch etwas verbessert.

Im Tor gehe ich derzeit davon aus, dass wir weiter mit dem Duo Pielmeier/Reimer arbeiten. Sehe auch nicht, dass das finanziell besonders schwer umzusetzen sein soll. Beide gehören sicher nicht mehr zu den absoluten Top-Goalies der Liga. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Reimer heute mehr aufrufen kann als noch vor drei Jahren.

@julian    da bin ich komplett bei dir ,,,,,Goalis beide behalten wenns geht und bei DÀmigo würd ich mich auch freuen ,wenn er bleiben würd

Sorry, das mit urbas und zengerle ist mir durchgerutscht, dass die schon Verträge haben.

Zu Köln: so lange die mit einem Mo Müller spielen, wird das nix..schade um Edwards und leBlanc (irre wie viel Eiszeit er in Ingolstadt hatte)

fanoldie hat auf diesen Beitrag reagiert.
fanoldie
VorherigeSeite 20 von 71Nächste