Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2020/2021

VorherigeSeite 9 von 71Nächste

Simpson verlängert, ganz stark!!!

Mal ein weiteres Gedankenspiel. Da die Defensive ja schon die ganze Saison instabil wirkt und wohl auch Edwards geht, wie wäre es denn hinten mit 3 AL und im Sturm einen Mashinter mit einem Oblinger zu tauschen?!

Wenn Köln alles verpflichtet was frei rumläuft muss ja auch wer gehen, wirdangeblich auch mit dem AEV in Verbindung gebracht. Macht sich in Köln nicht schlecht finde ich. Den Spot von Mashinter finde ich könnte er schon übernehmen. Für 10 Tore is er gut, im PP kannst Obi auch vorm Tor parken und Härte und Zeichen kann er auch ins Spiel bringen. Nur mal ne Frage an die Experten: Gibt es zwischen einem durchschnittlichen AL und einem durchschnittlichen Deutschen wie in diesem Fall, einen grossen finanziellen Unterschied? Vlt kann @nurdererc

Mir die Frage beantworten.

Ganz wichtige Vertragsverlängerung. Simpson ist aus meiner Sicht unser wichtigster AL-Stürmer. Ein ziemlich kompletter Spieler, stark an der Scheibe.

Hätte ehrlich gesagt nicht unbedingt damit gerechnet, dass es Mitchell gelingen wird, ihn hier zu halten.

eishockeymussrocken hat auf diesen Beitrag reagiert.
eishockeymussrocken

@bauerntrick: Zum Thema Gehalt in der DEL steht in Rick Goldmanns Buch Eiszeit folgendes:

  • Topspieler, über Jahre etabliert, bei Topclub: bis zu 200 T€ netto
  • Durchschnittsgehalt: 70 - 75 T€ netto
  • deutscher Nationalspieler: 100 - 120 T€ netto
  • zusätzlich: Auto + Wohnung
bauerntrick hat auf diesen Beitrag reagiert.
bauerntrick

Herzlichen Willkommen @chris007

Nachdem es erfreulicherweise gelungen ist Wayne Simpson zu verlängern wäre das Gleiche bei Foucs wichtig. Dafür ist vermutlich Mike Collins und Maury Edwards weg. Wie sagte Larry Mitchell... "...die Hälfte der Top-Leute halten..."

Zu Tati, no way, der war mal so gut, dass er zum Top-Verdiener aufstieg und das ist er immer noch. Für das Gehalt bekommen wir zwei gute Verteidiger und die brauchen wir dringend.

chris007 hat auf diesen Beitrag reagiert.
chris007

Die zukünftige Frau von D'Amigo hat auf Insta eine Story mit den Frauen/Freundinnen von Olver, Sullivan, Jobke, Reimer gepostet mit folgendem Text:

" One of the last Nights with these Angels"

Kann einiges heißen,muss aber natürlich nicht.. 🤔

EDIT: Die Partnerin von Jobke hat den Beitrag repostet mit dem Kommentar

" We will miss you"

 

😑

Sch... ich denke dass heisst dann wohl „Goodbye Jerry“!

Für die Kabine und unser PK wäre/ist das ein extrem herber Verlust!

Von unseren Top4 ohne Verträge hatte ich mir eigentlich bei D‘Amigo die höchste Chance auf eine Verlängerung ausgerechnet...

So kann man sich täuschen!

 

@bauerntrick

Ohne etwas genaueres zu wissen, würde ich einfach nur tippen, dass sich ein Oblinger zwischen 80-90k Netto und Mashinter zwischen 70-80k Netto bewegt.
Die Zahlen von @59panther bzw. von Goldmann sind sehr realistisch, er muss es ja wissen. Wobei ich schon von Nationalspielern bei Topclubs gehört habe, dass diese mehr wie 200k Netto verdient haben. Aber das ist sicherlich die Außnahme.

@cherry

Larry wird die von @eishockeymussrocken zitierte Formulierung „die Hälfe der Topspieler halten“ schon durchaus bewusst gewählt haben. Während Edwards und D‘Amigo bereits bei anderen Vereinen unterschrieben haben und es bei Collins auch nicht so gut aussieht, wird es zum damaligen Zeitpunkt bei Simpson und Olson / Foucault im Gegenzug nicht so schlecht ausgesehen haben. Aber um die AL Stürmer mache ich mir eh keine Sorgen.

Vielmehr bereitet mir eher die offene deutsche Position von Friesen Sorgen. Hier habe noch keinen einzigen Namen vernommen. Evtl ist hier die von @bauerntrick ins Spiel gebrachte Variante mit einer 3/6 AL Aufteilung eine Option.

bauerntrick, Cherry und violator haben auf diesen Beitrag reagiert.
bauerntrickCherryviolator

@nurdererc

Danke für die Antwort!

Edwards und D'Amigo finde ich sehr schade. Bei Foucault bin ich mal sehr gespannt was er uns in den PO bieten kann. Da gibt's keine 3vs3 OT mehr, kein Penaltyschiessen und es wird noch mal eine Spur  härter und intensiver. Habe da immer seine letzten 3-4 Jahre im Hinterkopf. Nicht falsch verstehen, klasse Spieler mit toller Technik aber ob der dann unbedingt bis zur Schmerzgrenze gehalten werden muss wenn er in den PO kein Faktor sein sollte?!

Kann dann gut möglich sein das alle drei nach Köln gehen. Edwards, D’Amigo und Collins

aber so ist Geschäft und wie gesagt wurde auf den AL Sektor hat Larry ein sehr gutes Netzwerk.

Abwehr stand jetzt wäre Sullivan, Jobke, Pruden, Wagner und Schütz mit Vertrag und alle mit deutschen pass. Dazu zwei AL dann schaut’s nicht so schlecht aus mit 7 Verteidiger

der dritte deutsche wäre dann auch ein Stürmer wenn @nurdererc sagt es sind drei und hinten hast noch nichts gehört:)

Mal ein Lichtblick trotz des Ergebnisses. Stachowiak empfiehlt sich für mich nach den zwei Spielen extrem für eine Weiterverpflichtung für nächste Saison, hoffe das bleibt und hoffe er bleibt...

Edit:

Wir hatten schonmal einen Deutsch Polen der Super eingeschlagen hat... Stefan Wlodarschik. (Für die Schreibweise entschuldige ich mich schonmal, keine Ahnung mehr, wie der geschrieben wurde!).

VorherigeSeite 9 von 71Nächste