Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2022/2023

Seite 1 von 28Nächste

wer hat aktuell alles noch Vertrag über die Saison hinaus?

wer sollte unbedingt verlängert werden ? Wer eher nicht

welche Neuzugänge kursieren umher

Vertrag bis 2023 oder länger haben:

Wagner, Bodie, Marshall und Gnyp

Simpson und Pietta

Aus U23 Regel fallen raus:  Brune und Hüttl

Zum derzeitigen Zeitpunkt würde ich mich über eine Verlängerung des Vertrages bei freuen:

Feser, Storm, Bourque, Aubry, Höfflin, DeFazio, Hüttl, Henriquez und Dube

Feigl bekommt hoffentlich einen Vertrag für 22/23 oder länger.

Für alles weitere traue ich mir noch keine feste Aussage zu.

Traue aber LM und DS jederzeit zu die richtigen Verträge zu verlängern oder neu abzuschließen.

 

Habe noch einmal nachgedacht und möchte noch folgende Ergänzung machen.

Ich glaube, dass es besonders schwer ist gute deutsche Spieler zu bekommen, deshalb würde ich auch nachfolgende deutsche Spieler einen Vertrag anbieten:

Reich und Stettmer; Jobke und Quaas; Stachowiak, Soramies, Brune und Koch.

Diese Spielerbwürden aktuell keinen Vertrag angeboten bekommen:

Taylor(Alter), Warsofsky (Preis/Leistung) und Flaake (Preis/Leistung).

 

@dampfplauderer

sorry, die Hälfte deiner Aussage sind leider falsch.
Simpson hat definitiv kein Vertrag über die Saison hinaus.
Auch fallen weder Brune noch Hüttl aus der U23 Regel, da beide Jahrgang 2000 sind. Stachowiak ist der einzige Spieler, der aus der U23 Regel raus fällt. Er ist der einzige 1999 geborene Spieler in unserem Kader.

bachler87 hat auf diesen Beitrag reagiert.
bachler87

Nurdererc, du hast Recht nur Stachowiak fällt raus aus der U23 Regel. Brune und Hüttl damit noch ein Jahr unter der U23 Regel

Mit Simpson hast Du nicht Recht in einen Interview zusammen mit Bodie haben sie sich versprochen und sprachen von weiteren Jahren. Wird sich bestimmt zu einem späteren Zeitpunkt aufklären.

Ich habe mit Simpson recht, ob es jemand glaubt oder nicht. Sein Vertrag läuft stand jetzt zum Ende der Saison aus.
Bodie hat sich auf dem Fanstammtisch etwas unglücklich ausgedrückt & aus diesem Grund dachte ich auch, dass Simpson bis 22/23 Vertrag hat. Bis ich mit der best möglichen Quelle in diesem Fall gesprochen habe, die gesagt hat, dass der Vertrag ausläuft. Wer die best mögliche Quelle ist, kann sich bestimmt jeder denken.

Nurdererc: solltest Du Recht haben, dann habe wir eine große Baustelle mehr.

Kann man nur hoffen, dass die Best Bodys beisammen bleiben wollen und die Verlängerung noch folgt.

Aubry hat in der Eishockeynews erwähnt dass er einen letzten längerfristigen Vertrag möchte, würdet ihr ihm diesen geben?

Ich ja, aber nicht länger als 3 Jahre

 

Hoffe mal das @nurdererc bei Simpson ausnahmsweise mal nicht Recht hat, was ich leider nicht glaube.

Allein wegen Ihm würd ich meine Dauerkarte sofort verlängern (mach ich aber so oder so). Denke aber dass L.M. dies auch so sieht und auf seiner Agenda ganz oben steht.

Bei den Vertragsverlängerungen bin ich nicht ganz bei @dampfplauderer. Mein Wunsch für Verlängerungen wären:

Simpson, Feser, Storm, Bourque, Aubry, Höfflin, Stachowiak, Hüttl (falls ohne Vertrag)

Alle nicht aufgeführten Spieler aus unserem derzeitigen Kader wären für mich mehr als ersetzbar.

 

 

NY-Ranger: d.h. 7 AL Lizenzen und 6 Deutsche, d.h. weiter bei 25 Spieler 2 AL Lizenzen und 10 neue Deutsche fehlen noch.

Das mit 2 AL Lizenzen ist sicherlich kein Problem, d.h. Ersatz für DeFazio und Taylor.

Aber 10 neue Deutsche Spieler gibt der Markt definitiv nicht her.

Bisher hast Du auch nur 2 U23 Spieler, benötigt werden aber mindestens drei, besser wären 5.

Servus @dampfplauderer,

die Auflistung der Spieler wäre meine Wunschvorstellung, den Rest müsste natürlich LM aufstocken 😉

Aber ich denke, dass LM bereits längere Verträge mit den jungen deutschen Spielern abgeschlossen hat.

Aus meiner Sicht hat ein Soramies z. B. einfach nicht den nächsten Schritt bei uns vollzogen, genauso wie ein Quaas seine erste Saison bei weitem nicht bestätigen hat können. Bei Jobke bin ich hin und her gerissen, spielerisch eigentlich keine Option aber man hat erst gemerkt als er verletzungsbedingt ausgefallen ist, wie wertvoll er für das Team ist. Denke auch dass er für die Kabine sehr wichtig ist.

Außerdem sollte Feser unter dem deutschen Kontingent auflaufen.

Das es für LM bei der Zusammenstellung des neuen Kaders unter den momentanen Umständen nicht leicht ist, wird jedem bewusst sein. Aber da wir einen der cleversten Manager der Liga haben mach ich mir da wenig sorgen.

Würde mir für die neue Saison wünschen, auf der TW-Position besser aufgestellt zu sein, in der Verteidigung größer zu werden und im Sturm eigentlich nur punktuell nachzubessern.

Seite 1 von 28Nächste