Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2022/2023

VorherigeSeite 2 von 28Nächste

So schlecht sehe ich quaas und Soramies nicht. Stachowiak macht grad auch nicht die mörder Schritte  trotzdem würde klar alle drei behalten

der einzige, der ziemlich abfällt is doch flaake, der ist mit dem Kopf und auch mit den Beinen zu langsam.

warsovski ist auch ein tauschkandidat.

man muss aber natürlich immer schauen was es für Alternativen gäbe

Ich würde folgende Spieler verlängern:
1) Tor: Reich und natürlich Stettmer, könnte mir aber auch AL (unter 30) und Stettmer vorstellen
2) Abwehr: Hüttl (auf alle Fälle), Jobke (wie wertvoll er ist haben wir während seiner Verletzung gesehen), Quaas (mit Fragezeichen)
3) Angriff: Simpson, Aubry, Storm, Feser, Höfflin, Bourque, Stachowiak. Bei den jungen Deutschen (Soramies, Dube, Henriquez) bin ich unentschlossen. Aber bekommt man etwas besseres im deutschen Sektor?

DeFazio ist ersetzbar, Warsowsky und Flaake für mich die große Enttäuschung (aber oft sind Spieler erst in der zweiten Saison aufgeblüht).

LM wird es auf alle Fälle richten, da habe ich vollstes Vertrauen. Das große Fragezeichen ist das Budget. Aber das Problem haben durch Corona viele Mannschaften.

Dlaks und NY-Ranger haben auf diesen Beitrag reagiert.
DlaksNY-Ranger
Zitat von 59panther am 6. Januar 2022, 17:56 Uhr

Ich würde folgende Spieler verlängern:
1) Tor: Reich und natürlich Stettmer, könnte mir aber auch AL (unter 30) und Stettmer vorstellen
2) Abwehr: Hüttl (auf alle Fälle), Jobke (wie wertvoll er ist haben wir während seiner Verletzung gesehen), Quaas (mit Fragezeichen)
3) Angriff: Simpson, Aubry, Storm, Feser, Höfflin, Bourque, Stachowiak. Bei den jungen Deutschen (Soramies, Dube, Henriquez) bin ich unentschlossen. Aber bekommt man etwas besseres im deutschen Sektor?

DeFazio ist ersetzbar, Warsowsky und Flaake für mich die große Enttäuschung (aber oft sind Spieler erst in der zweiten Saison aufgeblüht).

LM wird es auf alle Fälle richten, da habe ich vollstes Vertrauen. Das große Fragezeichen ist das Budget. Aber das Problem haben durch Corona viele Mannschaften.

Da bin ich grösstenteils bei Dir!

1) AL + Stettmer, der aber mehr Einsätze in der DEL braucht. Iwie ist Reich (für mich) leider keine Nr.1

2) sehe ich genauso, denke aber, Hüttl hat eh länger unterschrieben

3) sehe ich genauso. Stachowiak muss aber langsam liefern, sonst ewiges Talent, auch wenn ich ihn mag. Brune gefällt mir gut, ansonsten wie Du schreibst, welche Alternativen gibt´s im Angriff im deutschen Sektor? DeFazio würde ich verlängern, ist iwie Herzenssache von mir wie Jobke in der Abwehr!

90 + 55 wie erwähnt, 90 unsichtbar in 90% der Spiele 😉 , Alex Barta-Syndrom ??, die 55 zu auffällig, leider zu oft negativ auffällig!

Ansonsten, denke auch, Mitchell weiss, was er tut! Angst, in Ingolstadt schlechtes oder langweiliges Eishockey zu sehen, hab ich nicht, zumindest solange Doug Shedden Trainer ist 🙂

NY-Ranger hat auf diesen Beitrag reagiert.
NY-Ranger

Pietta habe ich übrigens noch vergessen. Zuerst dachte ich, der lässt es bei uns auslaufen. Mittlerweile muss ich sagen: sehr guter Vorbereiter und Bullyspieler. Von seiner Erfahrung können die Jungen auf alle Fälle noch profitieren.

59panther und Dlaks da sind wir 3 fast einer Meinung ;-), hoffe LM sieht es ähnlich.

Sollte Schwenningen absteigen könnte LM ja mal bei Eriksson anklopfen....😇

eishase hat auf diesen Beitrag reagiert.
eishase

Am besten sofort ! 😀👍

Weiss gar nicht was die Diskussion momentan soll . Beide Goalies machen Ihre Sache inzwischen gut und Reich wird für mich immer besser und ruhiger . Eriksson hat auch seine guten und schlechten Tage ,hat wie fast alle Goalies auch schon seine Schnitzer gemacht .

Klar, Schnitzer macht jeder, aber ein Eriksson macht jedes Team um einiges besser. Und wenn die Chance da ist, einen wie ihn zu bekommen, dann muss man es probieren.

Reich hat sich gebessert, aber langfristig sehe ich ihn leider auch nicht als eine klare Nummer 1, zumindest nicht bei unseren Ambitionen. Taylor spielt Feuerwehrmann und wird uns denk ich nach der Saison auch wieder verlassen.

Da ist sie ja, die erste Vertragsverlängerung:

Frederik Sturm

Den hätten wir wohl alle auch verlängert, oder etwa jemand anderer Meinung?

 

VorherigeSeite 2 von 28Nächste