Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

RB München- ERCI | 27.03.2022 | 16.30Uhr

VorherigeSeite 2 von 3Nächste
Zitat von Domino am 27. März 2022, 8:43 Uhr

Ich bleibe bei der Siegesserie

wir holen mindestens 2 Punkte aber eher 3

3:4

 

Oh Mann - mein Optimismus is jetzt weg

Unsere Leistung ist seit Januar konstant. Die einzige offene Frage vor jedem Spiel ist nur: Ist unser Torwart überragend oder macht er gegnerische TW Fehler. Nur das hat uns die Siege in Berlin und Schwenningen beschert. Heute tut mir Reich richtig leid.

Ich habe mittlerweile keine Lust mehr, nach jedem Spiel dasselbe über unser System zu schreiben. Melde mich daher erst nächsten Sonntag wieder. Und danach haben wir noch ein PPO Heimspiel bevor der Sommer kommt.

Ich leiste gern Abbitte falls ich mich geirrt haben sollte.

Das war eine deftige Klatsche.

Gott sei Dank nur eine.

Damit ist wohl Platz 6 weg, denn Bremerhaven 2:0 und 4:0 tut Mannheim bestimmt mehr weh als unser 1:9. Blöd nur dass genau deshalb Platz 6 für uns nur noch theoretisch erreichbar ist.

Jetzt gilt es das Heimrecht für die PrePlayoffs zu sichern.

Gegner dort DEG oder Bietigheim.

Bietigheim erst einmal Gegner am Dienstag und Mittwoch, bisher haben wir noch nicht gewonnen, das gilt es zu ändern.

Storm hat sich die Hand gebrochen. Saisonende.

Dlaks hat auf diesen Beitrag reagiert.
Dlaks

ohne Marshall und jetzt noch ohne Storm haben wir keine Chance auf die Meisterschaft

PPO Heimrecht absichern, Könnten wir schaffen

Gegen die DEG oder auch Bietigheim kann man das Viertelfinale erreichen, aber auch scheitern.

Sollten wir Viertelfinale schaffen ist gegen München oder Berlin schluss.

Das ist natürlich Pech mit Storm , aber wenn wir ehrlich zu uns selber sind ,hat unsere Mannschaft auch nicht mehr verdient also die PrOffs . Aufgrund der Leistungen übers Jahr gesehen ,müssen wir froh sein ,wenn wir Heimrecht hinbekommen . Einiges ist natürlich Corona und Verletzungen geschuldet , doch damit mussten sich auch andere Mannschaften auseinanndersetzen . Also nur eine halbe Entschuldigung .

Zu gestern gibts eigentlich nicht viel zu sagen . Aubry ist nächstes Jahr eh weg ,Flaake soll Eis putzen gehen und Warsofsky muss man nicht wirklich haben ....... der Rest der bleibt muss  übern Sommer wieder zu alter Stärke finden .... Die positiv Aufgefallenen wie unsere Goalis , da mMn vor allem Reich , und die 4te Reihe mit den Jungen sollen sich weiter entwickeln .

Aber trotz allem, was ist los in dieser Mannschaft? Die spielen jetzt schon seit Monaten wie unter Valium... Immer einen Schritt zu spät und im Kopf zu langsam. Dazu fehlt auch die nötige Körpersprache und die Energie in wichtigen Spielen. Da wird nebenher gefahren, mal ein bißchen mit dem Stock gestochert. Es hat wirklich sehr oft den Anschein, die haben gar keine Lust. Unverständlich.

@angeljoe....... das rauszubekommen wär wirklich interessant ... ein Sprichwort sagt ja der Fisch stinkt vom Kopf her .......ob das hier auch zutrifft ,glaub wissen wir alle nicht . MMn stimmts momentan nirgends , D.S. ist bestimmt ein guter Coach ,aber vielleicht halt nicht für diese Mannschaft , denk auch L.M. muss man da mit ansprechen , vielleicht muss man mal alles austauschen und neu anfangen ,auch wenns mal ein zwei Saisons dauert .....Zur Mannschaft braucht man nicht viel zu schreiben ,die Leistungen die gezeigt wurden sprechen Bände .

 

 

Grad noch eine Theorie eingefallen : Vielleicht will man auch nur Platz 10 erreichen ,um dann aufzudrehen und den Meistertitel holen . Von Platz 9 ging ja schon mal .....

Ihr tut mittlerweile fast alle so wie wenn wir heuer noch keine sehr guten Spiele in dieser Saison gesehen haben.

Ich möchte nur einmal an den November erinnern und das war die selbe Mannschaft mit den selben Spielern, Ausnahme McGauley.

Warum soll das nicht mehr möglich sein?

Gut das mit Marshall und Storm trifft auch mich sehr hart.

Mit den Beiden hätte wir wirklich eine Chance auf die Meisterschaft gehabt.

Aber auch ohne die Beiden, wenn der Rest alle ihre gute Leistung abrufen, müsste es für das Viertelfinale alle Mal reichen.

Ich freue mich morgen Mal wieder im Stadion zu sein und bin gespannt ob der Rest ums Heimrecht für die PPO kämpft.

Eben kam gerade die Meldung Mannheim trennt sich von Pavel Gross, denn würde ich gerne statt Shedden nächste Jahr an der Bande sehen.

Jetzt aber Mal volle Kraft und 9 Punkte in den drei Heimspiele bis Freitag.

Es spricht ja niemand davon , daß es nicht möglich wäre ,,,möglich ist alles . Aber die gezeigten Leistung machen halt nicht gerade Mut ,daß zu glauben . auch die Beiden sind schon Extremausfälle .

Jeder wünscht sich doch das beste für die Mannschaft ....

 

Der wär schon nicht schlecht der Pavel ,mal frischer Wind

VorherigeSeite 2 von 3Nächste