Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2021/2022

VorherigeSeite 20 von 45Nächste

Naja aber Detsch wär mir immer noch lieber als Schütz ,den der war bis auf ein Spiel ein Totalausfall mehr oder weniger . Wenn Kuffner ansprichst musst Pietta auch nennen ,hat auch nicht viele Tore gemacht , aber meiner Meinung nach wie Kuffner viel fürs Spiel getan . Aber das im nachhinein ist eh sinnlos ,Saison ist vorbei und ich hab es schon mal geschrieben , wenn man uns vor  der Saison Halbfinale geboten hätte ,hätten wir bestimmt angenommen .Im großen und ganzen wars ne tolle Saison von unseren Jungs .

Zu sagen, Detsch treffe „nicht einmal ein Scheunentor“, find ich schon sehr frech.

Ich persönlich bin sehr dafür, ihn zu behalten. Er ist nicht einfach „nur“ Kabinen-DJ, sondern unglaublich wichtig für den Locker Room und die Chemie in der Mannschaft. Unterschätzt mir bitte solche Charaktere nicht, unabhängig davon, ob sie jetzt 1 oder 30 Saisontore schießen.
Sein Stellenwert in der Mannschaft ist erkennbar, beispielsweise die Aussagen beim Name-Game. Außerdem wird er nicht viel Geld kosten.

panther64 und SchanzerPanther64 haben auf diesen Beitrag reagiert.
panther64SchanzerPanther64

Ja, hast recht, bei Schütz bin ich deiner Meinung. Der kommt leider über das Prädikat „ewiges Talent“ nicht hinaus. Den sollten Sie verleihen, evtl fangt er sich wieder. Pruden is auch so ein Kandidat.

Der Vergleich kuffner mit pietta hinkt a bisserl. Pietta ist unser bester bullyspieler und blockt hinten brutal viel weg.

die Saison ist zwar vorbei, aber für mich ist es wie bei der Wiesn:

Nach der Saison ist vor der Saison.

 

Man darf nicht vergessen, dass Kuffner im Dezember nach fast einem Jahr ohne Ligaspiel zu uns kam und sich seit dem kontinuierlich gesteigert hat. In den letzten Wochen der Saison und insbesondere in den Playoffs war er mit seiner Reihe stark. Dazu ist er mit 24 Jahren auch noch relativ jung. Ich würde nicht sagen, dass man ihn zwingend halten muss, aber einen Versuch wäre es wert.

Auch Detsch ist natürlich keine zwingende Verlängerung, aber als Stürmer Nr. 13 ist er meiner Meinung nach keine schlechte Option. Er nimmt seine Rolle an, verbreitet keine schlechte Stimmung in der Kabine und dürfte nicht allzu teuer sein. Klar ist er spielerisch und technisch limitiert, dass wird er aber auch selber wissen.

Richtig ist auch, dass Veränderungen prinzipiell nötig sind. Nur die werden ohnehin kommen. Nach meiner Aufstellung oben wären es insgesamt acht Neuzugänge. Das ist nach meinem Verständnis eigentlich ziemlich optimal. Man muss nicht jedes Jahr den kompletten Kader austauschen. Ein wenig Kontinuität schadet auch nicht.

panther64 hat auf diesen Beitrag reagiert.
panther64

Was ihr zu Detsch schreibt’s, unterschreibe ich auch zu 100% so.

Aber wenn wir jetzt von einer Aubry Verlängerung, die ja anscheinend kurz vorm Abschluss sein soll, einem Dube Transfer, Bourke + Mr. X und von einem Kuffner Ersatz bzw. Kuffner Verlängerung ausgehen, ist Detsch der 15. Stürmer und ich glaube nicht, dass selbst er sich mit dieser Rolle nicht zufrieden geben wird und wir auch keine 15 Stümer brauchen.

Bei aller Liebe für Detsch, wir werden auch nächstes Jahr wieder mit 14 Stürmern die Saison bestreiten. Mitchell betont das jedes Jahr aufs Neue. Durch die Erweiterung der U23 Regel müssen mindestens 2 U23 Stürmer im Line-up stehen. Also jetzt nicht per Pflicht, aber wenn man davon ausgeht, dass eine U23 Position der 7.Verteidiger ist, dann fehlen noch 2, um die geforderten 3 U23 Spieler im Line-up zu haben.
Und die U23 Stürmer werden vermutlich eher in der 4.Reihe (=Platz von Detsch spielen). Der Sturm wird folgendermaßen aufgebaut sein:

5 AL (Simpson, Storm, Aubry, Kuffner?, Bourke?)

5 Ü23 D (Pietta, Höfflin, Feser, Soramies + 1)

4 U23 (Stachowiak, Brune, Henriquez, Dube)

Damit sind wir bei den bevorzugten 14 Stürmer von Larry. Die „+1“ Positionen bei den Ü23 Stürmer ist eine Top 9 Stürmer Position, wofür Detsch nicht geeignet ist. Sollte eher an Spieler der Kategorie A.Friesen aus BHV gehen.

Das Einzige was mMn diese Aufteilung ändern, könnte, wäre eine deutsche Lösung im Tor. Dann wären es vermutlich 6 AL, 4 Ü23, 4U23 = 14 Stürmer.
Feigl kann man evtl sogar als 15. Stürmer sehen. Bei allem Respekt für die Arbeit, Leidenschaft und Wichtigkeit solcher Charaktere für die Mannschaft, für Detsch ist leider aufgrund der U23 Regel kein Platz.
Bin mir bzw. auch sicher, dass er das bereits weiß. Seine Aussage beim virtuellen Fanstammtisch war ja „natürlich würde ich gerne bleiben, aber es gibt auch Regeländerungen in der DEL“. Dazu hat er sich nach meinen Infos schon mit Kreitl von Kaufbeuren ausgetauscht.

PS: Was würde ich dafür geben, Schütz gegen einen Leon Hüttl aus Frankfurt tauschen zu können.....

 

Dlaks, SchanzerPanther64 und Hessenschanzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
DlaksSchanzerPanther64Hessenschanzer

@nurdererc: Im Prinzip sind wir uns ja mehr oder weniger bei allen Positionen einig. Die einzige Frage ist, ob man mit 14 oder mit 15 Stürmern in die Saison startet. Vor dieser Saison hatte Mitchell - zugegeben mit Verweis auf die Pandemiesituation - geäußert, dass er mit 15 Stürmern plant. Dann hätte man Platz für einen Detsch, bei 14 Stürmern (ggf. + Feigl) natürlich nicht.

Die Aussage vom virtuellen Fanstammtisch kenne ich nicht, wenn sie so gefallen ist, dann ist es aber natürlich ein klarer Hinweis, dass Mitchell mit 14 Stürmern plant und für Detsch kein Platz mehr frei ist. Wie gesagt, am Ende wird die Personalie Detsch nicht entscheidend sein.

Hüttl für Schütz wäre natürlich schon kurzfristig, vor allem aber auch langfristig ein klares Upgrade. Für besonders wahrscheinlich halte ich es jedoch leider nicht.

Bei allem, was ich zu Detsch geschrieben habe, habe ich die Stürmersituation (14 oder 15) komplett missachtet.
Unter diesem Gesichtspunkt ist es, so wichtig er für die Kabine ist, wohl eher nicht sinnvoll, ihn zu halten.

 

Die NR hat einen (Plus-)Artikel zur Kaderplanung veröffentlicht. Einiges ist uns schon bekannt, als kleine Übersicht hau' ichs trotzdem mal hier rein.
Hier (deren) aktueller Stand. - meint dabei "minus", also Abgang.

TOR:
- Garteig: Wohl zurück nach Finnland.
Daws: Abhängig davon, wie die NJ Devils planen. Liegt vorerst nicht in unserer Hand.

VERTEIDIGUNG:
Wagner, Jobke, Quaas, Bodie unter Vertrag.
Marshall (wir berichteten 😀) wohl auch unterschrieben.
+ Gynp
- Ellis nach Berlin.
- Pruden fällt aus der U23-Regelung und soll auch nicht zurück kommen.
- Schütz Vertrag soll aufgelöst werden.

STURM:
Storm, Höfflin, Stachowiak, Simpson, Soramies, Feser, Pietta, Henriquez-Morales unter Vertrag.
Aubry soll erhalten bleiben.
+ Bourke (von SWW, berufen sich hier auf die Infos der EHN).
+ Dubé scheint unter Dach und Fach.
+ Brune
- Wohlgemuth (Mannheim)
- Elsner (Straubing)
- Palmu (Finnland)
- DeFazio (so wird vermutet)
- Kuffner & Detsch (scheinen "ebenso unwahrscheinlich", zeitnah sollen aber Gespräche folgen)

TRAINER:
Shedden möchte bleiben.

Angenommen, das stimmt alles, dann haben wir:
0 Goalies
6 Verteidiger (2AL)
12 Stürmer (4AL)

bauerntrick, Julian und SchanzerPanther64 haben auf diesen Beitrag reagiert.
bauerntrickJulianSchanzerPanther64

@pantherkaefig: Danke für die Zusammenfassung. Schreiben sie wirklich von Bourque (München) oder von Bourke (Schwenningen)?

Zitat von Julian am 2. Mai 2021, 13:21 Uhr

@pantherkaefig: Danke für die Zusammenfassung. Schreiben sie wirklich von Bourque (München) oder von Bourke (Schwenningen)?

Sie schreiben "Troy Bourque", meinen also den Schwenninger mit Münchener Nachnamen 😉
Danke, ich bessere es aus!

VorherigeSeite 20 von 45Nächste