Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kader 2021/2022

VorherigeSeite 22 von 45Nächste

Der DK berichtet, dass neben Reich ein AL Goalie kommen soll. Daws und Garteig demnach sicher weg. Wundert mich etwas, dass Reich als Nummer 1b oder zwei zu uns kommt, wenn das so stimmt.

In der Verteidigung nicht überraschend Pruden sicher weg (zudem Ellis, was die Spatzen eh schon von den Dächern gepfiffen haben). Marshall hat nach DK bereits unterschrieben. Bei Schütz heißt es einer Vertragsauflösung seien beide Seiten nicht abgeneigt. (Wäre für beiden Seiten auch das Beste, vielleicht schafft es Schütz mit einer Luftveränderung sein Talent zu nutzen)

Im Sturm neben Elsner, Wohlgemuth und Palmu auch Kuffner sicher weg. DeFazio soll wohl auch gehen. Aubry hat gemäß DK Informationen bereits unterschrieben. Ansonsten wäre nur Brune als Neuzugang sicher.

Die Spannung der letzten Jahre ist für mich dieses Jahr nicht so eklatant. Good Job LM!!!! Hätte im Leben nicht gedacht, dass wir den Kern der Mannschaft so gut zusammenhalten könne. Freue mich schon die Spieler auch mal in der Saturn Arena zu sehen. Der bitterste Abgang bleibt für mich Wohlgemuth. Den gönne ich den Adlern nach wie vor nicht!

Wayne Simpson und Chris Bourque kennen sich aus Hershey(AHL)

Simpson 42 Scorerpunkte

Bourque 53 Scorerpunkte

Wenn das LM gelingt den zu uns zu lotsen, ein echter Kracher

So, nachdem mein Login wieder funktioniert auch von mir noch ein paar Kommentare zur Saison und zum neuen Kader:

  1. Ich möchte mich bei der DEL, beim ERC, bei den Sponsoren und den Spielern bedanken, dass sie uns mit einem finanziellen Kraftakt diese tolle Saison ermöglicht haben. Schön, dass sich viele die Spiele für Null € bei der Telekom anschauen konnten. Mein Freund, der nur sporadisch ins Eishockey geht hat so fast alle Spiele gesehen und kauft sich jetzt eine Dauerkarte!
  2. Zum neuen Kader:
    • Tor: Ich würde gern einen Deutschen im Tor sehen weil ich mir davon verspreche, dass wir dadurch wieder einen längerfristigen Torwart haben könnten. Was hilft uns ein super AL wie Garteig den wir dann wieder nicht halten können. Warum es nicht mit Reich probieren?
    • Verteidigung: Vielleicht kommt Kichton wieder zu uns. In dieser Saison war er vereinslos. Wäre ein schneller, rechtsschiessender Verteidiger. Für Schütz ist ein Wechsel das richtige, er stagniert bei uns
    • Sturm: Wenn Aubry bleibt, was ich hoffe, kann ich mit den bisherigen Entscheidungen gut leben. Ich hätte weder Palmu noch Kuffner noch de Fazio gehalten. Für mich nur durchschnittliche ALs. Hut ab vor LM wenn es noch gelingt Bourque zu verpflichten
    • Alles in allem muss man sagen, dass LM schon jetzt wider einen super Job gemacht hat!
  3. Zum Trainer:
    Wie ja bekannt ist bin ich nicht der große Freund von Doug Shedden. Er ist sicher ein guter Trainer aber meiner Meinung nach keiner, der eine Mannschaft (und damit meine ich alle Spieler) in der entscheidenen Phase auf Top-Niveau bringt (und das hatten wir gegen Berlin nicht und auch nicht in den letzten Jahren). Natürlich spricht viel dafür ihn zu halten und damit weiter Kontinuität zu haben. Falls er bleibt hoffe ich, dass es mal gelingt mehr als eine gefährliche Sturmreihe zu haben. Das hatten wir nämlich die ganze Saison nicht. Auch wenn wir Verletzte hatten geht mir sein ständiges Reihenwechseln seit Jahren ziemlich auf die Nerven.

Aber ich vertraue darauf, dass LM das in bewährter Weise regelt. Hauptsache ist, dass es im Herbst wieder im Stadion losgeht und ich diese Mannschaft auch mal live sehen darf!

Kaderplaner hat auf diesen Beitrag reagiert.
Kaderplaner

Hallo zusammen

Als erstes zu Bourque auch wenn da nix dran ist! Wenn er mit 35 noch 1 Jahr Bock hat, warum nicht. Was ist mit Sheddens Lieblingsspieler Voakes?? Haha. Es wird sich zeigen wie LM die Abgänge Wohlgemut und Elsner, der ja eigentlich schon ersetzt ist, kompensiert.

Wir hatten gegen Berlin definitiv die Chance weiterzukommen, hier denke ich nicht das es an der Offensive gelegen hat, sondern an der zu Schwachen 3ten Reihe in der Defensive. Die Ausfälle Pietta und Jobke waren nicht zu ersetzten,und wir hatten zuviele Spieler, die diese letzten 5 %nicht abrufen ko konnten.

Da bin ich bei einem Thema das mich die letzten Jahre schon Nervt,die 3te Reihe in der Def. Ich Weiss das Deutsche Verteidiger mit Qualität Geld kosten,aber dennoch fehlt mir da jemand der eine gewisse Qualität mitbringt.

Im Sturm AL s wird es genug Alternativen geben, hier habe ich keine Favoriten.

Zu Shedden da bin ich eher für einen Verbleib. Und zur TW Frage habe ich meine Meinung bereits geäußert.

Danke

 

 

 

Zitat von nurdererc am 3. Mai 2021, 8:23 Uhr

@kaderplaner

Woher kommt der Name Alex Friesen? Aber doch hoffentlich nicht von meinen Beitrag „die offene Ü23 Stürmer Stelle müsste ein Top 9 Stürmer und nicht Detsch besetzen. Hier könnte ich mir jemanden wie Alex Friesen vorstellen.“ Das sollte kein Gerücht sein, sondern war lediglich Namedropping. Oder kommt das aus der EHN oder eigenen Infos? 😊

😉 Ich zitiere gerne - aber das stammt tatsächlich aus einer anderen Quelle. Quelle sitzt manchmal am Mikrofon von MagentaTV und ist im Norden bestens vernetzt. Aber wenn man sagen kann, dass Simpson Bodie und vielleicht auch Bourque von uns "anstiften" kann, dann kann das Feser auch mit Friesen 🙂 Ich kann es aber hier nicht prozentual abschätzen. Jedenfalls gab es Gespräche...

Unser Problem war in der abgelaufenen Saison, dass wir nur immer eine Reihe hatten, die getroffen hat. Man muss aber auch sagen, dass Storm lange raus war, dann Feser. Ich würde es mir auch wünschen, wenn die Top4 Verteidiger nicht immer 30 Minuten abspulen müssten. Aber durch den Ausfall von Jobke hast du noch Quaas, Schütz oder Pruden. Schütz mit vielen Fehlern, Pruden nicht DEL tauglich. Klingt hart, sollte aber jedem hier augenscheinlich bewusst sein.

Bei Garteig war es wohl schon sehr früh bekannt, dass er wieder zurück nach Finnland geht. Somit hatte Larry schon im Januar/Februar Gewissheit, dass er auf die Suche gehen muss. Die Lösung mit Reich als Nummer 1 - anfixen tut mich die nicht. Als Tandem mit z.B. Pöpperle wären wir solide. Shedden wird es auch angenervt haben, einen Ausländer (und damit zu 90% Palmu) auf die Tribüne zu setzen. Ich bin mir unschlüssig - auch deshalb, weil es kein optimales deutsches Gespann gibt.

 

 

@Bernhard    drei gleichwertige Verteidigungsreihen bekommt man ganz einfach hin, einfach einen AL mit einem Deutschen kombinieren.

z. B. Marshall - Wagner, Bodie - Quaas, AL- Jobke

Es wäre übrigens nicht das erste Mal das Simpson einen "Kumpel" zum ERCI lotst, deshalb glaube ich schon dass an Bourque was dran ist.

Ebenso kann es mit Feser und Friesen sein.

aber nur etwas Geduld, diese oder spätestens nächste Woche wissen wir mehr.

Lediglich das mit dem 3. AL Verteidiger und dem event. AL Torwart könnte noch etwas dauern.

 

Kaderplaner hat auf diesen Beitrag reagiert.
Kaderplaner
Zitat von Dampfplauderer am 3. Mai 2021, 16:14 Uhr

@Bernhard    drei gleichwertige Verteidigungsreihen bekommt man ganz einfach hin, einfach einen AL mit einem Deutschen kombinieren.

z. B. Marshall - Wagner, Bodie - Quaas, AL- Jobke

Es wäre übrigens nicht das erste Mal das Simpson einen "Kumpel" zum ERCI lotst, deshalb glaube ich schon dass an Bourque was dran ist.

Ebenso kann es mit Feser und Friesen sein.

aber nur etwas Geduld, diese oder spätestens nächste Woche wissen wir mehr.

Lediglich das mit dem 3. AL Verteidiger und dem event. AL Torwart könnte noch etwas dauern.

 

komplett bei Dir

@kaderplaner, @dampfplauderer

Mit den ausgeglichenen Verteidigungsreihen sehe ich anders. Jobke hat in den PlayOffs extrem gefehlt. Wäre der da gewesen, hätte er auch nur ca. 14 min bekommen, die hätten aber Ellis und Co. entscheidend entlastet. Und Quaas und Jobke gegen Berlin ist kein so krasses Missmatch wie Quaas und Schütz. Zudem hat uns Pietta hinten extrem gefehlt.

Meiner Ansicht brauche ich auch bei den Verteidigern die Top-Reihe, die wenn möglich gegen die erste und zweite Reihe der Gegner spielt, oder der eigenen vierten Reihe mal den Rücken frei hält.... Ausgeglichen ist da unter Umständen ausgeglichen schlecht.

Sollte der Vertrag mit Schütz tatsächlich aufgelöst werden ist das Problem nächste Saison deutlich kleiner. Gnyp ist mehr als eine Klasse besser als der Schütz dieser Saison (da glaube ich nach wie vor, dass er ein gestandener DEL-Verteidiger werden kann, wenn er seine Schuhe wo anders schnürt). Bei Pruden können wir uns quasi auch nicht verschlechtern.

Friesen und Bourque und Borke wären natürlich der Traum. Wenn mich dieses Saison und die bisherigen Verlängerungen etwas gelehrt haben ist es, dass LM manchmal Träume wahr macht...

@jahnstrassenrelikt71

Wie ich oben schon geschrieben hab, bin da voll und ganz deiner Meinung.

Freunde unter Spielern gibt's ja mehr!  Ob da gleich immer was dran ist, ist die andere Frage.

Wiegesagt grade im AL  Sturm wird es sicherlich genug Optionen geben,wobei die Option B, B, F nicht von schlechten Eltern ist.

In der Verteidigung könnte es ein wenig dauern, aber auch da gibt es sicher Möglichkeiten.

Ich glaube bei Schützi ist es ähnlich wie es bei Quaas in München war. Luftveränderung tut meistens gut. Unsere 1B Donau abwärts kann sicher noch nen Verteidiger brauchen hihihi

@jahnstrassenrelikt71

Nicht dass wir uns falsch verstehen. Ich glaube auch, dass Jobke einige Shifts von unseren 3 Al´s abnehmen hätte können. Das Tandem Quaas (der ne ordentliche Saison gespielt hat) zusammen mit Schütz ging nun mal gar nicht. Im Nachhinein ist man schlauer - aber vielleicht hätte Bodie/Ellis, Quaas/Marshall, Wagner/Schütz nach dem Ausfall von Jobke besser gepasst. Sei es, wie es ist.

Jetzt wird es natürlich durch die früh bekannt gewordenen Verlängerungen ein echt zäher Sommer 🙂 Trotzdem finde ich, dass wir ein ordentliches Gerüst haben. Ich persönlich freue mich ganz besonders auf Dubé.

VorherigeSeite 22 von 45Nächste